Mustek Scanner

33

Top-Filter: Scan-Bereich

  • Din A3 Din A3
  • Din A4 Din A4
  • Scanner im Test: A3 1200HS von Mustek, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Mustek A3 1200HS

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Flachbettscanner
    • Scan-Bereich: Din A3
    • Auflösung: 1200 dpi
  • Scanner im Test: A3 F1200N von Mustek, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Mustek A3 F1200N

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Flachbettscanner
    • Scan-Bereich: Din A3
    • Auflösung: 1200 dpi
  • Scanner im Test: ScanExpress 1200 USB von Mustek, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    Mustek ScanExpress 1200 USB

    • Befriedigend 2,8
    • 3 Tests
  • Scanner im Test: ScanExpress 1200 CU von Mustek, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Mustek ScanExpress 1200 CU

    • Befriedigend 2,7
    • 5 Tests
  • Mustek Bearpaw 1200 CU Plus

    • Befriedigend 3,0
    • 1 Test
  • Mustek ScanExpress 2400 USB

    • Ausreichend 4,0
    • 1 Test
  • Scanner im Test: ScanExpress A3 SP von Mustek, Testberichte.de-Note: 4.0 Ausreichend

    Mustek ScanExpress A3 SP

    • Ausreichend 4,0
    • 1 Test
  • Scanner im Test: ScanExpress 1200 FS von Mustek, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    Mustek ScanExpress 1200 FS

    • Befriedigend 3,0
    • 1 Test
  • Scanner im Test: Scanexpress 1200 CU plus von Mustek, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Mustek Scanexpress 1200 CU plus

    • Gut 2,0
    • 1 Test
  • Mustek ScanExpress 12000 SP Plus

    • Gut 2,0
    • 1 Test
  • Scanner im Test: Paragon Power Pro von Mustek, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Mustek Paragon Power Pro

    • Gut 2,0
    • 2 Tests
  • Mustek Be@rPaw 2400 TA Plus

    • Gut 2,5
    • 2 Tests
  • Mustek Be@rPaw 2400 CU PLus

    • Befriedigend 2,8
    • 1 Test
  • Mustek Be@rPaw 1200F

    • Befriedigend 2,8
    • 2 Tests
  • Scanner im Test: Be@rPaw 1200 CU Plus von Mustek, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    Mustek Be@rPaw 1200 CU Plus

    • Befriedigend 3,0
    • 1 Test
  • Mustek Be@rPaw 1200 CS

    • Befriedigend 3,0
    • 1 Test
  • Mustek ScanExpress 1200 USB Plus

    • Befriedigend 3,0
    • 2 Tests
  • Mustek Be@rPaw 2400 TA

    • Befriedigend 3,1
    • 2 Tests
  • Scanner im Test: Be@rPaw 1200 von Mustek, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend

    Mustek Be@rPaw 1200

    • Befriedigend 3,1
    • 2 Tests
  • Scanner im Test: Be@rPaw 2448 TA Pro von Mustek, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend

    Mustek Be@rPaw 2448 TA Pro

    • Befriedigend 3,2
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Filmscanner, Flachbettscanner
    • Scan-Bereich: Din A4
  • Seite 1 von 2
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Mustek Scanner.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Multitalent
    schmalfilm 4/2012 Ein Neuer musste her, einer, der noch mehr Formate kann. Nach Einführung der erfolgreichen Filmscanner flashtransfer HD und flashscan vario ist bei MWA die Zeit reif für den flashtransfer choice - ein Filmtransfersystem für Normal 8, Super 8, 9,5 mm, 16 mm und Super 16. Wer will, bekommt auch die Exoten 17,5 mm und 28 mm dazu. Auf 3 Seiten stellt die Zeitschrift schmalfilm (4/2012) einen neuen Abtaster von MWA vor, der es mit jeder Menge Formaten aufnehmen kann.
  • Dias ideal digitalisieren
    DigitalPHOTO 4/2013 Der Zahn der Zeit nagt an jeder Dia-Sammlung. Doch wie können Sie Ihre gerahmten Analogfotos effektiv in ein digitales Format überführen? Und was gilt es, dabei zu beachten? Wir sagen Ihnen, worauf es ankommt und wie Sie Ihre Bilder qualitativ hochwertig einscannen.
  • Maschinell digitalisiert oder von Hand sortiert?
    FACTS Special 2012 Medizin und Gesundheit Eine Digitalisierung der Eingangspost ermöglicht, den Unternehmensworkflow stark zu optimieren. Das hat auch die Fachzeitschrift im Gesundheitswesen EUROPEAN HOSPITAL erkannt und sich für die Dokumentenmanagement-Lösung OpenScribe Scanning Station von Sagemcom entschieden. FACTS begleitete den Verlag ein Jahr lang bei der Nutzung.
  • Wer seine alten Erinnerungsfotos digitalisieren möchte, hat die Wahl, die Dias entweder von einem spezialisierten Scan-Service bearbeiten zu lassen oder sich einen Diascanner zuzulegen. Die Zeitschrift „Videofilmen“ hat drei einfache Scanner näher unter die Lupe genommen. Für einfache Scans geeignet sind die beiden Stand-alone-Geräte Reflecta x³ Scan sowie der Ion Audio Film 2 SD Negativscanner . Eine bessere Qualität und mehr Flexibilität bietet jedoch der Flachbettscanner Perfection V300 Photo.
  • FACTS 2-3/2016 FAZIT: Alle drei Scanner sind optimal für die Digitalisierung von verschiedenen Dokumenten geeignet. Bei der Bedienung und dem Lieferumfang gibt es jedoch trotzdem kleinere Unterschiede. In der Endauswertung machte der Scanner Kodak i2620 das Rennen. Durch die benutzerfreundlichen Auftragsbuttons am Gerät und das praktische LCD-Display wurde dieser Scanner schnell zum Favoriten unter seinen Mitbewerbern.
  • Tipps Hardware
    com! professional 11/2014 Möchten Sie zum Beispiel etwas kopieren, müssen Sie künftig [Fn C] drücken, zum Einfügen entsprechend [Fn V]. Scanner Einzelplatzscanner an zwei PCs Problem: Der Scanner Fujitsu Scansnap iX500 ist eigentlich nur für den Betrieb an einem einzigen Arbeitsplatz ausgelegt. Lösung: Der iX500 kann sowohl per USB als auch per WLAN verbunden werden. Nutzen Sie beide Verbindungsmöglichkeiten. Verbinden Sie den ersten Rechner per USB mit dem Scanner, den zweiten per WLAN.
  • Scan-Tipps für All-in-one-Drucker
    PCgo 11/2013 Direkt in eine E-Mail scannen Die meisten Multifunktionsgeräte bieten diese Möglichkeit in ihren Scan-Optionen oder als Direktknopf im Bedienfeld des Gerätes. Voraussetzung für den Direktscan in eine E-Mail, ist ein installiertes Mail-Programm auf dem mit dem Multifunktionsgerät verbundenen PC. Nachdem Sie diese Option gewählt haben, drücken Sie den Scan-Knopf am Gerät oder in der Software. In der Regel werden Ihnen nun die zur Verfügung stehenden Verbindungen zum PC angezeigt.
  • Scansnap S1100
    Macwelt 6/2011 Zudem bietet das Gerät eine gute Mac-Unterstützung. Mitgeliefert sind neben dem eigentlichen Scan-Programm die Programme Abby Fine Reader, Cardiris und Evernote. Mit diesen Programmen kann man eingescannte Texte in editierbares Textformat wandeln, Visitenkarten einlesen und Dokumente verwalten. Zum Scannen öffnet man die Abdec k ungen und sc hiebt das Blatt von vorne hinein bis der Scanner den Anfang des Blatts packt.
  • FACTS 8/2010 Zum einen sind die Geschwindigkeiten in den meisten Fällen viel zu gering und zum anderen lässt oftmals auch die Scanqualität zu wünschen übrig. Große MFP-Systeme, die mit schnelleren Scannern ausgestattet sind, sind viel zu groß und unbezahlbar. All das sind Gründe, mit professionellen Scannern zu arbeiten, denn das schnelle Einbinden von Dokumenten in den Workflow ist von entscheidender Bedeutung und steigert die Produktivität enorm.
  • Pictures Magazin 5/2012 (August/September) Trotz dieses kleinen Mankos ist das gut 200 Euro teure Gerät aber für alle, die über die Anschaffung eines Scanners nachdenken, der nicht nur Durchlichtvorlagen beherrschen soll, bestens geeignet. Plustek OpticFilm 8200i Ai Bei diesem rund 400 Euro teuren Gerät handelt es sich um einen dezidierten Dia- und Negativscanner, der die Vorlage zeilenweise abtastet. Abgesehen von den etwas billig wirkenden Bedienelementen an der Vorderseite, erscheint das Gerät wertig und solide verarbeitet.
  • Plustek OpticFilm 7600i
    PC Magazin 12/2010 Das Ergebnis: In der höchsten Einstellung kamen wir auf eine tatsächliche Auflösung von 1800 dpi ohne Filter, mit maximaler Unschärfemaskierung auf 2500 dpi. Dafür benötigt der Scanner dann auch 180 Sekunden. Zum Vergleich: In der Einstellung 1200 dpi benötigt er für die gleiche Vorlage 25, für eine Vorschau 12 Sekunden. Die Hardware-basierte Kratzerentfernung iSRD liefert zwar gute Ergebnisse, verlängert allerdings die Scanzeit auf ein Vielfaches.