zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

CAMPING CARS & Caravans prüft Fahrradträger (6/2020): „Große Last am Haken“

CAMPING CARS & Caravans: Große Last am Haken (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Vier Fahrradträger für die Anhängerkupplung aus dem Premium-Bereich im Praxistest.
  • Atera Genio Pro

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2

    ohne Endnote

    „Der Atera Genio Pro punktet durch seinen exzellenten Faltmechanismus und seine sehr guten, ringförmig schließenden Rahmenhalter.“

    Genio Pro
  • Thule EasyFold XT 3

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 3;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja

    ohne Endnote

    „Kompakt, faltbar, mit toller Ausstattung. Sichere Fixierung auf der Anhängerkupplung, gute Arretierung der Räder. Mit Tragegriff und Rollen ist der EasyFold XT 3 von Thule ein Tipp für Camper, die den Träger auch mal bequem von A nach B bugsieren wollen. Leichtes Übergewicht.“

    EasyFold XT 3
  • Thule VeloSpace XT 3

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 3;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 3

    ohne Endnote – Testsieger

    „Der Thule VeloSpace XT 3 ist ein erstklassiger Fahrradträger ohne nennenswerte Schwächen. Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein Tipp für Camper, die auf kompaktes Faltmaß verzichten können.“

    VeloSpace XT 3
  • Uebler i31

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 3;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja

    ohne Endnote

    „Qualitativ überzeugt der federleichte Uebler i31 auf ganzer Linie. Vergleichsweise enge und kurze Schienen favorisieren ihn für eher kompaktere Bikes, sensationell ist sein minimales Packmaß.“

    i31

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradträger