Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Hama Internetradios am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

35 Tests 5.100 Meinungen

Die besten Hama Internetradios

  • Gefiltert nach:
  • Internetradio
  • Hama
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 24 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Klei­nes Sor­ti­ment

Hama IR200Hama aus Monheim in Bayern stellt nicht nur Zubehör für den Bereich Consumer Electronics, sondern vereinzelt auch richtige Endprodukte her, zum Beispiel Internetradios. Dabei ist das Sortiment recht überschaubar, aber durchaus attraktiv.

Mittleres Preisniveau

Preislich bewegen sich die Geräte tendenziell zwischen 70 und 140 EUR. Das ist normales bis gehobenes Mittelklasse-Niveau. Ins Internet geht es dabei für gewöhnlich sowohl per LAN-Kabel als auch drahtlos via WLAN, vereinzelt lässt der Hersteller die LAN-Buchse allerdings auch weg. Sprich: Hier braucht man zwingend einen Router. Steht dagegen die Anbindung, öffnet sich - zumindest meistens - einerseits das Tor zu allen kompatiblen Musikquellen im Heimnetz (DLNA) und andererseits die Tür zu Tausenden Radiosendern aus aller Welt. Dabei erleichtern ab einem gewissen Preisniveau eine Vielzahl an Filtern die Programmsuche. So kann man etwa nach Sendern in bestimmten Ländern und Regionen sowie nach mehreren Genres stöbern, zudem ist es vereinzelt möglich, sich Lokalsender oder eine weltweite Top 20-Liste anzeigen zu lassen.

Funktionalität und Sound abhängig vom Preis

Unabhängig davon hängt die weitere Funktionalität wie üblich vom Preis ab. Im Optimalfall erlauben die Geräte via Bluetooth den kabellosen Austausch mit passenden Musikquellen wie Smartphones, Tablets, Notebooks oder Kopfhörern sowie per DAB+-Tuner den Zugriff auf das moderne Digitalprogramm, hinzu kommen je nach Konditionen USB für Speichersticks, ein Kopfhöreranschluss sowie ein Audioausgang zur Soundausgabe an einen Receiver. Ein ausreichend großes und übersichtliches Display bekommt man tendenziell ebenfalls erst ab der 100 EUR-Grenze, gleiches gilt für Sound, der über zwei Treiber und damit im Stereoformat ausgegeben wird. Die generelle Klangqualität wiederum schätzt das Gros der Verbraucher in aller Regel als ordentlich ein, zumindest in Relation zu den jeweils aufgerufenen Konditionen. Kurzum: Am Markt kommen Internetradios aus dem Hause Hama durchaus gut an.

Zur Hama Internetradio Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Hama Internetradios.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Hama Internetradios Testsieger