Wir zeigen Ihnen die derzeit besten PMC Lautsprecher am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

26 Tests 1 Meinung

Die besten PMC Lautsprecher

  • Gefiltert nach:
  • PMC Lautsprecher
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 20 Ergebnissen

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema PMC Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Mission Wandlung
    stereoplay 11/2015 Die werden wiederum von den steilflankigen Filtern der Weiche ausgeblendet; jedes Chassis schwingt in seinem idealen Aufgabenbereich und keinen Hauch darüber oder darunter. Wie perfekt Gauder dieses Thema umgesetzt hat, dokumentieren auch unsere Messungen: Der Frequenzgang ist herausragend gleichmäßig. Ebenfalls ehrenhaft: Gauder hat auch an die Besitzer einer älteren Vescova gedacht. Für rund 3000 Euro übernimmt er auf Wunsch das Update von bestehenden Modellen auf die MKII-Version.
  • stereoplay 10/2015 stereoplay wurde auch bei Boxen mit Normalmaßen fündig: Dank Waveguides, Hörnern, Zeilenstrahlern und Breitbändern beherrschen die Konstruktionen von Amphion bis Zu Audio auch schwierige Räume. Auf stolze 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Lautsprechern kann die Manufaktur Blumenhofer zurückblicken, die in der Nähe von Augsburg inmitten ruhiger Natur ideale Verhältnisse zum besinnlichen Entwickeln vorfindet.
  • AUDIO 3/2014 Fans einer luftigen, saubergestaffelten Abbildung werden an der M250 am ehesten Gefallen finden - in dieser Disziplin machte ihr kein anderer Lautsprecher dieses Test etwas vor. Chario Syntar 530 Chario - das assoziiert man mit sehr aufwendig, sauber und oft sogar aus massiven Hölzern gefertigten Lautsprechern. Ein Evergreen stellt die Syntar-Serie dar, die es immerhin schon seit über 20 Jahren im Programm der Italiener gibt.
  • Computer Bild 2/2013 Außerdem erleichtert die Standboxenform die Aufstellung abseits von Wänden und Regalen - wo sie wunderbar klingen. Philips Fidelio A9 Edel-Boxen Mit viel Alu und Holz treibt Philips mächtig Aufwand bei den Fidelio-Boxen. Auch am Klang wurde nicht gespart: Mit kräftigem Bass und klaren Stimmen zählen die beiden A9 zu den besten im Test. Wie bei Teufel muss allerdings ein Lautsprecherkabel beide Boxen verbinden.
  • Breite Brust
    stereoplay Lautsprecher Jahrbuch 2011 Aber da ist auch die legendäre 75-Millimeter-Mitteltonkalotte, das Wahrzeichen aller besseren ATC-Modelle. Der Magnet dieses Mittel töners ist gewaltig, und die jahrzehntelange Arbeit an und mit diesem Ausnahme-Chassis machen den Treiber in Sachen Mittenauflösung und Impulsivität zu einem einzigartigen Sahnestück, das auch viele andere gerne hätten. Alle in Deutschland verkauften Aktivmodelle von ATC tragen das Kürzel "FF".
  • AUDIO 9/2001 Ferrofluid erlaubt eine effektive Wärmeableitung bei hohen Pegeln und schützt so die Schwingspule vor einem frühzeitigen Hitzetod. Ästhetischer Schallwandler mit kernig-lebendigem Klang Die Treiber der E 602 rücken sich dicht auf den Pelz. Das bringt Vorteile bei der räumlichen Abbildung, da das Abstrahlverhalten dem einer Punktschallquelle näher kommt.
  • Die emotionale Dimension des Hörens
    HIFI-STARS Nr. 16 (September-November 2012) Im Fokus der Tester stand ein Lautsprecher. Eine Benotung erfolgte nicht.
  • Drinnen und draußen
    digital home 2/2010 Ob Party, Camping oder gar Wassersport - diese Lautsprecher von Kicker sorgen für den richtigen Sound. Testkriterien waren Klang, Verarbeitung und Praxis.
  • Auf dem Sprung
    AUDIO 5/2008 Start einer neuen Serie: Wie gut Produkte kleinerer Hersteller? Den Anfang macht Audiophil aus München. Im Test: die kompakte Adagio. Testkriterien waren unter anderem Neutralität (2x), Detailtreue (2x) und Feindynamik.
  • PMC DB 1i
    hifi & records 1/2009 Wenn kleine Zweiwegemonitore gefragt sind, kommt man an britischen Erzeugnissen fast nicht vorbei. Firmen wie Spendor, KEF oder Harbeth haben dieses Lautsprecherprinzip entscheidend geprägt. Nun gibt es einen neuen kleinen Star dieser Spezies, und auch er kommt von der Insel. ...
  • Basse Noir
    LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 3/2014 Auf dem Prüfstand war ein Lautsprecher. Er ging ohne Endnote aus.
  • M-Audio BX10S
    Beat 3/2007 Aktiver Subwoofer fürs Unternehmen. Gute Studioboxen gibt es mittlerweile auch zum erschwinglichen Preis. Zur Vollbereichsabhöre, zum Beispiel bei der Produktion von Filmmusik, fehlt aber zumeist ein befriedigendes Basserlebnis, das nur ein Subwoofer liefern kann. M-Audio hat mit dem BX10S einen neuen Tiefton-Würfel im Programm.
  • Zu Audio Druid Mk4 „Street Credibility“
    fairaudio - klare worte. guter ton 7/2007 Reicht ein Weg zum Glück? Ein US-Breitbänder versucht es zu beweisen. ZU Audios Druid gibt es schon in der vierten Version, hierzulande sind sie immer noch unbekannt. Zurecht? Es wurde keine Endnote vergeben.
  • Schwarzes Gold
    STEREO 7/2006 Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum im HighTech-Zeitalter Lautsprecher immernoch aus Holz bestehen? Macht nichts, denn Wilson Benesch hat genau das getan und setzt auf Kohlefaser.
  • Nordische Kombination
    Heimkino 3/2005 Unzählige Ton- und Masteringstudios schwören seit Jahren auf Abhörmonitore des Lautsprecherspezialisten Genelec, was die Finnen bis heute zu den führenden Anbietern in Sachen professioneller Schallwandler macht.
  • Die singende Handtasche
    SFT-Magazin 6/2012 Altec Lansing lockt mit geschwungenen Linien und swingendem Sound. Es wurde ein Lautsprecher getestet und als „gut“ bewertet.
  • Auluxe Dew: todschickes Soundsystem mit durchschnittlichem Klang
    CNET.de 12/2010 Auluxe, ein taiwanesischer Spezialist für Design-Lautsprecher, hat sich der Philosophie verschrieben, dass man sein Soundsystem nicht nur gerne anhören, sondern auch gerne ansehen sollte. Das Dew ist ein stylisches 2.1-Lautsprechersystem, das - so der Hersteller - ‚ein Design wie das Rascheln von Laub, aber einen Klang wie die tobende Pracht des Sturms‘ hat. Es ist je nach Farbvariante zu Preisen ab 239 Euro erhältlich und wurde bereits von unseren britischen CNET-Kollegen getestet. Hören wir doch einfach mal rein.
  • Bühnenarbeiter
    hifi & records 4/2010 Die Parsifal von Verity Audio gilt als eine Box für Kenner. Die neue Amadis dagegen ist ein waschechter Allrounder. Exklusiv bei uns im Test.
  • Kleine Raubkatze
    HIFI-STARS Nr. 7 (6-8/2010) Die JBL Array 800 ist der kleinste Standlautsprecher aus der Serie ‚Project Array‘ des langjährig erfahrenen amerikanischen Herstellers JBL. Die Serie umfaßt weitere zwei Standlautsprecher, einen Center-Lautsprecher sowie einen aktiven Subwoofer und ist damit für alle modernen Heimkino-Installationen geeignet. ...
  • Sonics Allegria
    image hifi 5/2006 Vom kompromisslosen Kompromiss zum goldenen Mittelweg: ein Quantensprung?
  • Holland im Finale
    stereoplay 9/2006 Der holländische Elektrostatenspezialist Final hat einen neuen Vollbereichswandler entwickelt, der traumhaft feinsinnig klingt und viel weniger als etablierte Modelle kostet.
  • Super Sonics
    AUDIO 6/2006 Die größte Sonics-Box kostet das Zwanzigfache der kleinsten. Und, im firmentypischen Understatement gesprochen, sie klingt auch besser. Testkriterien waren unter anderem Präzision, Lebendigkeit und Verarbeitung.
  • Klarheit und Kraft auf höchstem Niveau
    HIFI-STARS Nr. 25 (Dezember 2014-Februar 2015) Im Check war ein Hornlautsprecher. Das Produkt erhielt keine Endnote.