PMC Lautsprecher MB2 XBD se im Test

  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Test zu PMC Lautsprecher MB2 XBD se

    • STEREO

    • Ausgabe: 6/2018
    • Erschienen: 05/2018

    Klang-Niveau: 100%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Das Flaggschiff, die größte passive PMC, ist ein Schallwandler der Extraklasse. Mehrfach fiel im Hörraum der Satz ‚Besseres habe ich noch nie gehört‘. Spektakulärer Bass, enorme Dynamik, Stimmigkeit und Plastizität. Fraglos einer der vollständigsten und besten Lautsprecher der Welt.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

MB2 XBD se

Wuchtiger High-End Standlautsprecher

Stärken

  1. exzellentes Klangbild
  2. beeindruckende Bassleistung
  3. enorme Pegelfestigkeit

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Dieser High-End Lautsprecher beeindruckt nicht nur mit seinen imposanten Erscheinung von 1,83 Metern und über 100 Kilogramm, auch klanglich spielt er in der absoluten Extraklasse. So loben die Tester der Stereo 06/2018 den „naturalistischen und dreidimensionalen“ Klang sowie die eindrucksvolle Bassleistung des MB2 XBD SE. Erhältlich ist er in den Farben Walnuss, Amarone, Eiche und Jet Black, gefertigt jeweils aus Echtholzfurnier. Zweifellos ist er nur was für gut betuchte HiFi-Freunde, spielt er doch auch preislich am oberen Ende des High-End-Segments.

Datenblatt zu PMC Lautsprecher MB2 XBD se

Bauweise Transmissionline
Breite 38 cm
Frequenzbereich 20 Hz - 25 kHz
Frequenzbereich (Untergrenze) 20 Hz
Gewicht 116 kg
Höhe 174 cm
Schalldruckpegel 93 dB
System Stereo-System
Tiefe 53,5 cm
Typ Standlautsprecher
Verstärkung Passiv
Widerstand 4 Ohm

Weiterführende Informationen zum Thema PMC Lautsprecher MB2 XBD se können Sie direkt beim Hersteller unter pmc-speakers.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Made in Italy

AUDIO 11/2012 - Eine dieser leider viel zu seltenen Pretiosen der Szene ist die Manufaktur Rosso Fiorentino aus Florenz, gelegen auf halbem Weg zwischen Mailand und Rom. Dass Sie von diesem Hersteller möglicherweise noch nie gehört haben, dürfte der Tatsache geschuldet sein, dass seine Produkte erst seit 2006 erhältlich sind. Rosso Fiorentino ist der Name eines Florentiner Künstlers aus dem frühen 16. Jahrhundert, der von Kennern in einem Atemzug mit Michelangelo und Leonardo da Vinci genannt wird. …weiterlesen