ATC Lautsprecher

12
  • Lautsprecher im Test: SCM11 (2017) von ATC, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: SCM40A von ATC, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: SCM 7 v3 von ATC, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: SCM19A von ATC, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: SCM 50P SL von ATC, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: SCM 50A SL FF von ATC, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: SCM 40 von ATC, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: SCM 7 von ATC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: EL 150 A von ATC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: SCM 11 von ATC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: SCM 100 ASL FF von ATC, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • ATC EL150 SLP
    Lautsprecher im Test: EL150 SLP von ATC, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten

Testsieger

Aktuelle ATC Lautsprecher Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 7/2017
    Erschienen: 06/2017

    Edle Strolche

    Testbericht über 4 Regallautsprecher

    zum Test

  • Ausgabe: 10/2016
    Erschienen: 09/2016
    Seiten: 2

    Erbe der BBC

    Testbericht über 1 Regallautsprecher

    Studiomonitor, klein, britisch, geschlossen: Das kann nur eine LS3/5a sein? Nicht ganz: Der Traditionshersteller ATC baut einen passiven Kleinmonitor, der technisch weit über den Urahn hinausgeht. Und klanglich sowieso. Testumfeld: Ein Regallautsprecher wurde geprüft und mit 68 von 100 Punkten benotet. Als Testkriterien dienten Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit.

    zum Test

  • Ausgabe: 6/2016
    Erschienen: 05/2016
    Seiten: 2

    Gentleman

    Testbericht über 1 Aktivlautsprecher

    Nicht jeder Hersteller folgt den Lockrufen des Marktes – ATC diesmal schon. Nach der SCM40A tauchte der Wunsch nach einer erschwinglicheren, dennoch aktiven Standbox auf. Der Clou an der SCM19A: der Konus-Kalotten-Hybrid. Testumfeld: Ein Aktivlautsprecher wurde getestet anhand der Kriterien Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit und anschließend mit 82 von 100 Punkten

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema ATC Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Zukunfts-Aussichten
    video 11/2012 All das gibt es schon in großen Installationen, etwa in Theatern. Der Schweizer Entwickler Sonic Emotion, einer der Pioniere der Wellenfeldsynthese, hat die Technik jetzt auch in handlichen Boxen für den Heimeinsatz verpackt. Der Docklautsprecher Onkyo RBX-500 (Foto oben) etwa schafft mit sechs Lautsprecher-Chassis Stereo-Sound, der fast überall im Zimmer räumlich klingt. Von Toshiba gibt es einen Mini-Soundbar für Surround-Klang zu Flat-TVs mit diesem System.
  • Glanzlicht
    audiovision 10/2012 Der hohe Wirkungsgrad der SX4 und seine direkte, präzise Gangart vermitteln dem Hörer stets das Gefühl, vor richtig großen, hochauflösenden Schallwandlern zu sitzen. Die Technik der Mission SX4 Der separate Fuß mit seitlich herausragenden Plättchen sorgt für einen sehr stabilen Stand der SX4. Wahlweise steht die Box auf Spikes. Klopft man mit dem Finger das komplex gewölbte Gehäuse ab, wird am trockenen Geräusch die exzellente Verarbeitungsqualität hörbar.
  • Preisbrecher aus Kanada
    stereoplay Lautsprecher Jahrbuch 2011 So verfügt das Topmodell der Signature-Reihe über einen Hochtöner mit einer Membran aus reinem Beryllium. Das edle Material, das wegen seiner schwierigen Verarbeitung nur wenige Hersteller einsetzen, besitzt eine überragende Steifigkeit bei geringstem Gewicht. Membranen aus Aluminium oder Titan sind deutlich schwerer oder weniger stabil. Zur Vermeidung von Vibrationen ruht der Treiber in einer stabilen Frontplatte aus Aluminium, im obersten Detailfoto rechts zu erkennen.
  • Klang + Ton 2/2011 Insgesamt bietet der MRD-190N die ideale Treiberbasis für mittelgroße Hornkonzepte – aufgrund seiner Breitbandigkeit auch in Zwei-Wege-Systemen mit einem großen Tiefmitteltöner, wie sie ja in letzter Zeit immer beliebter werden. Markaudio Alpair 6P Mark Fenlon erreichte mit seinen Markaudio-Breitbändern schnell Berühmtheit in Deutschland. Nun präsentiert er die zweite Generation der Breitbänder Alpair 6 und 10.
  • Für eine Handvoll Watt ...
    image hifi 1/2011 Sie, die Lautsprecherbox, war nicht das, was man auf Anhieb als eindrucksvoll charakterisieren würde. Eindrucksvoll war zum Beispiel schwergewichtige Gryphon-Elektronik am voluminösen Modell Diva der Audiophil-Manufaktur aus München-Giesing im selben Raum. Die Auditorium wirkte dagegen schüchtern, aber ungeahnt zartfühlend. Statt eine Mauer zu errichten, illuminierte sie eine Matrix, sie klang fein wie gewirkte Spitze.
  • Klang + Ton 6/2005 Die Membran und der Schwirrkonus sind in Schwarz gehalten, die Staubschutzkappe verfügt über ein mit Stoff abgedecktes Loch. Als Sicke kommt gezacktes und beschichtetes Leinen zum Einsatz, umrahmt von einem Kunststoffring mit den goldfarbenen Buchstaben „Audio Nirvana“. Der Korb besteht aus Stahlblech und macht einen sehr soliden Eindruck, was bei dem schon fast unverschämt großen und schweren Magneten auch notwendig ist.
  • stereoplay 11/2004 Auf dem spikesbewehrten hauseigenen Boxenständer (Paarpreis 200 Euro) fühlte sie sich pudelwohl und glänzte mit klassenunüblicher Genauigkeit. Wer gerne größere Boxen in Verlegenheit bringt, findet in der M 12.2 ein klangvolles, in allen Belangen stimmiges Werkzeug.
  • Breite Brust
    stereoplay Lautsprecher Jahrbuch 2011 Der britische Studio-Profi ATC drängt verstärkt ins Home-HiFi. Sein größter Trumpf ist das Flaggschiff EL 150 A FF.
  • Endlich frei
    AUDIO 9/2006 Teufel hat die Sensation: eine Standbox, die völlig ohne Kabel läuft - dank Funkübertragung und Batteriebetrieb. Bewertet wurde Klang Stereo/Surround und Verarbeitung.
  • Das Beste beider Welten
    stereoplay 7/2015 Aktivmonitore sind teuer, eckig und unförmig - so das Klischee. Die neue ATC ist demgegenüber eine elegante Standbox, die alle Tugenden der englischen Supermonitore mitbringt. Zeit für einen Zeitenwandel.Ein Standlautsprecher befand sich im Einzeltest. Das Produkt erhielt in der Endwertung 84 von insgesamt 100 möglichen Punkten. Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit dienten als Testkriterien.