ASW Lautsprecher

34
Top-Filter: Modell
  • ASW Cantius ASW Cantius
  • Lautsprecher im Test: Genius 5.1-Set (Genius 310 / Genius 110 / Genius 210 / AS 10) von ASW, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • System: 5.1-System, Surround-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Opus 5.1-Set (2014) von ASW, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • System: 5.1-System, Surround-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Genius 2.1-System (Genius 110 / Genius AS10) von ASW, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher, Subwoofer
    • System: 2.1-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Opus M14 von ASW, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Cantius 5.1-Set (512 / 112d / 312c / AS 412) von ASW, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • System: 5.1-System, Surround-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Opus SW14 von ASW, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Opus 5.1-Set (L / 06, C / 06, M / 06, SW 200 / 06) von ASW, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • System: 5.1-System, Surround-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Opus 5.1-Set (C / 06, SW 200 / 06) von ASW, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • System: 5.1-System, Surround-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Cantius 512 von ASW, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Genius AS 10 von ASW, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Genius 5.1 Surroundsystem von ASW, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Center-Lautsprecher, Standlautsprecher, Front- / Rear-Lautsprecher, Regallautsprecher, Subwoofer
    • System: 5.1-System, Surround-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Genius 410 von ASW, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Cantius 212 von ASW, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Chelys von ASW, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Genius 310 von ASW, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Genius 510 von ASW, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Opus 5.1 Surroundsystem (L/06, C/06, M/06, SW 200/6) von ASW, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • System: 5.1-System, Surround-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Magadis von ASW, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Cantius 604 von ASW, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: 5.1-Lautsprecherset (OPUS L / 06, SW 200 / 06, C / 06) von ASW, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • System: 5.1-System, Subwoofer-Satelliten-System, Surround-System
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle ASW Lautsprecher Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 1/2015
    Erschienen: 12/2014
    Seiten: 4

    Lautsprecher

    Testbericht über 20 Lautsprecher in 3 Kategorien

    Die meisten unserer diesjährigen Favoriten bauen auf klassische Kombis mit Standboxen und Subwoofer - nur Teufels geniales Hybrid-System fiel aus der Reihe. Testumfeld: 20 Lautsprecher in 3 Kategorien wurden näher untersucht. Darunter befanden sich 12 Lautsprecher-Systeme in 2 Preisklassen und 8 Aktiv-Lautsprecher. Die Produkte erhielten 14 x „sehr gut“ und 6 x „gut“

    zum Test

  • Ausgabe: 2/2015
    Erschienen: 01/2015
    Seiten: 2

    Klasse aus Masse

    Testbericht über 1 Surroundsystem

    Schiere Größe hat bei Lautsprechern eine eigene Qualität. Denn große Boxen arbeiten mit der Physik, nicht gegen sie. Dies stellt das 9.400 Euro teure Genius-Set von ASW eindrucksvoll unter Beweis. Testumfeld: Ein Surroundsystem wurde ausprobiert und für „sehr gut“ befunden. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Tonqualität Stereo- und 5.1-Mehrkanal, Ausstattung,

    zum Test

  • Ausgabe: 4/2015
    Erschienen: 06/2015
    Seiten: 3

    Schöner hören

    Testbericht über 1 Lautsprechersystem

    Testumfeld: Im Check befand sich ein Lautsprechersystem, das mit 1+ bewertet wurde. Zur Urteilsfindung zog man die Kriterien Klang, Praxis und Labor heran.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema ASW Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Lehrstunde
    Heimkino 6-7/2009 Dies fällt allerdings nur dem geschulten Ohr und bei sehr gut bekannten Stücken auf. Auch im wildesten Filmgetümmel bewahrt der Centerspeaker die Übersicht, so dass sich Stimmen und Effekte exakt zuordnen lassen. Die beiden Lektor 2 ergänzen effektiv das Klanggeschehen und setzen stimmige Glanzlichter auf den Rearkanälen. Labor Die Messtechnik zeigt keine besonderen Auffälligkeiten der von uns getesteten Lautsprecher.
  • audiovision 4/2008 Eine zu kräftige Basswiedergabe durch wandnahe Aufstellung lässt sich damit merklich zähmen. Elacs Subwoofer trägt als Downfire-Box sein 25-Zentimeter-Basschassis auf der Unterseite. Die nötige Distanz zum Boden wahrt er durch große Kunststoff-Spikes. Seine trompetenförmige Bassreflexöffnung weist nach vorn. Tonqualität Surround Ganz bewusst hat Elac-Entwickler Janke die Serie 60 mit einer etwas höheren Impedanz versehen als allgemein üblich, nämlich auf Sechs-Ohm-Niveau.
  • Faszination Horn
    Heimkino 4/2006 Durch die trichterartige Form des Hornes ist es möglich, den Schall zielgerecht zu verteilen und so Streuverluste auf ein Minimum zu reduzieren. Ausstattung Genau dieses Prinzip macht sich Klipsch auch in seinen kompakten Satelliten des Quintet-III-Heimkinosystems zu Nutze. Im oberen Teil der Schallwand sitzt das speziell für diese Box konstruierte Tractrix-Horn, in dessen Hals ein 19 Millimeter messender, von einem Neodymmagneten angetriebener Aluminiumhochtöner seine Arbeit tut.
  • stereoplay 2/2015 Das Jahr 2000 stand auch in puncto HiFi für entscheidende Veränderungen. Beileibe nicht nur Technics betrachtete damals "altes", zweikanaliges, sehr hochwertiges HiFi quasi als Auslaufmodell. Seitdem ist eine 14 Jahre breite Lücke in der Gerätehistorie des Traditionsherstellers entstanden, an die erst jetzt wieder angeschlossen wird. Und zwar mit einem Paukenschlag ! Damit ist jetzt nicht die neue Referenzklasse der Japaner, die R1-Serie, gemeint.
  • Ehrliche Haut
    Klang + Ton 5/2009 Wer schonmal auf der ‚HiFi Music World‘ gewesen ist, der kennt auch Dieter Achenbach und seine Lautsprecher. Schon nahezu legendär sind seine knüppeltrocken-dynamischen Vorführungen mit bausubstanzgefährdenden Pegeln. Dass selbiges auch in unserem Hörraum geht, musste nun eine Kombination aus der brandneuen SON-B MkII und den Forte- e12-Subwoofern beweisen.In diesem Bausatztest aus der Klang + Ton 5/2009 wird auf vier Seiten ein Bausatz des Herstellers Dieter Aschenbach getestet.
  • Der Gentleman-Boxer
    Klang + Ton 4/2009 Einen Subwoofer hatten wir schon länger nicht mehr als Cheap Trick. Und wenn dabei ein ebenso bezahlbarer wie musikalisch begabter Bassist herauskommt wie hier, dann müssen wir uns fragen lassen: warum eigentlich nicht?In diesem 5-seitigen Ratgeber stellt Klang + Ton (4/2009) wieder einen großen Subwoofer als „Cheap Trick“ vor und sagt, ob es sich lohnt ihn zu bauen und was er kann.
  • Goldene Zeiten
    Klang + Ton 4/2009 Kaum sind die ersten Breitbänder von Markaudio bei Blue Planet Acoustic im Programm, schon purzeln die ersten Bausätze aus dem Hut der Frankfurter. Einfacher als beim hier vorgestellten AP6 Monitor wird es kaum noch, und das bei erstaunlichen Qualitäten. Wenn der Lautsprecherbau doch immer so einfach wäre …In diesem 5-seitigen Ratgeber beschreibt Klang + Ton (4/2009) einen Lautsprecherbausatz von Markaudio. Es werden die Messwerte und das Klangergebnis beurteilt.
  • Kleiner Schreihals
    Klang + Ton 4/2006 Einer der treibenden Faktoren des Selbstbaus kann es sein, aus möglichst wenig Material möglichst viel herauszuholen. Der neue Cheap Trick fällt eindeutig in diese Kategorie, mit viel Schalldruck aus wenig Box.In der Serie „Cheap Trick“ stellt Klang + Ton (4/2006) auf 5 Seiten eine Kompaktbox mit hohem Wirkungsgrad vor, die man später noch aufrüsten kann.
  • Teufel Concept E 300
    PlayBlu 5/2009 Die Testkriterien waren Klang, Ausstattung und Bedienung.
  • Aus 2 mach 5.1
    AUDIO 12/2004 Auch ältere Boxen können sich in ein neues Surround-Set einbinden lassen. So geht’s.AUDIO sagt, worauf Sie achten sollten, wenn Sie Ihre beiden Stereolautsprecher behalten, aber dennoch auf Surround umrüsten möchten.
  • Perfekte Welle
    STEREO 8/2007 Von ASW aus Vreden stammt der elegante Standlautsprecher Genius 400. Die Abkürzung steht für ‚Accurate Sound Wave‘, salopp also ‚die perfekte Welle‘. STEREO hat sich das Flaggschiff angehört. Die Bewertung basiert auf dem Kriterium Klang-Niveau.
  • Sein und Schein
    audiovision 9/2014 Einen angenehm schlanken Auftritt legt das neue Opus-14-Set vom deutschen Boxenbauer ASW hin. Doch auch die inneren Werte stimmen, denn der Klang ist alles andere als schmal.Im Check befand sich ein 5.1-Lautsprecherset, das die Endnote „sehr gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Tonqualität (5.1-Mehrkanal.Stereo), Ausstattung sowie Material und Verarbeitung.