Stiftung Warentest prüft Waschmaschinen (10/2013): „Tricks für Sparmaschinen“

Stiftung Warentest: Tricks für Sparmaschinen (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Waschmaschinen: Energiesparprogramme laufen eine kleine Ewigkeit und senken die Kosten oft nur wenig. Doch wer preisbewusst waschen will, hat weitere Optionen, um zu sparen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 13 Frontlader-Waschmaschinen, darunter eine Baugleichheit. Die Produkte erhielten Noten von „gut“ bis „mangelhaft“. Zudem wurden die besten getesteten Frontlader-Waschmaschinen seit der Ausgabe 10/2011 vorgestellt. Kriterien waren Funktion (Waschen / Spülen / Schleudern, Dauer, Einhalten der Temperatur im 60°-Energiesparprogramm / 60°-Normalprogramm), Dauerprüfung, Handhabung (Gebrauchsanleitung, Waschmittelzugabe / Bedienelemente, Be- und Entladen / Lockerheit der Wäsche beim Entnehmen, Reinigen und Warten / Restlaufanzeige), Umwelteigenschaften (Wasserverbrauch / Stromverbrauch, Geräusch im Hauptwaschgang / beim Schleudern) und Schutz vor Wasserschaden. Ein „Befriedigend“ bei der Funktion führte zur Abwertung um eine halbe Note beim Testurteil. War die Dauerprüfung „ausreichend“ oder schlechter, konnte die Gesamtnote nicht besser sein. Eine „ausreichende“ Benotung im Kriterium Schutz vor Wasserschaden führte dazu, dass das Qualitätsurteil maximal eine Note besser ausfallen konnte. Die PDF beinhaltet ein 2-seitiges Adressverzeichnis.

Im Vergleichstest:
Mehr...

12 Frontlader-Waschmaschinen im Vergleichstest

  • Miele W 5861 WPS

    • Wasserverbrauch pro Jahr: 10560 l/Jahr;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 168 kWh/Jahr;
    • Energieeffizienzklasse: A+++;
    • Füllmenge: 7 kg;
    • Abpumpen: Ja;
    • Einweichen: Ja

    „gut“ (1,6)

    Die Wasch- und Spülleistungen der Miele können sich mehr als sehen lassen. Die Maschine mit 7 kg Füllmenge bleibt im Betrieb auch erfreulich geräuscharm. Dank der guten Bedienungsanleitung ist die Handhabung unproblematisch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    W 5861 WPS

    1

  • Siemens WM14Y54D

    • Wasserverbrauch pro Jahr: 10500 l/Jahr;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 189 kWh/Jahr;
    • Energieeffizienzklasse: A+++;
    • Füllmenge: 8 kg;
    • Farbe: Weiß;
    • Lautstärke beim Waschen: 49 dB(A)

    „gut“ (1,6)

    Während das Waschen mit der WM14Y54D von Siemens richtig gut funktioniert, muss man beim Spülen einige Abstriche machen. In Sachen Handhabung und Bedienkomfort ist das recht leise Modell aber durchgehend stimmig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    WM14Y54D

    1

  • Samsung WF5784

    • Wasserverbrauch pro Jahr: 9240 l/Jahr;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 157 kWh/Jahr;
    • Energieeffizienzklasse: A+++;
    • Füllmenge: 7 kg;
    • Lautstärke beim Waschen: 54 dB(A);
    • Lautstärke beim Schleudern: 74 dB(A)

    „gut“ (1,8)

    „Besonders lockere Wäsche. Das Waschergebnis ist sehr gut, das Spülen funktioniert nur befriedigend. Handhabung insgesamt gut, besonders stark dabei: Die Wäsche ist beim Entnehmen lockerer als bei allen Konkurrenten. Wäscht auch schneller als die meisten anderen Geräte. Laut beim Schleudern. Sehr zuverlässige Maschine für 7 Kilo Wäsche.“

    WF5784

    3

  • AEG L87485FL

    • Wasserverbrauch pro Jahr: 9000 l/Jahr;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 163 kWh/Jahr;
    • Energieeffizienzklasse: A+++;
    • Füllmenge: 8 kg;
    • Farbe: Weiß;
    • Jeans: Ja

    „gut“ (1,9)

    „Rundum solide Maschine. Wäscht und spült gut. Handhabung ist ebenfalls gut, die Lockerheit der Wäsche beim Entnehmen aber nur befriedigend. Lässt sich schlechter reinigen und warten als die meisten Konkurrenten. Braucht länger als viele andere Geräte. Schleudert etwas laut. Sehr zuverlässige Maschine für 8 Kilo Wäsche.“

    L87485FL

    4

  • Beko WMB 71443 LE

    • Wasserverbrauch pro Jahr: 11220 l/Jahr;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 169 kWh/Jahr;
    • Energieeffizienzklasse: A+++;
    • Füllmenge: 7 kg;
    • Lautstärke beim Waschen: 57 dB(A);
    • Lautstärke beim Schleudern: 73 dB(A)

    „gut“ (1,9)

    Das Waschen und Spülen gelingt dem Frontlader von Beko auf gutem Niveau. Allerdings ist die Wäsche nicht ganz so locker bei der Entnahme. Der Waschgang ist recht flott, die Schleuderfunktion ist aber nicht zu überhören. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    WMB 71443 LE

    4

  • LG F 1494 QD

    • Wasserverbrauch pro Jahr: 10000 l/Jahr;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 171 kWh/Jahr;
    • Energieeffizienzklasse: A+++;
    • Füllmenge: 7 kg;
    • Baby Protect: Ja;
    • Beladungsanzeige: Ja

    „gut“ (1,9)

    „Waschen im Schneckentempo. Sehr gute Waschwirkung, spült befriedigend. Handhabung und Umwelteigenschaften sind gut. Aber: Die Maschine ist die langsamste und energiehungrigste im Test. Die Wäschelockerheit ist eher schwach, bei der Lautstärke reicht es nur für ein Befriedigend. Die Maschine ist jedoch sehr zuverlässig und kann 7 Kilo Wäsche aufnehmen.“

    F 1494 QD

    4

  • Whirlpool AWO 6448

    • Wasserverbrauch pro Jahr: 9272 l/Jahr;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 147 kWh/Jahr;
    • Energieeffizienzklasse: A+++;
    • Füllmenge: 6 kg;
    • Abpumpen: Ja;
    • Buntwäsche: Ja

    „gut“ (2,0)

    „Für Geduldige. Wäscht sehr gut und spült befriedigend. Die Handhabung ist ebenfalls befriedigend – Wäschelockerheit, Restlaufanzeige und Bedienelemente funktionieren nur mittelmäßig. Laut beim Schleudern, im Waschgang ist die Lautstärke ebenfalls nur befriedigend. Eines der langsamsten Geräte im Test. Die Maschine ist sehr zuverlässig. Für 6 Kilo Wäsche ausgelegt.“

    AWO 6448

    7

  • Panasonic NA-148VG4

    • Wasserverbrauch pro Jahr: 9750 l/Jahr;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 127 kWh/Jahr;
    • Energieeffizienzklasse: A+++;
    • Füllmenge: 8 kg;
    • Buntwäsche: Ja;
    • Display: Ja

    „gut“ (2,1)

    „Schnellste Maschine. Gute Waschleistung, Spülen nur befriedigend. Die Handhabung ist in allen Testpunkten gut. Waschdauer nur befriedigend, aber in den meisten Programmen deutlich kürzer als bei der Konkurrenz. Ausnahme: Das 60-Grad-Energiesparprogramm braucht sehr lange. Bestnote beim Wasserverbrauch. Arbeitet etwas laut. Sehr zuverlässig. Für 8 Kilo Wäsche.“

    NA-148VG4

    8

  • Bauknecht WA 744 BW

    • Wasserverbrauch pro Jahr: 9900 l/Jahr;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 171 kWh/Jahr;
    • Energieeffizienzklasse: A+++;
    • Füllmenge: 7 kg;
    • Lautstärke beim Waschen: 57 dB(A);
    • Lautstärke beim Schleudern: 76 dB(A)

    „gut“ (2,5)

    „Taste verdrückt sich. Wäscht gut, spült befriedigend. Handhabung auch befriedigend. Eines der langsamsten Modelle im Test – dafür aber relativ sparsam. Bei allen drei Geräten rutschte während des Dauertests die Kurzprogrammtaste halb hinter die Bedienleiste und ließ sich nur noch mühsam erreichen. Die Maschine ist für 7 Kilo Wäsche ausgelegt.“

    WA 744 BW

    9

  • Candy EVO 7143DWS

    • Wasserverbrauch pro Jahr: 9600 l/Jahr;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 175 kWh/Jahr;
    • Energieeffizienzklasse: A+++;
    • Füllmenge: 7 kg;
    • Lautstärke beim Schleudern: 79 dB(A)

    „befriedigend“ (2,6)

    „Wäsche an, Ohren zu. Wäscht gut, spült befriedigend. Handhabung befriedigend, Lockerheit der Wäsche ausreichend. Einzige Maschine, die selbst im Normalprogramm keine 60 Grad erreicht. Lautestes Gerät im Test. Sehr zuverlässig, aber nur ausreichend beim Schutz vor Wasserschäden, da Bodenwanne fehlt. Für 7 Kilo Wäsche.“

    EVO 7143DWS

    10

  • Haier HW80-B1486

    • Wasserverbrauch pro Jahr: 11440 l/Jahr;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 186 kWh/Jahr;
    • Energieeffizienzklasse: A+++;
    • Füllmenge: 8 kg;
    • Lautstärke beim Waschen: 53 dB(A);
    • Lautstärke beim Schleudern: 74 dB(A)

    „ausreichend“ (4,5)

    „Ein Ausfall, viele Probleme. Wäscht gut, spült befriedigend. Handhabung noch gut trotz sehr ungenauer Restlaufanzeige. Angenehm leise. Eines von drei Geräten versagte aufgrund eines Lagerschadens. Große Probleme gab es mit dem Abpumpen, kleinere mit Türschloss und Waschmittelkasten. Für 8 Kilo Wäsche ausgelegt.“

    HW80-B1486

    11

  • Gorenje W 7543

    • Wasserverbrauch pro Jahr: 9960 l/Jahr;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 169 kWh/Jahr;
    • Energieeffizienzklasse: A+++;
    • Füllmenge: 7 kg;
    • Lautstärke beim Waschen: 58 dB(A);
    • Lautstärke beim Schleudern: 72 dB(A)

    „mangelhaft“ (5,0)

    „Der Totalausfall. Wäscht befriedigend, spült gut. Handhabung befriedigend. Wäscht schneller, verbraucht aber auch mehr Strom und Wasser als viele Konkurrenten. Alle drei Geräte fielen in der Dauerprüfung durch: Der Wasserzulaufschlauch wurde aufgerieben, bis ein Loch entstand und Wasser auslief. Fasst bis zu 7 Kilo Wäsche.“

    W 7543

    12

1 Baugleichheit im Einzeltest

  • Bosch WAY2854D

    • Wasserverbrauch pro Jahr: 10500 l/Jahr;
    • Stromverbrauch pro Jahr: 189 kWh/Jahr;
    • Energieeffizienzklasse: A+++;
    • Füllmenge: 8 kg;
    • Farbe: Weiß;
    • Lautstärke beim Waschen: 49 dB(A)

    „gut“ (1,6)

    Funktion (40%): „gut“ (1,8);
    Dauerprüfung (20%): „sehr gut“ (1,0);
    Handhabung (15%): „gut“ (1,7);
    Umwelteigenschaften (15%): „gut“ (2,0);
    Schutz vor Wasserschaden (10%): „sehr gut“ (1,2).
    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Baugleich mit Siemens WM14Y54D

    WAY2854D

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Waschmaschinen