zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

21 Waffeleisen: Frische Waffeln selbstgemacht

ETM TESTMAGAZIN

Inhalt

Die ältesten Belege für die Verwendung von Waffeleisen lassen sich bis in das 9. Jahrhundert zurückverfolgen und wurden in Belgien und Frankreich gefunden. Die Herkunft des Wortes ‚Waffel‘ stammt hingegen aus dem Niederländischen, wo es, vermutlich von der Struktur der Waffeln her, mit dem Wort ‚Gewebe‘ (weefsel) in Verbindung gebracht wird.

Was wurde getestet?

Es wurden 21 Waffeleisen getestet, darunter waren 4 Wende-Waffeleisen, 6 Belgische Waffeleisen und 11 Herz-Waffeleisen. Die Produkte wurden 6 mal mit „sehr gut“, 9 mal mit „gut“ und 6 mal mit „befriedigend“ bewertet. Bei allen dienten Ausstattung / Material, Handhabung, Leistung und Sicherheit als Testkriterien.

Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Wende-Waffeleisen im Vergleichstest

  • Gastroback Design Waffeleisen Advanced EL

    • Ausstattung: Akustisches Signal, Kabelaufwicklung, Teigauffangrinne, Antihaftbeschichtete Backfläche, Betriebskontrollleuchte;
    • Leistung: 950 W

    „sehr gut“ (95%) – Testsieger

    Waffeln selbst herzustellen ist mit dem Gastroback-Gerät keine Hexerei. Es ist einfach zu bedienen und mit einer Timerfunktion versehen, wodurch selbst Ungeübte tolle Ergebnisse erzielen. Selbst bei der Reinigung sind keine Probleme festzustellen. Aufgrund der sehr überzeugenden Leistungen konnte sich das Designerwaffeleisen im ETM Testmagazin (3/2013) gegen 20 weitere Konkurrenten durchsetzen und den Testsieg erlangen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Design Waffeleisen Advanced EL

    1

  • KitchenAid Artisan 5KWB100

    • Ausstattung: Antihaftbeschichtete Backfläche, Temperaturkontrollleuchte, Betriebskontrollleuchte, Regelbarer Thermostat, Wärmeisolierter Griff;
    • Leistung: 1400 W

    „sehr gut“ (94%)

    „Das Waffeleisen ist gut zu bedienen und liefert perfekte Waffeln. Die Nutzung beider Formen ist jedoch eher was für geübte Waffelbäcker.“

    Artisan 5KWB100

    2

  • Krups FDD95D

    • Ausstattung: Teigauffangrinne, Antihaftbeschichtete Backfläche, Temperaturkontrollleuchte, Betriebskontrollleuchte, Regelbarer Thermostat, Wärmeisolierter Griff;
    • Leistung: 1400 W

    „sehr gut“ (93,8%) – Preis-/Leistungssieger

    Mit dem Krups-Modell lassen sich sehr gute Waffelergebnisse herstellen. Mit einwenig Praxis gelingen die Leckereien auch ohne die Timerfunktion. Man sollte jedoch bei der Benutzung von Stufe 6 aufpassen, da diese eher etwas für erfahrene Waffelbäcker ist. Aber insgesamt ein wirklich überzeugendes Produkt für den etwas schmaleren Geldbeutel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    FDD95D

    3

  • Allpax PTBE-WAFR

    • Ausstattung: Antihaftbeschichtete Backfläche, Regelbarer Thermostat;
    • Leistung: 1200 W;
    • Größe: 250 x 376 x 277 mm

    „gut“ (88,8%)

    Wer häufig Waffeln herstellt, kann auf dieses Gerät zurückgreifen, da es für den Dauereinsatz geeignet ist. Die Waffelergebnisse überzeugen, aber zur Bedienung der Maschine gehört etwas Einsatz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    PTBE-WAFR

    4

6 Belgische Waffeleisen im Vergleichstest

  • Aviken Nobless AB 906

    • Ausstattung: Antihaftbeschichtete Backfläche, Temperaturkontrollleuchte, Regelbarer Thermostat;
    • Leistung: 1600 W

    „sehr gut“ (92,4%) – Testsieger

    Der Waffelbackautomat für die belgische Variante bringt überzeugende Ergebnisse zum Vorschein. Aufgrund der schnellen Backzeit und dem gleichzeitigen Herstellen von 3 Waffeln auf eimal, kann das Nobless AB 906 auch für größere Familien interessant sein. Frische Waffeln sind mit diesem sehr guten Modell also kein Problem. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Nobless AB 906

    1

  • Tristar WF-2141

    • Ausstattung: Kabelaufwicklung, Temperaturkontrollleuchte, Betriebskontrollleuchte;
    • Leistung: 1000 W

    „gut“ (85,3%)

    Wenn man ab und zu gerne rechteckige Waffeln isst, dann kann das Gerät von Tristar womöglich das Richtige sein. Qualitativ überzeugen die Waffeln auf jeden Fall. Die Backfläche ist aber nicht für die Massenproduktion geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    WF-2141

    2

  • Mia WA 6063 Big Waffles

    • Ausstattung: Regelbarer Thermostat;
    • Leistung: 1000 W

    „gut“ (83,8%)

    Mit dem Mia-Modell gelingen recht dicke, belgische Waffeln, die sich durch ihre rechteckige Form auszeichnen. Wen ein unregelmäßiges Bräunungsergebnis nicht stört, ist hier gut aufgehoben. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    WA 6063 Big Waffles

    3

  • BEEM Waffel-Flipp

    • Ausstattung: Antihaftbeschichtete Backfläche, Temperaturkontrollleuchte, Betriebskontrollleuchte, Regelbarer Thermostat;
    • Leistung: 900 W

    „befriedigend“ (80,9%)

    An der Handhabung des Geräts gibt es nichts auszusetzen, auch die Form der Waffeln überzeugt. Schwer wiegt hingegen das schlechte Durchbacken der Waffeln, wenn viel Teig im Waffel-Flipp ist. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Waffel-Flipp

    4

  • Gourmet Maxx 07836 Waffeleisen für Belgische Waffeln

    • Ausstattung: Antihaftbeschichtete Backfläche, Temperaturkontrollleuchte;
    • Leistung: 1200 W

    „befriedigend“ (75%)

    Mit dem Gourmet Maxx Waffeleisen gelingen dicke belgische Waffeln. Es ist jedoch ratsam immer genug Teig einzufüllen, ansonsten wird das Ergebnis nicht überzeugen. Kritik gibt es für die fehlende Einstellung der Temperatur. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    07836 Waffeleisen für Belgische Waffeln

    5

  • Rosenstein & Söhne Waffeleisen für 2 Belgische Waffeln

    • Ausstattung: Antihaftbeschichtete Backfläche, Temperaturkontrollleuchte, Betriebskontrollleuchte, Wärmeisolierter Griff;
    • Leistung: 750 W;
    • Größe: 22 x 21 x 7 cm

    „befriedigend“ (71,6%) – Preis-/Leistungssieger

    Wenn man Waffeln mag, die hell sind, kann man mit diesem Gerät glücklich werden. Ein klarer Pluspunkt ist der Anschaffungswert, der recht gering ausfällt. Aber dafür hat man dann ein leichtes Modell ohne Temperaturkontrolle zu Hause. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Waffeleisen für 2 Belgische Waffeln

    6

11 Herz-Waffeleisen im Vergleichstest

  • Cloer Waffelautomat 181

    • Ausstattung: Akustisches Signal, Kabelaufwicklung, Teigauffangrinne, Antihaftbeschichtete Backfläche, Temperaturkontrollleuchte, Betriebskontrollleuchte, Regelbarer Thermostat;
    • Leistung: 930 W

    „sehr gut“ (92,4%) – Testsieger

    Der Waffelautomat 181 bringt tolle Ergebnisse hervor, die in allen Bräunungsgraden überzeugen und selbst für Anfänger kein Problem darstellen. Ein Signalton zeigt an, wann die Waffeln fertig sind. Leider ist dieser etwas nervig. Letztendlich überzeugen die Backergebnisse und das Handling der Maschine, also Daumen hoch und ein verdienter Testsieg des Cloer-Modells im ETM Testmagazin (3/2013). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Waffelautomat 181

    1

  • Graef WA 80

    • Ausstattung: Kabelaufwicklung, Teigauffangrinne, Antihaftbeschichtete Backfläche, Temperaturkontrollleuchte, Betriebskontrollleuchte, Regelbarer Thermostat, Wärmeisolierter Griff;
    • Leistung: 800 W

    „sehr gut“ (92,2%)

    Wer sich mit dem Herstellen von Waffeln nicht so auskennt, sollte sich das WA 80 mal ansehen. Denn die Ergebnisse mit dem timergesteuerten Gerät überzeugen auf ganzer Linie. Da Timer und Backtemperatur aufeinander abgestimmt sind, kann nichts schief gehen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    WA 80

    2

  • Aviken Nobless AB 906

    • Ausstattung: Antihaftbeschichtete Backfläche, Temperaturkontrollleuchte, Regelbarer Thermostat;
    • Leistung: 1600 W

    „gut“ (91%)

    „Dieses Waffeleisen backt Waffeln mit gutem Ergebnis und eignet sich aufgrund der zwei Backformen sowie der kurzen Backzeit ideal für Festlichkeiten und größere Gesellschaften.“

    Nobless AB 906

    3

  • Aviken AB 907

    • Ausstattung: Antihaftbeschichtete Backfläche, Betriebskontrollleuchte, Regelbarer Thermostat, Wärmeisolierter Griff;
    • Leistung: 1000 W

    „gut“ (90,9%)

    „Die Waffeln sind, wenn auf der entsprechenden Stufe gebacken wird, innerhalb kurzer Zeit fertig und von guter Qualität. Anfänger sollten jedoch erst ein wenig üben, bevor sie auf Stufe backen.“

    AB 907

    4

  • Rommelsbacher WA 1000

    • Ausstattung: Kabelaufwicklung, Antihaftbeschichtete Backfläche, Temperaturkontrollleuchte, Betriebskontrollleuchte;
    • Leistung: 1000 W

    „gut“ (90,9%)

    Wenn man ein paar einfache Regeln in der Zubereitung und im Handling mit dem Gerät berücksichtigt, können auch Ungeübte leckere Waffeln herstellen. Insgesamt schnitt das Modell WA 100 der Firma Rommelsbacher mit „guten“ Ergebnissen im Waffeleisenvergleich des ETM Testmagazins (3/2013) ab. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    WA 1000

    4

  • Tefal WM 310D

    • Ausstattung: Antihaftbeschichtete Backfläche, Temperaturkontrollleuchte, Betriebskontrollleuchte, Regelbarer Thermostat;
    • Leistung: 1000 W

    „gut“ (90%)

    Mit dem absolut erschwinglichen Gerät von Tefal, können gute Waffelergebnisse erzielt werden. Je nachdem, wie viel Backpulver im Teig verwandt wird, werden die Waffeln mehr oder weniger gleichmäßig braun. Im Großen und Ganzen ein überzeugendes Gerät von guter Qualität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    WM 310D

    6

  • Steba PG 4.4.

    • Ausstattung: Regelbarer Thermostat;
    • Leistung: 2000 W;
    • Art: Elektrogrill;
    • Typ: Tischgrill, Kontaktgrill;
    • Grillrost-Material: Gusseisen

    „gut“ (88,9%)

    „Die Waffeln sind zwar von guter Qualität, jedoch sehr dünn. Liebhaber von Knusperwaffeln haben mit diesem Gerät das perfekte Waffeleisen gefunden, Fans von herkömmlichen Waffeln dürfen hingegen nicht auf ihre Kosten kommen.“

    PG 4.4.

    7

  • Mia WA 6041 Hot Hearts

    • Ausstattung: Betriebskontrollleuchte, Regelbarer Thermostat;
    • Leistung: 1200 W

    „gut“ (82,4%) – Preis-/Leistungssieger

    Herzwaffeln kann man mit dem WA 6041 Hot Hearts herstellen. Qualitativ überzeugen die gebackenen Leckereien, aber die Bräunung ist unregelmäßig, sodass es auch teilweise zu verbrannten Abschnitten kommen kann. Dafür ist das Gerät sehr erschwinglich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    WA 6041 Hot Hearts

    8

  • Lentz Waffle King 4

    • Ausstattung: Antihaftbeschichtete Backfläche, Temperaturkontrollleuchte, Betriebskontrollleuchte, Regelbarer Thermostat;
    • Leistung: 1400 W

    „befriedigend“ (78,8%)

    „Wird der richtige Teig benutzt, werden die Waffeln durchgegart, lassen aber eine gleichmäßige Bräunung vermissen. Eine Herzwaffel am Stiel erfreut sich vermutlich auch einer großen Beliebtheit auf Kindergeburtstagen.“

    Waffle King 4

    9

  • Princess Classic Waffle Maker 132391

    • Ausstattung: Temperaturkontrollleuchte, Betriebskontrollleuchte, Regelbarer Thermostat;
    • Leistung: 1000 W

    „befriedigend“ (76,6%)

    „Dieses Gerät ist schlecht verarbeitet, was sich negativ auf das Backergebnis auswirkt. Liebhaber schöner, gleichmäßiger Waffeln dürften keine Freude an diesem Gerät haben.“

    Classic Waffle Maker 132391

    10

  • Rosenstein & Söhne NC-3371-675

    • Ausstattung: Antihaftbeschichtete Backfläche, Temperaturkontrollleuchte, Betriebskontrollleuchte, Regelbarer Thermostat;
    • Leistung: 1000 W

    „befriedigend“ (72,3%)

    „Auch hier trüben Verarbeitungsmängel das Endergebnis und führen dazu, dass die Waffeln weder gleichmäßig braun, noch gleichmäßig dick sind.“

    NC-3371-675

    11

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Waffeleisen