Telefone im Vergleich: Gesprächsgrundlage

connect: Gesprächsgrundlage (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Kommunikation ist das zentrale Element des Zusammenlebens, das Telefon eines der Werkzeuge dazu. connect empfiehlt schnurlose Telefone aller Klassen und damit für jeden Geldbeutel.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich acht Telefone, darunter jeweils zwei aus der Top-, Mittel-, Budget- und Seniorenklasse. Ein Telefon wurde mit „sehr gut“ bewertet, sechs erhielten die Endnote „gut“ und eins wurde als „befriedigend“ befunden.

Im Vergleichstest:

mehr...

2 Telefone der Topklasse im Vergleichstest

  • 1

    SL400A

    Gigaset SL400A

    • Anrufbeantworter: Ja;
    • Aufnahmezeit: 45 min;
    • Analog: Ja;
    • IP: Nein

    „sehr gut“ (427 von 500 Punkten)

    „... In Sachen Strahlenreduktion zeigt sich der Klassiker mit Voll-Eco-Modus auf dem neuesten Stand der Technik. Der Anrufbeantworter wird ausschließlich per Mobilteil bedient. Dessen Tasten sind sehr stabil, bieten einen präzisen Druckpunkt und sind angesichts der kompakten Maße erstaunlich groß geraten. Dass das SL400A klanglich ganz oben mitspielt, bewies es auch bei der erneuten Messung am verbesserten Messsystem von connect. ...“

  • 2

    S810A

    Gigaset S810A

    • Aufnahmezeit: 55 min;
    • Analog: Ja;
    • IP: Nein

    „gut“ (419 von 500 Punkten)

    „... Neben dem ansprechenden Äußeren, zu dem die präzisen, mit Metall überzogenen Tasten auch haptisch ihren Teil beitragen, hat das S810A klanglich einiges zu bieten. So heimsten sowohl seine Freisprecheinrichtung als auch sein Mikrofon und der Lautsprecher des Mobilteils fleißig Punkte im Messlabor ein. Leichte Abstriche muss der Käufer bei der Ausdauer machen ...“

2 Telefone der Mittelklasse im Vergleichstest

  • 1

    C610A

    Gigaset C610A

    • Anrufbeantworter: Ja;
    • Aufnahmezeit: 45 min;
    • Analog: Ja;
    • IP: Nein

    „gut“ (417 von 500 Punkten)

    Das äußerst komfortable Gigaset C610A verfügt über Tasten aus hartem Kunststoff, die sich beim Wählen besonders wertig und angenehm anfühlen. Das kantenlose Gehäuse liegt gut am Ohr und kann auch länger problemlos gehalten werden. Die Freisprechanlage verrichtet gute Dienste und hat sich als praxistauglich erwiesen. Die Akkulaufzeit ist ebenfalls zufriedenstellend. Alles in allem ist das Siemens ein ideales Familien-Telefon. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 2

    FRITZ!Fon MT-F

    AVM FRITZ!Fon MT-F

    • Anrufbeantworter: Ja;
    • Analog: Nein;
    • IP: Ja

    „gut“ (406 von 500 Punkten)

    „... Das Telefon ist vom Formfaktor her außergewöhnlich, weil relativ schmal. Davon profitiert man beim Plaudern mit an der Klinkenbuchse angeschlossenem Headset: Da ein Gürtelclip fehlt, muss das MT-F in der Tasche verschwinden. Trotz schmaler Silhouette lässt sich der Hörer gut bedienen, den großen, mit gutem Druckpunkt ausgestatteten Tasten sei Dank. Hinzu kommt eines der besten DECT-Displays ...“

2 Telefone der Budgetklasse im Vergleichstest

  • 1

    A400 A

    Gigaset A400 A

    • Anrufbeantworter: Ja;
    • Aufnahmezeit: 25 min;
    • Analog: Ja;
    • IP: Nein

    „gut“ (386 von 500 Punkten)

    Das A400 gewinnt zwar keine Design-Preise, macht dafür aber einen wertigen Eindruck und ist mit rund 40 EUR sehr erschwinglich. Das Äußere des Mobilteils ist größtenteils aus mattem Kunststoff und liegt gut in der Hand und am Ohr. Lobenswert sind zudem die großen Tasten mit ihrem sauberen Druckpunkt. Wie in dieser Klasse zu erwarten, bietet das Gerät keine farbige Anzeige. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 2

    KX-TG6521

    Panasonic KX-TG6521

    • Anrufbeantworter: Ja;
    • Aufnahmezeit: 20 min;
    • Seniorentelefon: Nein;
    • Analog: Ja;
    • IP: Nein

    „gut“ (382 von 500 Punkten)

    „Mit einer Gesprächszeit von 16 Stunden und Standby-Zeiten von gut sechs Tagen dürfte der Panasonic-Einsteiger für 40 Euro ein seltener Gast in der Ladestation sein. Die klingelt bei Anrufen mit und fungiert gleichzeitig als Anrufbeantworter. Eine LED, die Anrufe in Abwesenheit signalisiert, hat man sich jedoch gespart. Großzügig dagegen die Abmessungen des etwas bauchigen Mobilteils, das perfekt in der Hand und am Ohr liegt. ...“

2 Telefone der Seniorenklasse im Vergleichstest

  • 1

    E500A

    Gigaset E500A

    • Anrufbeantworter: Ja;
    • Seniorentelefon: Ja;
    • Analog: Ja;
    • IP: Nein

    „gut“ (404 von 500 Punkten)

    „... die Lautstärke kann man während des Gesprächs komfortabel durch die seitliche liegende Tastenwippe einstellen. Gespart hat sich der Hersteller eine Taste zum Anzeigen neuer Anrufe und Nachrichten, dafür signalisiert ein beleuchteter Streifen auf der Basis eingehende Anrufe optisch. Die Tasten des Telefons sind groß und bieten gute Druckpunkte, die Beleuchtung gerät allerdings etwas schummrig. ...“

  • 2

    XL665

    Philips XL665

    • Anrufbeantworter: Ja;
    • Aufnahmezeit: 30 min;
    • Analog: Ja;
    • IP: Nein

    „befriedigend“ (360 von 500 Punkten)

    „Schickes Weiß ist man gemeinhin von Apple-Produkten gewöhnt, Philips macht damit sein schnurloses Telefon zum Designobjekt. Dank leicht geschwungenem Hörer wird es zudem zum Handschmeichler. Die Tasten sind zwar etwas kleiner geraten, liegen dafür weit auseinander und sind gut ablesbar. Eine Wippe zur Lautstärkejustage fehlt allerdings ebenso wie die optische Rufsignalisierung, zudem klingelt die Basis nicht mit. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Telefone