11 HiFi-Komplettanlagen: Ende der Türme

stereoplay: Ende der Türme (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 23 weiter

Inhalt

All-in-One-Komponenten statt Geräteturm – Kompaktanlagen sind im Trend. Nicht nur in Form von One-Box-Systemen, sondern auch für ernsthaftes Stereo setzen sich Receiver mit Player wieder durch. Anschluss an die Netzwerkwelt ist dabei Pflicht, ebenso bequeme Bedienung. Und das Ganze kann noch verdammt klassisch aussehen und highendig klingen.

Was wurde getestet?

Elf HiFi-Komplettanlagen wurden unter die Lupe genommen. Die Endnoten reichten von 59 bis 81 von jeweils 100 möglichen Punkten. Die Testkriterien waren Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit.

Im Vergleichstest:
Mehr...

8 Komplettanlagen im Vergleichstest

  • AVM Audio Evolution CS 5.2

    • Typ: CD-Receiver;
    • Audiokanäle: 2.0;
    • WLAN: Ja;
    • Leistung/Kanal: 330 Watt an 4 Ohm;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 0

    81 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Gediegen verarbeiteter, sehr leistungsstarker Alleinunterhalter mit gut durchgezeichnetem, sehr sauberem, präzisem und kräftigem Klangbild bei mitreißender Dynamik und innerer Stabilität. Dank intuitiver Bedienung voll alltagstauglich.“

    Evolution CS 5.2
  • Cyrus Audio Lyric 09

    • DAB+: Ja;
    • UKW: Ja;
    • Internetradio: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Ja

    80 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „All in One kann mitunter auch alles in einer nivellierenden Mittelklasse bedeuten. Der Lyric 09 tickt anders: großformatiges High End, perfekte Inszenierung, hochauflösend, dynamisch und tendenziell hell mit herrschaftlich stabilen Endstufen.“

    Lyric 09
  • Naim Audio Mu-so

    • Typ: Netzwerk-Player

    75 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Wertiger und kraftvoll klingender Design-Riegel mit ehrlicher Stereowiedergabe. Er transportiert die Naim-Klangkultur: Punch, Drive, Dynamik. Wireless lässt er sich schnell und einfach via App bedienen. Clever ist die Touch-Bedienlösung am Gerät.“

    Mu-so
  • Atoll SDA100

    • Typ: Netzwerk-Player;
    • Display: 3,5"

    74 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die Komplettanlage (minus Lautsprecher) der Zukunft: Streaming übers Hausnetz, Internet-Radio und Computer-HiFi via USB unter einem Gehäusedeckel – mit einem audiophilen Verstärkertrakt und gehobenem Klang.“

    SDA100
  • T + A Cala D

    • Typ: Stereo-Receiver;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja

    73 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Ausgesprochen kompaktes, liebevoll verarbeitetes Kompaktsystem in zeitloser Optik mit überraschend dynamischem, sehr klarem Klang. Lobenswert auch die Programmquellen und Anschlussvielfalt und das gelungene Bedienkonzept.“

    Cala D
  • Philips DTM9030

    • DAB+: Nein;
    • UKW: Ja;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Ja

    64 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Einzigartiges Bluetooth-Aktivboxen-System mit Dual-Docking-Station für Apple-Geräte aller Generationen und CD-Player. Klanglich harmonisch abgestimmt, nichts für große Wohnräume. Keine richtige App-Bedienung.“

    DTM9030
  • Tivoli Audio Music System+

    • DAB+: Ja;
    • UKW: Nein;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Ja

    60 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Ausgesprochen gut ausbalanciertes CD-System mit hoher klanglicher Güte aus kleinstem Gehäuse. Für FM- und DAB+-Radio sowie Bluetooth ausgelegt. Gute einfache Bedienung, Wecker/Sleeptimer und Fernbedienung. Ein Highlight!“

    Music System+
  • Yamaha PianoCraft MCR-N560D

    • DAB+: Ja;
    • UKW: Ja;
    • Internetradio: Ja;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Nein;
    • Lautsprecher: Separat

    60 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „CD-Netzwerk-Musiksystem mit hohem Wohlklang-Faktor bei allen Musikrichtungen. DAB-Radioversion. HiRes-Wandler für WAV und FLAC-Dateien. App unterdurchschnittlich, trotzdem hoher Bedienkomfort dank gutem Display und Fernbedienung.“

    PianoCraft MCR-N560D

2 HiFi-Komponenten von Cambridge Audio im Vergleichstest

  • Cambridge Audio One

    • Komponenten: D/A-Wandler, Internet-Radio, Fernbedienung, CD-Player, Tuner, Verstärker

    63 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Kompakte, vielseitige MIDI-Anlage mit zugkräftigem Klang und musikalischem Charakter. CDs, Bluetooth, DAB/FM-Radio, USB-HiRes und Subwoofer-Out. Perfekt als hochwertige Zweitanlage oder als HiFi-Einstieg.“

    One
  • Cambridge Audio Minx XL

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    59 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Sehr günstiges und dennoch wertiges Zwei-Wege-Bassreflex-System mit guter Abbildung und seidigem Hochton. Auf einem Sideboard bestens aufgehoben liefert Minx XL stressarme Klangkultur für Jung und Alt.“

    Minx XL

2 HiFi-Komponenten von Musical Fidelity im Vergleichstest

  • Musical Fidelity Roundtable

    • Betriebsart: Manuell;
    • Antrieb: Riemen;
    • Typ: HiFi-Plattenspieler;
    • 78 U/min: Nein

    66 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Elegant und doch spartanisch: der eben nicht typische Einsteiger-Plattenspieler. Die klang entscheidenden Feinheiten sind wertig, das Handling einfach, der Klang deutlich über Einsteigerniveau – smart und druckvoll.“

    Roundtable
  • Musical Fidelity Merlin

    • DAB+: Nein;
    • UKW: Nein;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Ja;
    • Lautsprecher: Separat

    60 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“

    „Fesch und formidabel: Musical Fidelity entwirft die perfekte Kombi für eine junge, moderne Zielgruppe im Zeitalter der Medienvielfalt. Alles ist an Bord: vor allem eine grundehrliche Abstimmung – bis zu gehobener Zimmerlautstärke.“

    Merlin

2 HiFi-Komponenten von IFI Audio im Vergleichstest

  • iFi audio Retro 50

    • Komponenten: D/A-Wandler, Endverstärker

    68 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Eine edle Komplettanlage, die für Schreibtisch oder Regal eigentlich viel zu schade ist. Vorbildlich moderne, digitale Schnittstellen an einem echten Röhren-Vollverstärker plus eine interessante Box, die auf einem Ständer ideal aufgehoben ist.“

    Retro 50
  • iFi audio Retro LS3.5

    • System: Stereo-System

    66 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“

    „Frei im Raum auf einem Ständer positioniert, entpuppt sich die LS3.5 als höchst kompaktes Räumlichkeitswunder. Abgesehen von kleinen Tonalitätsproblemen spielfreudig, erstaunlich bassfest und präzise.“

    Retro LS3.5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema HiFi-Receiver

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf