8 Soundbars mit 3D-Sound: Erst Kino, dann Bar

video: Erst Kino, dann Bar (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 13 weiter
  • SJ9

    LG SJ9

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Ja

    „gut“ (79%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Was einzelne Effekte von der Decke angeht, so hat LGs SJ9 im Testfeld die Nase vorne. Als einzige Kandidatin schafft es bei ihr der Hubschrauber auch tatsächlich an die Raumdecke, während bei den Mitstreiterinnen irgendwo zwischen oberer TV-Kante und Decke Schluss ist. ... Aufgrund der schmalen Klangbühne und ihrer begrenzten Maximallautstärke fehlt es uns etwas an Mittendrin-Feeling.“

  • LS7200

    Onkyo LS7200

    • Typ: 5.1-Heimkinosystem;
    • Komponenten: Soundbar, Subwoofer, Receiver;
    • Features: HDR10, Multiroom, HDCP 2.2, AirPlay, WLAN integriert

    „gut“ (78%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Onkyos 3D-Sound-System kann zwar nicht unbedingt mit beeindruckender Räumlichkeit oder spektakulären Deckeneffekten überzeugen, punktet aber mit einer guten musikalischen Performance dank präziser Abbildung. Außerdem profitieren wir von coolen Features wie Video- und Audio-Upscaling sowie einem Einrichtungsassistenten inklusive Einmessautomatik. ...“

  • Fidelio B8

    Philips Fidelio B8

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Ja

    „gut“ (79%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Philips schickt mit der B8 eine gute Soundbar für Film- und Musikcontent ins Rennen, die sich außerdem auf Dolby Atmos versteht und klassischem 2DSound zu mehr Räumlichkeit verhilft. 2018 setzen wir aber HDMI 2.0 sowie eine Netzwerkverbindung voraus.“

  • HW-K950

    Samsung HW-K950

    • System: 5.1.4-System;
    • Komponenten: Soundbar, Subwoofer, Front- / Rear-Lautsprecher, Center-Lautsprecher;
    • Verstärkung: Aktiv;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Ja

    „sehr gut“ (80%) – Highlight

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Was den Klang betrifft, so führt Samsungs HW-K950 die Bestenliste in der 3D-Kategorie an. Die beiden Rear-Speaker verhelfen dem System nicht nur zu einer tollen Surround-Performance, sondern ... auch einem stimmigen und beeindruckend real wirkenden Mittendrin-Erlebnis. In Kombination mit einer guten Stereo-Performance und allerlei Streaming-Features bietet diese Soundbar ein sensationelles Universal-Paket.“

  • HW-MS750

    Samsung HW-MS750

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Ja

    „gut“ (76%) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die HW-MS750 spielt spritzig und kräftig auf und kann auch mittelgroße Wohnzimmer mit ausreichend Raumklang füllen. Das gilt gleichermaßen für (3D-)Surround- und Stereo-Content. Die vielen Zusatz-Features und ihr edel anmutendes Design vervollständigen das rundum stimmige Gesamtpaket.“

  • HT-ST5000

    Sony HT-ST5000

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Ja

    „sehr gut“ (80%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Sonys letztjähriges Soundbar-Flaggschiff begeistert mit natürlichem, kräftigen Klang und einem hochwertigen Gesamtlook. Der Subwoofer kommt tief in den Pegelkeller und hat ordentlich Punch, was bei Filmabenden viel Spaß bereitet, während Musikcontent mit dem nötigen Feingefühl und gutem Auflösungsvermögen wiedergegeben wird. Wer auf spektakuläre Effekte von der Decke hofft, wird etwas enttäuscht.“

  • HT-ZF9

    Sony HT-ZF9

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Ja

    „gut“ (79%) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Sony spricht mit der HT-ZF9 eine neue Zielgruppe an. Jene, wie man so schön sagt, ‚Early Adapter‘, die sich für neue Trends wie 3D-Sound begeistern können, aber vielleicht nicht das nötige Kleingeld oder ausreichend Stauraum mitbringen. Bild- und tontechnisch ist sie mit 4K/HDR/Dolby Vision/HLG, Hi-Resolution Audio und zahlreichen Streaming-Features bestmöglich ausgestattet. Und gut klingen tut sie obendrein!“

  • MusicCast YSP-5600

    Yamaha MusicCast YSP-5600

    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Ja

    „sehr gut“ (80%) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Yamaha sichert sich verdientermaßen den Testsieg. Wir sind vom immersiven und natürlich wirkenden Erlebnis aus dem einzelnen Gerät einfach begeistert. In Kombination mit entsprechenden modernen Features wie Sprachsteuerung und Multiroom ergibt sich ein spannendes Gesamtpaket, für das man allerdings auch einen stolzen Preis entrichten muss.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Soundbars