• Gut 1,7
  • 11 Tests
52 Meinungen
Produktdaten:
Subwoofer: Ja
HDMI-Eingang: Ja
HDMI-Ausgang: Ja
WLAN: Ja
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

LG SJ9 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (79%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    8 Produkte im Test

    „Was einzelne Effekte von der Decke angeht, so hat LGs SJ9 im Testfeld die Nase vorne. Als einzige Kandidatin schafft es bei ihr der Hubschrauber auch tatsächlich an die Raumdecke, während bei den Mitstreiterinnen irgendwo zwischen oberer TV-Kante und Decke Schluss ist. ... Aufgrund der schmalen Klangbühne und ihrer begrenzten Maximallautstärke fehlt es uns etwas an Mittendrin-Feeling.“

  • 1,0; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Techniktipp“

    2 Produkte im Test

    „... Der kompakte Aktivsubwoofer arbeitet nach dem Frontfire-Prinzip: Mit 160-mm-Treiber und 200 Watt Leistung sorgt er für reichlich Dynamik. ... Die kleine Infrarotfernbedienung befehligt alle Funktionen der SJ9. Alle Soundfunktionen liegen an zentraler Stelle und sind somit schnell abrufbar. ... Mit den sechs Tasten auf der Rückseite kann der LG SJ9 direkt am Gerät bedient werden. ...“

  • „gut“ (2,3)

    Platz 3 von 11

    „Die Abstimmbare. Soundbar für WLan und Multiroom. Klingt angenehm und ausgewogen, mit kräftigem Bass. Dialoge gut verständlich. Soundbar und Bassbox lassen sich über Klangregler abstimmen. Das funktioniert besonders gut. Passabler Raumklang nach oben über Dolby Atmos.“

  • „überragend“ (1,1); Oberklasse

    „Techniktipp“

    2 Produkte im Test

    „Neben der klaren und runden Klangqualität, an welcher der aktive Subwoofer mit seinem satten Bassklang einen ordentlichen Anteil hat, überzeugte uns die einfache Handhabung der Soundbar, sei es mit der eigenen Fernbedienung oder mithilfe der kostenfreien Smartphone- App ‚Music Flow Player‘. Mit Bluetooth, Wi-Fi, LAN, einem optischen und einem analogen Eingang bietet die Soundbar sehr gute Konnektivität. ...“

  • „gut“ (76 von 100 Punkten)

    4 Produkte im Test

    „Plus: Dolby Atmos integriert; 4K-Videoverarbeitung mit HDCP 2.2 und HDR; inklusive drahtlosem Subwoofer.
    Minus: kein Bildschirmmenü; Höheneffekte können nur bedingt überzeugen.“

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    „überragend“

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,0); Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Techniktipp“

    „... Stimmt die Sitzposition, ist der 3D-Soundeffekt verblüffend. Von hinten sind jedoch kaum bis keine Effekte wahrzunehmen ... Untenrum gefällt der kompakte Subwoofer mit saftigen Bässen, die für Spaß bei Film und Musik sorgen. In Wohnräumen wird die erzielbare Gesamtlautstärke des LG-Systems die meisten Anwender glücklich machen. ... Musik in Stereo ertönt ausgewogen ...“

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    1,0; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Techniktipp“

    „Der Soundbar SJ9 von LG ist ein ungemein hübscher Baustein, der jeden TV in ein raumfüllendes Heimkinosystem verwandelt. Optisch halten sich die Komponenten zurück, doch akustisch legen der Soundbar und Subwoofer los was das Zeug hält. Dank einfachstem Plug-and-Play, simpler Bedienung und der guten Ausstattung kommen Heimkino Ein- wie Aufsteiger voll auf ihre Kosten.“


    Info: Dieses Produkt wurde von HiFi Test in Ausgabe 2/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (79%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    Platz 4 von 6

    „Plus: Effekte von der Decke, Surround-Abbildung, Chromecast, Design.
    Minus: begrenzte Maximallautstärke, Klangbühne eher schmal gehalten.“


    Info: Dieses Produkt wurde von video in Ausgabe 7/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: März 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (79%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Auch wenn sie eher klein und schmächtig aussieht, Dolby Atmos beherrscht die SJ9 von LG wie eine ganz Große. Wer Wert auf Höhendetails und guten virtuellen Surroundsound legt, liegt mit dieser Soundbar goldrichtig.“


    Info: Dieses Produkt wurde von video in Ausgabe 7/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG DSNH5.DDEULLK

Kundenmeinungen (52) zu LG SJ9

3,8 Sterne

52 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
24 (46%)
4 Sterne
12 (23%)
3 Sterne
4 (8%)
2 Sterne
5 (10%)
1 Stern
7 (13%)

3,8 Sterne

52 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Oberklasse-Soundbar mit Schwächen beim Raumklang

Stärken

  1. schöne Stimmwiedergabe
  2. solide Bässe
  3. wenig Kabelgewirr
  4. sehr flache Bauweise

Schwächen

  1. nicht besonders laut
  2. Raumklang nicht perfekt
  3. mageres HDMI-Angebot
  4. ziemlich teuer

Klang

Klangbild

Die Qualität der Dialoge stimmt, der Raumklang ebenso, so das Fazit der Nutzer. Kritischer äußern sich Experten. Dem Magazin "Video" gefallen zwar einzelne Dolby Atmos-Effekte, insgesamt vermisst man jedoch eine dreidimensionale und breitere Klangbühne. Auch die Maximallautstärke fällt mager aus.

Bass

Die Bässe sind nicht außergewöhnlich tief, aber präsent und präzise. Fachmagazinen gefällt die gelungene Einbindung ins Klangbild, beide Komponenten harmonieren gut. Für Bedienkomfort sorgt die Technik: Der Subwoofer empfängt Sound per Funk - so sparst Du beim Betrieb ein lästiges Kabel.

Ausstattung

Anschlüsse

Anschlussseitig bietet das Set ein solides Standardpaket. Zwei klassischen Audioeingängen (analog, digital) stehen ein HDMI-Ein- und ein HDMI-Ausgang zur Seite, Letztere sind dabei UHD-fähig und damit ideal für Blu-ray-Player oder Spielkonsole. Für eine höhere Punktzahl fehlen weitere HDMI-Eingänge und eine USB-Buchse.

Extras

Via WLAN streamst Du Musik aus dem Heimnetz, auch die Kombination mit weiteren LG-Boxen ist möglich. So entsteht auf Wunsch ein raumübergreifendes Soundsystem. Chromecast zur Wiedergabe von Youtube-Clips, Bluetooth für den kabellosen TV-Anschluss und eine gelungene App (Music Flow) runden die gute Ausstattung ab.

Handhabung

Design & Verarbeitung

Mit unter sechs Zentimetern Bauhöhe lässt die Soundbar den Blick aufs TV-Bild frei, selbst wenn der Standfuß niedrig ausfällt. Schick sind die Silberoptik und abgerundeten Kanten. Weiteres Plus laut Nutzern: Bar und Basswürfel wirken wertig und punkten mit guter Verarbeitung, nichts wackelt oder knarzt.

Bedienung

Auf dem Display siehst Du den aktiven Eingang und weitere Infos zur Quelle, abrufbar per Fernbedienung. Letztere ist kompakt, wirkt aufgeräumt und bietet Zugang zu den wichtigen Tools, darunter einige Klangprofile sowie Regler für Höhen und Bässe. Kritik äußern Nutzer vereinzelt an der komplizierten Installation.

Die LG SJ9 wurde zuletzt von Stefan am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG SJ9

Features Google Cast
Maximale Belastbarkeit / Leistung 500 W
Klangregelung vorhanden
Frequenzbereich (Untergrenze) 52 Hz
Konnektivität HDMI
Anzahl der HDMI-Eingänge 1
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbar-Subwoofer-Set
Subwoofer vorhanden
Soundsystem 5.1-System
Leistung (RMS) 500 W
Dolby Digital vorhanden
DTS vorhanden
Dolby Atmos vorhanden
DTS:X vorhanden
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-Ausgang vorhanden
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang vorhanden
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN vorhanden
LAN vorhanden
Multiroom vorhanden
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe fehlt
Fernbedienung vorhanden
Display vorhanden
Funksubwoofer vorhanden
Maße
Soundbar/-base
Breite 120 cm
Tiefe 14,5 cm
Höhe 5,8 cm
Subwoofer
Breite 29,6 cm
Tiefe 29,6 cm
Höhe 33,2 cm

Weiterführende Informationen zum Thema LG SJ 9 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schlacht der Soundbars

audiovision 8/2017 - Die 3D-Klangprogramme funktionieren mit komplexer und detailreicher Musik dagegen nicht besonders gut, hier tönt die Bar zwar größer, aber auch hallig, verwaschen und dröhnend. Neben der Sony HT-ST5000 ist die SJ9 von LG die zweite Soundbar mit Dolby-Atmos-Funktion in dieser Ausgabe. Auch ihr steht ein Subwoofer für den Tieftonbereich zur Seite, der drahtlos angebunden wird. Neueste Video-Elektronik macht den wuchtigen Klangriegel zudem fit für UHD-Video samt HDR. …weiterlesen