Sport Presse prüft Ski (12/2009): „Kaufberatung Teil 2 - Freeride - Big Mountain - Slopestyle 2009/2010“

Sport Presse

Inhalt

Nach Teil 1 unserer großen Ski-Kaufberatung im letzten Heft zum Thema Alpenski für die Piste und All-Mountain, widmet sich der zweite Teil nun den etwas ‚spezielleren‘ Spielarten des Skifahrens: dem Freeriden und dem Slopestyle bzw. Park-Fahren. Auf den folgenden Seiten erfahren sie als Grundlage für den Skikauf mehr über die neuesten Modelle der Skihersteller. Dabei haben wir neben den großen auch kleinere Spezialmarken mit einbezogen, die in der Szene einen nicht unbedeutenden Stellenwert einnehmen. Viel Spaß in Park, Powder, Pipe oder auch beim Telemarken!

Was wurde getestet?

Im Test waren 100 Frauen-, Männer-, Jugendliche-, Kinder- und Unisex-Skier, die keine Endnoten erhielten.

  • 4FRNT EHP 09/10

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Der sehr breite und wenig taillierte Ski bietet im tiefen Powder einen hervorragenden Auftrieb für echtes Surf-Feeling. Die lang aufgebogenen Spitzen geben dem Ski weniger Auflagefläche mit der Schneedecke, dafür ist der Ski allerdings drehfreudiger als normale TwinTips. Besonders bei hartem Schnee ist dies kraftsparend und angenehm.“

    EHP 09/10
  • 4FRNT Grom 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Kinder

    ohne Endnote

    „Shred Tool für die jüngsten und unerfahrensten Skifahrer. Der Charme der 4FRNT-Erwachsenenmodelle in extrem leichter Cap-Bauweise.“

    Grom 09/10
  • 4FRNT Madonna 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Der Women's Allmountain-Ski ist in Gewicht und Design auf flexible Skifahrerinnen abgestimmt, die in jedem Gelände Vollgas geben. Leichter als andere Allmountain-Ski und deshalb kraftsparend.“

    Madonna 09/10
  • 4FRNT MSP 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Der MSP ist ein Allmountain-Ski, der auf Grund seiner Kanteneigenschaft auch auf harten Pisten greift. Für Geländefahrer geeignet, die ab und zu auch gerne auf der Piste fahren.“

    MSP 09/10
  • 4FRNT TNK 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Der reinrassige Competition Park'n Pipe-Ski von 4FRNT.“

    TNK 09/10
  • amplid Allure 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Ein wenig weicher sowohl in Längs- als auch in Querrichtung, für Park wie Piste. Die Glasfaser-Biax Konstruktion garantiert einen fehlerverzeihenden und flüssigen Ride. Der Allure ist bestens geeignet für Rails und Kicker und die leichten TPU-Spintips machen Spins zum reinsten Vergnügen.“

    Allure 09/10
  • amplid Antidogma 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Railslides, Kicker, Pipe - der speziell entwickelte Freestyle-Flex garantiert den nötigen Pop. Spins gelingen dank verringerter Schwungmasse. Genug Breite fürs Backcountry. Abuse Base Technologie gegen Rail Bites.“

    Antidogma 09/10
  • amplid Cholesterone R.C. 09/10

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Der bekannte Cholesterone wird jetzt mit Reverse Camber Aufbiegung hergestellt. Im Backcountry jibben, als ob es kein morgen gäbe, switch abspringen und in einem Meter Neuschnee landen - das ist die Welt des Cholesterone.“

    Cholesterone R.C. 09/10
  • amplid Milo 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Durch seine speziell auf Frauen abgestimmte Geometrie glänzt der Milo in wechselnden Bedingungen. Egal ob im unverspurten Gelände, auf Kickern oder einfach auf der Piste. Die Glasfaser-Biax Konstruktion gibt genügend Kontrolle bei Highspeed und ist dennoch ausreichend fehlerverzeihend.“

    Milo 09/10
  • amplid Teddy Barely Legal 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Etwas weicher und spürbar leichter als das letztjährige Teddy mit ausgebauten All-Mountain-Fähigkeiten und jeder Menge Auftrieb. Von technischen Freestyle-Tricks in Kombination mit echten Lines bis hin zum entspannten Cruisen durch die Wälder.“

    Teddy Barely Legal 09/10
  • Armada Skis AR6 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Unvergleichbarer Pop und richtig hart im Nehmen - der AR6 ist Armadas so gut wie unverwüstlicher Park-Ski, der seit sieben Jahren stetig weiter verbessert wurde. Als ‚ARW‘ auch für die Ladies erhältlich.“

    AR6 09/10
  • Armada Skis ARV 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Der ARV wurde vor sieben Jahren geboren und ist seither der Parkstyle-Freerider für alle Situationen im Programm von Armada. Idealer Pop für Sprünge, Stabilität auch bei hohen Geschwindigkeiten und ausreichend Auftrieb für alle Schneeverhältnisse. Echte Allmountain-Vielseitigkeit.“

    ARV 09/10
  • Armada Skis ARVw 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Der ARVw war der erste damenspezifische Allmountain-Ski von Armada. Ein leichtgewichtiger High-Performance-Ski, der dem Herrenmodell in nichts nachsteht, dafür aber den Damen auf den Leib geschneidert wurde.“

    ARVw 09/10
  • Armada Skis Coda 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Kinder

    ohne Endnote

    „Extrem robuster Junior-Ski für den Freestyle-Nachwuchs.“

    Coda 09/10
  • Armada Skis JJ 09/10

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Innovatives Skidesign inklusive ‚Elf Shoe Tech‘ von den beiden Profis JP Auclair und Julien Regnier: mit Rocker an Tip und Tail, Vorspannung unter dem Fuß und strategisch platzierten Verbreiterungen bietet der JJ ultimativen Auftrieb im Powder und gleichzeitig Carvingqualitäten.“

    JJ 09/10
  • Atomic Atlas 09/10

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Der extrabreite Atlas ist für stundenlange Tiefschnee-Abenteuer im Backcountry gebaut. Seine Power-Rocker-Konstruktion garantiert perfekten Auftrieb im Powder. Performance-Holzkern und Step Down Sidewall sorgen für ultimative Stabilität auch bei hohen Drops. Das macht ihn zum Lieblingsski von Ex-Weltcupläufer Daron Rahlves ...“

    Atlas 09/10
  • Atomic Coax Base 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Der Coax ist ein sehr weich zu fahrender All-Mountain-Ski für Freerider: 105 mm Mittelbreite verleihen ihm gewaltigen Auftrieb im Powder. Der durchgehende Holzkern gibt auch bei Powder-Turns einzigartigen Rebound. Dank der Step Down Sidewall-Konstruktion ist der Coax auch bei schwierigen Verhältnissen hart im Nehmen.“

    Coax Base 09/10
  • Atomic Heaven'n Hell 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Für unvergessliche Tiefschnee-Abenteuer ist der 99 mm breite Heaven'n Hell gebaut: Seine Power-Rocker-Konstruktion sorgt für den nötigen Auftrieb im Powder, Beta Profile und Cap-Densolite-Konstruktion sorgen für exzellenten Kantengriff bei leichtem Gewicht.“

    Heaven'n Hell 09/10
  • Atomic Punx 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Dieser 100-prozentig symmetrische TwinTip-Ski ist aufgrund seiner Woodcore-Sidewall-Konstruktion und der Slanted Sidewall einfach zu spinnen und besonders schlagresistent. ...“

    Punx 09/10
  • Atomic She Devil 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Der für Park und Pipe und genauso für Pisten-Performance konzipierte She Devil ist ein Einsteigerski mit Profi-Performance. Die Kombination aus Seitenwangen-Skibauweise und Holzkern gibt dem She Devil auch genügend Pop beim Cruisen und auf der Piste.“

    She Devil 09/10
  • Black Crows Navis 175 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „‚Born to be wild‘ ist der Soundtrack zu diesem Ski, der als Damenmodell angeboten wird. Die Waffe für Freecarving, BC Freestyle, Hartschnee, steile Hänge. Trotz der ‚Kürze‘ sehr guter Auftrieb im Tiefschnee. Wer also einen kürzeren Ski mit der Performance eines längeren Modells sucht, ist hiermit auch als Mann gut beraten.“

    Navis 175 09/10
  • Black Crows Navis 186 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Präziser und leicht steuerbarer Ski für Freeride, Piste, Backcountry Freestyle, Tourengehen oder Telemark. Der Alleskönner mit viel Pop und extremer Laufruhe.“

    Navis 186 09/10
  • Black Crows Sevun 191 09/10

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Der Big Mountain-Ski für Powder, harten Schnee und Steilhänge. Für weite Tiefschneeschwünge und leicht zu steuern. Ein Alleskönner für ‚kreative‘ Off-piste-Freunde.“

    Sevun 191 09/10
  • Black Crows Viator 167 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Ein Freestyle-Ski, der gleichzeitig auch ein Allround-Ski ist: Dieses leicht manövrierbare und lebendige Modell fühlt sich sowohl im Park als auch off-piste wohl. Hervorragender Kantengriff, Performance in allen Schneeverhältnissen - oder auch beim Freestyle in der Luft.“

    Viator 167 09/10
  • Black Crows Viator 177 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Hier liefert BlackCrows einen HotDogger ab, der sich überall am Berg wohl fühlt. Leicht steuerbar und lebendig, hervorragender Kantengriff, für Spaß in allen Schneeverhältnissen im Park oder off-piste. Freestyler mit Backcountry-Ambitionen finden hiermit das optimale Modell in der BlackCrows-Kollektion.“

    Viator 177 09/10
  • Black Diamond Joule 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Für jene Damen, die es gerne krachen lassen, bietet Black Diamond den Joule mit gleichmäßigerem Flex. Bei 95 mm unter der Bindung und großzügiger Taillierung bewährt sich dieser Ski auch in den schwierigsten Schneebedingungen.“

    Joule 09/10
  • Black Diamond Justice 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „‚And justice for all‘ hieß es schon vor 20 Jahren bei Metallica. Black Diamond liefert mit dem Justice einen leicht zu fahrenden Ski mit Rocker-Spitze und geringer Vorspannung ab. Freeride-Vergnügen für alle.“

    Justice 09/10
  • Black Diamond Megawatt 09/10

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Die Konstruktion mit langer Rocker-Spitze und ohne Vorspannungen ergibt einen aggressiven Ski für Tiefschneespezialisten. Sehr lebendiger BigMountain-Ski für Powder Junkies.“

    Megawatt 09/10
  • Blizzard Sport Origin Junior IQ 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Kinder

    ohne Endnote

    „Der Origin Junior IQ leitet sich aus der Linie The Search ab: Mit einer exzellenten Manövrierfähigkeit, extremer Leichtigkeit und außergewöhnlicher Stabilität ist der Freestyle-Ski das perfekte Tool für alle Park-Kids, die große Kicker und lange Rails bearbeiten wollen.“

    Origin Junior IQ 09/10
  • Blizzard Sport The Reason IQ 09/10

    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „The Reason IQ ist gebaut für ultimative Freestyle-Action in Park, Pipe und auf Rails: IQ Carbon Technologie, Holzkern und Seitenwangen-Konstruktion garantieren eine stabile Performance. Besonders praktisch: Die Bindung kann mit einer Schraube und Inserts an drei verschiedene Montagepunkte verschoben werden.“

    The Reason IQ 09/10
  • Blizzard Sport Titan Argos IQ-Max 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Kompromissloser Ski für alle Verhältnisse. Genug Auftrieb im Powder und Stabilität in wechselnden Schneeverhältnissen. Neue ‚Flat Line‘-Konstruktion ohne Vorspannung. Die IQ-MAX Bindung sorgt für mehr Stabiltät und starke Performance. Trotzdem ist der Ski leicht zu drehen und fährt auch in wechselnden Bedingungen wie auf Schienen.“

    Titan Argos IQ-Max 09/10
  • Blizzard Sport Titan Eos IQ-Max 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Freeride-Ski speziell für Frauen. Mit seiner Mittelbreite von 88 mm ist er auch für Off-piste-Fahrten und Spaß im Powder ausgelegt. Vielseitigkeit, Wendigkeit und eine perfekt ausgewogene Schwungauslösung sind die Stärken des Titan Eos IQ-MAX. Dieser Ski ist der ideale Partner für Freeride-Ladies, die den Powder genießen.“

    Titan Eos IQ-Max 09/10
  • Blizzard Sport Titan Zeus IQ-Max 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Die neue ‚Rocker Utility‘-Konstruktion mit negativer Vorspannung macht den Ski zur Powderwaffe. Performance im tiefen Schnee abseits der Piste dank breitem Shape und brandneuem IQ-Max System sind garantiert. Für beeindruckende Big Mountain-Lines und Surfen im tiefen Powder.“

    Titan Zeus IQ-Max 09/10
  • Dynastar 6th Sense Serial 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Kinder

    ohne Endnote

    „Der Serial besitzt alles, was sich ein Nachwuchs-Freestyler wünscht - ob für die Pipe, Park oder Piste. Geringes Gewicht, freestyle-spezifischer Shape und Stabilität beim Landen und Switch-Fahren dank der 80 mm breiten Skimitte.“

    6th Sense Serial 09/10
  • Dynastar 6th Sense Superpipe 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Spezieller Ski für Park & Pipe mit geringem Gewicht, freestyle-spezifischem Shape und gutem Kantengriff. Dazu angepasste Sidecuts und verstärkte Kanten für Railslides.“

    6th Sense Superpipe 09/10
  • Dynastar Exclusive Legend Eden Fluid 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Dieser neue All-Mountain-Damenski ist extrem vielseitig: 50% Piste, 50% Off-piste. Eine neue Schaufelform und neue Sidecuts sorgen für ausgezeichnete Gelände- und Pisten-Fahreigenschaften.“

    Exclusive Legend Eden Fluid 09/10
  • Dynastar Legend Big Dump 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle, Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Speziell für die extremen Powder-Fans. Mit sehr progressiver Rocker-Schaufel (300 mm).“

    Legend Big Dump 09/10
  • Dynastar Legend Sultan 85 Fluid 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Der Legend Sultan 85 ist ein All-Mountain-Ski gemäß der ursprünglichen Definition. Ein High-Performance Ski mit sehr gutem Kantengriff und ähnlich guten Steuereigenschaften wie ein Pistenski. Zudem verfügt er über einen ausgezeichneten Auftrieb und optimale Gleiteigenschaften im Gelände.“

    Legend Sultan 85 Fluid 09/10
  • Elan 1111 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Dieser Freeride-Ski strotzt nur so vor High-Tech: Leichte Karboneinlagen, RST Seitenwangen und ein laminierter Holzkern verleihen dem Ski einen harmonischen Flex und perfekte Powdereigenschaften. Die extreme Breite sorgt für einzigartigen Auftrieb, die zum Skiende versetzte Bindungsposition sowie das Fishtail gewährleisten Freeridespaß ohne Grenzen.“

    1111 09/10
  • Elan Deep Spice 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Vielseitiger Powder-Ski mit breiter Geometrie, mit der der Ski ohne Kraftaufwand im Powder schwimmt, während ihn die vertikalen Seitenwangen vielseitig genug machen, um selbst die herausfordernsten Bedingungen meistern zu können.“

    Deep Spice 09/10
  • Elan M 888 Alu 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Der 888 ALU bietet durch die Integration der Dual Ti Technologie das optimale Verhältnis von harmonischem Flex und gutem Kantengriff. Fortgeschrittene Freerider freuen sich darüber hinaus über den vielseitigen Einsatzbereich. Von zerfahrenen Freerideruns bis zu jungfräulichen Powderfeldern - dem 888 ALU ist jedes Terrain recht.“

    M 888 Alu 09/10
  • Elan MO' Spice 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Dieser Freestyle-TwinTip wurde für alle Girls entwickelt, die es lieben, in Park und Pipe zu fahren. Mit ausgezeichneter Freestyle-Performance, TwinTip und laminiertem Holzkern für präzise Freestyle-Tricks.“

    MO' Spice 09/10
  • Elan Puzzle 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Astreiner Park-Ski für geübte Freestyler, die ihr Trickrepertoire spielerisch erweitern wollen. Ausgestattet mit RST Seitenwangen, laminiertem Holzkern und asymmetrischer Grafik bietet dieser TwinTip alles, was einen ambitionierten Freestyle-Ski ausmacht. ...“

    Puzzle 09/10
  • Fischer Sports Addict 09/10

    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Ob Park, Pipe oder Big Air: dieser Slopestyle-Ski nimmt es mit allem auf. Real TwinTip in Sandwich-Bauweise verleiht ihm vorwärts und rückwärts die gleichen Fahreigenschaften. Mit neuer Double Hole Skitechnologie für noch schnellere Rotationen. ...“

    Addict 09/10
  • Fischer Sports Koa 78 My Style 09/10

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Jederzeit unter allen Bedingungen bereit für das Abenteuer ist Frau mit diesem Universalski für Piste und Powder. Weitere Features: Extrem stabil durch Sandwich-Konstruktion sowie ausgewogenes Fahrverhalten durch die Sandwich-Konstruktion sowie ausgewogenes Fahrverhalten durch die Sandwich-Woodcore-Bauweise.“

    Koa 78 My Style 09/10
  • Fischer Sports Villain Pro 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Kompromisslos tun, was man will: das ist bei coolen Rookies absolut angesagt. Und mit diesem Pro Rider-Material für Kicker und Rails mit Real TwinTip sofort möglich. Weitere Features: Sandwich Sidewall Konstruktion für härteste Belastungen.“

    Villain Pro 09/10
  • Fischer Sports Watea 101 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Echte Begeisterung verträgt auch hohe Belastungen. So wie dieser Freeride-Ski, dessen Powder Hull-Technologie der Freude freien Lauf lässt und für perfekten Auftrieb und optimale Schneeverdrängung sorgt. Sandwich Bauweise mit I-Beam für Einsatzbereiche.“

    Watea 101 09/10
  • Fischer Sports Watea 84 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Aller Anfang ist schwer. Aber mit diesem leichten und stabilen Ski gelingt der Einstieg in die Welt des Freeridens perfekt. Ideal abseits der Piste, aber universell einsetzbar.“

    Watea 84 09/10
  • Head Black Jack T. 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Kinder

    ohne Endnote

    „Der spezielle Ski für die Youngsters für den Einsatz im Funpark und Tiefschnee abseits der präparierten Hänge sowie für den Allroundgebrauch. Dank dem Einsatz der Aircoat Technologie bietet der Black Jack T. noch weniger Rotationsgewicht bei höchster Performance. ...“

    Black Jack T. 09/10
  • Head J.O. Pro 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Der neue J.O. Pro ist eines der leichtesten Park & Pipe Set-Ups auf dem Markt. Der hochtransparente UHM Belag sorgt für noch mehr Geschwindigkeit beim Anfahren und trotz sehr agilem Handling bleibt der J.O. Pro auch bei extremer Kompression stabil. Kompromisslose Performance, die bei Wettkämpfen zum Einsatz kommt.“

    J.O. Pro 09/10
  • Head Jimi 110 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle, Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Tiefschnee-Ski der Extraklasse für richtig viel Powder. Mit einer Breite von 110 mm ist der Jimi 110 das Flaggschiff der Flotte. Sein Alaska-erprobter Rocker-Shape und die Sandwich TwinTip Konstruktion gewährleisten optimale Kontrolle in steilstem Terrain und bei höchsten Geschwindigkeiten.“

    Jimi 110 09/10
  • Head John 94 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Alle Freerider, die zwischen ihren Pulver-Rides kurz die Piste überqueren müssen, sind mit dem John 94 bestens bedient. Der Shape des carvefähigen Big Mountain-Skis ist mit extra langlebigen ABS Seitenwangen ausgestattet.“

    John 94 09/10
  • Head Wild One 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Der neue Wild One ist der ideale Ski für Frauen, die leichtere Trails mögen, aber gerade in schwierigem Gelände die Sicherheit lieben.“

    Wild One 09/10
  • Heidiskis All Mountain 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Der All Mountain ist die Quintessenz des Alleskönners. Der leichte Ski ist einfach manövrierbar und reagiert schnell. Spaß am ganzen Berg für Könner und die, die es werden möchten.“

    All Mountain 09/10
  • Heidiskis Freeride 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Das Modell Freeride von Heidiskis ist für 30% Piste und 70% Off-piste ausgelegt. Ob zerfahrenes Gelände, Tiefschnee oder richtige Adventure-Einsätze, dieser Ski macht überall Spaß und geht dazu noch gut auf der Piste.“

    Freeride 09/10
  • K2 Extreme 09/10

    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Verlässliches Fahrgefühl und Stabilität in jedem Terrain, außerdem genügend Torsionssteifigkeit und Robustheit, für die härtesten Landungen. Zudem verfügt er wahlweise über das neue SchizoFrantic-Bindungssystem. ...“

    Extreme 09/10
  • K2 Gotback 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Die Breite und ein moderater Rocker im Schaufelbereich geben dem GotBack Auftrieb und Manövrierbarkeit. Der triaxial umwickelte BioFlex Holzkern ist verantwortlich für geringes Gewicht und Lebendigkeit, während ein progressiver Sidecut dem Ski die nötige Vielseitigkeit verleiht, wenn der Powder schon zerfahren ist.“

    Gotback 09/10
  • K2 Hellbent 09/10

    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Der HellBent verfügt nicht nur über einen gewaltigen Rocker, sondern auch über eine imposante Taille von 122 mm für grenzenlosen Auftrieb auch im tiefsten Powder. Ob vorwärts oder switch gefahren, auch perfekte Landungen gehören zum eindrucksvollen Repertoire dieses Modells.“

    Hellbent 09/10
  • K2 Missdemeanor 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Für Girls, die den Park rocken wollen. Entwickelt für Fortgeschrittene und Profi-Fahrerinnen, verfügt er über einen frauenspezifischen BioFlex Holzkern, der zusätzliche Fehlertoleranz sowie geringeres Gewicht in Schaufel und Skiende schafft. Die Urethan/ABS-Seitenwangenkonstruktion steckt selbst härteste Landungen weg ...“

    Missdemeanor 09/10
  • K2 SideStash 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle, Touren;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Mit einer vielseitigen, 108 mm breiten Taille, einem progressiven Sidecut und dem Powder-Tip Design steht der SideStash für absolute Vielseitigkeit und Kontrolle bei einer Vielzahl von Schneebedingungen abseits sowie auf der Piste.“

    SideStash 09/10
  • Kästle MX108 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle, Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Der Backcountry-Profi. Seine Stärken entfaltet er nicht nur bei Highspeed-Abfahrten im Tiefschnee, sondern auch im abwechslungsreichen, schwierigen Gelände. Neue Geometrie: geringe Taillierung im Schaufelbereich sowie starke Taillierung des runden Ski-Endes für optimale Wendigkeit im gemischten Gelände. ...“

    MX108 09/10
  • Kästle MX88

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Der moderne Ski für jedes Gelände und unterschiedliche Bedingungen. Kraft, Stabilität und Kontrolle. Der MX88 beweist zum einen auf der Piste mit seinem durchgängig überzeugenden Fahrverhalten seine Klasse und zeigt zum anderen im Gelände seine Abenteuerqualitäten. Erhältlich im Set mit Marker Griffon, Jester, Baron oder Duke.“

    MX88
  • Kästle MX98 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Der Tiefschnee-Profi. Ruhig, stabil und dank seiner torsionalen Biegesteifigkeit ebenso ein ausgezeichneter Begleiter, wenn es zwischendurch mit Highspeed auf die Piste geht. Der MX98 ist ein Spitzenski für den grenzenlosen Tiefschneegenuss. Wahlweise im Set mit Marker Griffon, Jester, Baron oder Duke.“

    MX98 09/10
  • Line Skis Afterbang 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Die nagelneue Skatedeck Konstruktion, der symmetrische Flex und die Butter Zones machen diesen Ski zum absoluten Jib-King zu einem absolut fairen Preis.“

    Afterbang 09/10
  • Line Skis Celebrity 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Der Celebrity ist für sein angenehmes Fahrverhalten und für seine Vielseitigkeit bekannt. Durch die neue Metal Matrix Konstruktion bekommt er ein sehr kraftvolles, aber auch reaktionsfreudiges Fahrverhalten.“

    Celebrity 09/10
  • Line Skis EP Pro 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Sehr breiter Freestyle-spezifischer Powderski, der eigentlich unmögliche Tricks sogar im Powder möglich macht.“

    EP Pro 09/10
  • Line Skis Prophet 130 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Dieser 130 mm breite Fattie gleitet mit Leichtigkeit durch den Powder und bietet selbst auf der Piste noch richtig gute Kontrolle.“

    Prophet 130 09/10
  • Line Skis Shadow 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Die komplett neue Geometrie und Konstruktion des Shadows ist für absolute High-Performance am ganzen Berg ausgelegt. Ein Ski für die Mädels, die den Sport vorantreiben wollen - im Park, in der Pipe oder am Rest des Berges.“

    Shadow 09/10
  • Nordica Dead Money 09/10

    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Der Dead Money ist nicht nur in Park und Pipe zuhause, auch auf der Piste ist der TwinTip ein Ski, der bei allen Bedingungen Spaß macht. Durch die Sandwichbauweise wird auch bei der Landung die nötige Stabilität gewährleistet. ...“

    Dead Money 09/10
  • Nordica Enforcer 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Der Enforcer ist abseits der Piste zuhause. Egal ob unverspurter Powder oder zerfahrenes Gelände. Hohes Tempo und große Schwünge liebt der Enforcer. Ein Ski, der bei Freunden des Freeridens Glücksgefühle hervorrufen kann.“

    Enforcer 09/10
  • Nordica Jah Love 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Schon allein die Taillierung des Jah Love lässt alle Freerideherzen höher schlagen: Mit einer Mitte von 140 mm ist er einer der breitesten Ski am Markt. Perfektes Surfen auf unverspurten Hängen mit langen großen Schwüngen - das ist die Spezialität des Jah Love.“

    Jah Love 09/10
  • Nordica Nemesis 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Ein reinrassiger Damen-Freerider, der speziell auf die Bedürfnisse der Freeriderinnen ausgelegt ist. Ein weicher Flex in der Schaufel und im Tail verleiht dem Nemesis perfekten Auftrieb, das flache Tail ermöglicht perfekte Schwünge bei allen Schneebedingungen.“

    Nemesis 09/10
  • Nordica Phenom 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Der Phenom lässt sich mit wenig Kraftaufwand steuern, reagiert direkt und schnell auf alle Lastwechsel. Nicht nur das Handling in der Pipe, auch die ruhige Lage bei Anfahrt und Landung überzeugt. Ein vielseitiger Lady-Ski, der im Park und auf der Piste zuhause ist.“

    Phenom 09/10
  • Rossignol B86 Women 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Ein hervorragender Freeride-Ski für alle Liebhaberinnen des weiten Geländes. Dieses robuste, gutmütige und unkomplizierte Modell lädt zum Spielen ein. Auslegung: 40% Piste / 60% Tiefschnee.“

    B86 Women 09/10
  • Rossignol Bandit SC96 Open 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Ein solider und leistungsstarker Freerider mit regelmäßiger Biegelinie und ‚Single Camber‘. Er ist breit genug, um auch unter extremen Bedingungen alle Abfahrten zu bewältigen.“

    Bandit SC96 Open 09/10
  • Rossignol Poppy 80 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Für Freestylerinnen, die auf eine technische Ausstattung zu einem angenehmen Preis Wert legen. Ein Ski, der der Kreativität in Park & Pipe keine Grenzen setzt...“

    Poppy 80 09/10
  • Rossignol S4 Park 09/10

    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Die unschlagbare Waffe für den Wettkampf. Pop, Leichtigkeit und Stabilität beim Jib. Als Option gibt es bei diesem Modell das ‚Free System‘, mit dem der Rider bei einem spezialisierten Händler den Bindungsbereich je nach Bedarf einstellen kann: Park, Pipe, Piste. Gestaltet von Andrew Pommier. ...“

    S4 Park 09/10
  • Rossignol S7BC 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle, Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Die neueste Generation der Backcountry-Ski. Sigma Profile-Technologie: Ein Konzentrat aus invertierter Taillierung für Tiefschnee, invertierter Vorspannung für ‚Butters‘ und ‚Slashes‘ und aus starker Taillierung ... für mehr Vielseitigkeit. Der S7 BC wurde vom Künstler Will Barras gestaltet.“

    S7BC 09/10
  • Roxy Broomstix 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Bei diesem Power TwinTip geht es primär um den Pop: Der Broomstix ist leicht und federnd für Höchstleistung in Park und Pipe. Die Sweet Spot Technologie sorgt für kraftvolle Take-offs und solide Landungen. Ein Gummieinsatz in Tip und Tail unterstützt dies. Der Holzkern ist sehr dynamisch und bietet jede Menge Flex.“

    Broomstix 09/10
  • Roxy Mumbo Jumbo 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Powder-Kraftpaket für hohe Geschwindigkeiten und ultimativen Flow im Powder. Der Reverse Sidecut/Reverse Camber sorgt für leichtes Manövrieren im Tiefschnee, der umgekehrte Taillierungsverlauf sorgt für den Auftrieb. Guter Pop dank garantiert langlebigem Holzkern.“

  • Salomon Dumont 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „High Performance in Park und Pipe mit Vollholzkern, einem hochwertigen Race-Belag, Double Edge Armor und Core Design. ...“

    Dumont 09/10
  • Salomon Geisha 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Der Geisha ist das Pendant des Shogun für die Damen - ein Freerider, der auch auf der Piste Spaß macht.“

    Geisha 09/10
  • Salomon Mai Tai 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Was den Herren der Dumont, ist den Damen der Mai Tai: Analog zum Männermodell auch hier High Performance in Park und Pipe mit Vollholzkern, einem hochwertigen Race-Belag, Double Edge Armor und Core Design.“

    Mai Tai 09/10
  • Salomon Rocker 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Wer maximale Performance im tiefen Powder sucht, greift zum Rocker! Dieser Ski mit negativer Spannung ermöglicht butterweiche Turns - aber selbstverständlich kann man es mit dem Rocker auch richtig krachen lassen!“

    Rocker 09/10
  • Salomon Shogun 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Der Shogun ist ein Freeride-Ski mit 100 mm breiter Taillierung, der auch auf der Piste Spaß macht. Das Innenleben aus Bambus und dämpfenden Basaltschichten sowie ein spezieller Rocker setzen Maßstäbe in Sachen Performance und Design.“

    Shogun 09/10
  • Scott Crusade 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Der All-Condition Freeride-Ski für gute Fahrer. Auslegung 40% Piste, 60% Off-piste. Die Venturi Technologie (Powder Channel an Tip und Tail) optimiert die Gleiteigenschaften im Tiefschnee - der Ski ist einfacher und ‚runder‘ zu manövrieren. So bleibt der Crusade außerdem auch bei hohen Geschwindigkeiten laufruhig.“

    Crusade 09/10
  • Scott Punisher 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „All-Condition Freestyle-Ski, ausgelegt für 40% Park und 60% Off-Piste. Mit seiner Pro Tip bietet der Punisher konsistenten Flex und präzise Turns. Durch das Dual-Radius-Konzept dreht der Ski dann, wenn der Fahrer es wünscht. Das Ergebnis ist ein vielseitigerer Ski, der sich nicht auf einen Fahrstil oder ein bestimmtes Terrain beschränkt. ...“

    Punisher 09/10
  • Scott Rosa 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Damen-Freerideski für 40% Piste und 60% Off-piste. Durch den Dual Radius wird der Ski noch aggressiver und progressiver am Anfang oder am Ende des Schwunges. Das Dual Radius Konzept macht den Ski vielseitiger, stellt sich auf den jeweiligen Verwendungszweck ein und beschränkt sich nicht auf einen Fahrstil.“

    Rosa 09/10
  • Scott Sheela 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Skifahrerinnen, die um die 40% im Park und 60% off-piste unterwegs sind, sind die Zielgruppe für diesen All-Condition Freestyle-Ski. Analog zum Herrenmodell ‚Punisher‘ ist dieser Ski sehr vielseitig einsetzbar und lässt sich exakt wie auch einfach manövrieren.“

    Sheela 09/10
  • Scott Stunt 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Durch die Kombination des VTT Tip-and-Tail-Konzepts mit der Rocker Technologie ist ein Big-Mountain-Ski entstanden, der im Tiefschnee optimalen Auftrieb beweist und auch auf der Piste überzeugt. Höchste Stabilität für schnelle Off-Piste-Abfahrten, überzeugend in allen Schneeverhältnissen.“

    Stunt 09/10
  • Stöckli Sport Rotor 106 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle, Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Der Rotor 106 verspricht durch seine perfekte Flexabstimmung maximalen Auftrieb für Big Mountain Rides mit gleichzeitig spielerischem Handling für alle Jibber. Der Sidecut mit seiner breiten Mitte und den Maßen 136 mm in der Schaufel sowie 126 mm am Skiende lässt keine Wünsche offen. Für optische Coolness sorgt das spezielle Aluminium-Design.“

    Rotor 106 09/10
  • Stöckli Sport Rotor 72 09/10

    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Ein TwinTip-Ski mit Riesenslalom-Charakter für alle Pistenbedingungen. Mit dem Rotor 72 fühlt man sich bei allen Pistenbedingungen ‚Herr (oder Frau) der Lage‘. Die sportliche Sandwich-Konstruktion mit Holzkern sorgt für rasante Tempi und optimale Kontrolle. ...“

    Rotor 72 09/10
  • Stöckli Sport Rotor 84 09/10

    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... Dieser TwinTip ist ein Ski für Park & Pipe sowie für die Piste, der darüber hinaus mit spielerischem Handling überzeugt. ...“

    Rotor 84 09/10
  • Stöckli Sport Stormrider VXL 09/10

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Vielseitigkeit ist seine Stärke. Die variierende Breite der Skimitte verleiht dem VXL bei aufsteigender Länge einen größeren Radius und mehr Auftrieb. Das macht den Ski zu einer Allround-Waffe. Ob Powder oder Piste, dem VXL sind keine Grenzen gesetzt. ...“

    Stormrider VXL 09/10
  • Stöckli Sport Stormrider XL Edition 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Performance und Komfort mit dem Stormrider XL Edition. Viel Auftrieb im Tiefschnee, exzellentes Fahrverhalten auf der Piste. Einfach zu schwingen, zu drehen und zu fahren. Die ausgeklügelte Geometrie und die erprobte Konstruktionsweise verzeihen selbst kleine Fahrfehler und bieten maximalen Komfort.“

    Stormrider XL Edition 09/10
  • Völkl Gotama 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... Backcountry-Freestyle ist nach wie vor das Leitmotiv - zugleich ist er äußerst pistentauglich. Der Ski behält seine typische Agilität und fährt sich gut und stabil auf der Kante. Sportlich, tempofest, spurtreu und perfekt kontrollierbar. Auf dem Ski ist eine praktische Bindungsskala aufgebracht.“

    Gotama 09/10
  • Völkl Kiku 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Dem ‚Damen-Gotama‘ wurde ebenfalls ein Rocker-Shape verpasst. Die Bauweise eröffnet ganz neue Möglichkeiten. So verfügt der Kiku über massiven Auftrieb im Powder für endloses Surfen bei höchster Geschwindigkeit. So liefert der Kiku trotz der negativen Vorspannung einen nahezu perfekten Kantenkontakt im Schnee - und das auch auf der Piste.“

    Kiku 09/10
  • Völkl Kuro 09/10

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Völkl hat seinen Deep-Powder-Spezialisten mit einem Rocker Shape (‚Reverse Camber‘) ausgestattet und zugleich den Flex sehr fein abgestimmt. Ideal für kontrollierte High-Speed-Turns im Tiefschnee, gleichzeitig spielerisch drehfreudig. Erstmals auch als ultralange 195-cm-Version. Perfekt für große und schwerere Fahrer.“

    Kuro 09/10
  • Völkl Pearl 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Sein symmetrischer Seitenzug und sein extrem geringes Gewicht machen diesen Ski zum Park-Experten. Verspielt, drehfreudig und trotzdem sehr spurstabil und verlässlich. Der Multilayer Woodcore und das Zusammenspiel verschiedener technologischer Entwicklungen ermöglichen perfekte Fahreigenschaften. Der ideale Ski für jugendliche Ein- und Umsteigerinnen.“

    Pearl 09/10
  • Völkl Wall 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Der Wall zeigt sich wendig, spritzig und extrem vielseitig. Multilayer Woodcore plus symmetrischer Seitenzug machen den Wall zu einem äußerst robusten Profi-Freestyle-Ski schlechthin. Der TwinTip-Ski ist auch fürs Telemarken geeignet.“

    Wall 09/10

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski