SkiMAGAZIN prüft Ski (11/2014): „Ein Colt für alle Fälle“

SkiMAGAZIN: Ein Colt für alle Fälle (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 13 weiter

Inhalt

Ski der Kategorie Allmountain Performance sind echte Allzweckwaffen. Wer sie sich unterschnallt, ist für alle Schneeverhältnisse und für jedes Terrain bestens gerüstet.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 23 Allmountain-Performance-Ski, darunter 12 Ski für Herren sowie 11 Damen-Modelle. Die Produkte blieben ohne Endnoten. Dabei betrachtete man die Aspekte Steuerverhalten, Schwungformen, Laufruhe sowie Eignung Terrain/Fahrertyp.

Im Vergleichstest:
Mehr...

12 Allmountain-Performance-Ski für Herren im Vergleichstest

  • Atomic Nomad Blackeye TI (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „... Er beherrscht sämtliche Radien und meistert jede Piste. Er liebt das Gelände und bringt sein wahres Können auch im Zerfahrenen und noch im ‚richtigen Müll‘ zur Geltung. Gecarvt folgt er der Linie wie auf Schienen. Selbst bei maximalem Speed liegt der Atomic wie ein Brett auf der Piste. Für jeden ambitionierten Fahrertyp ist dieses Modell ein super Ski – für den ganzen Tag und den ganzen Urlaub. ...“

    Nomad Blackeye TI (Modell 2014/2015)
  • Blizzard Sport X-Power 810 TI IQ (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „... Er ist ein Herr in allen Lagen, wobei langgezogene Schwünge sich als seine absolute Stärke herausstellen. Hier schneidet er dank seiner scharfen Kante und der überragenden Laufruhe wie ein Zirkel in den Schnee. Hervorragend auch im verspurten Schnee und im Powder, in diesem Gelände lässt er sich durch nichts aus der Ruhe bringen. ...“

    X-Power 810 TI IQ (Modell 2014/2015)
  • Dynastar Powertrack 84 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Dieser etwas weicher abgestimmte Genuss-Ski, der über einen Tip-und-Tail-Rocker verfügt, präsentiert sich super wendig, ausgesprochen agil und strahlt eine gewisse Leichtigkeit aus. Seine Stärke ist das verspurte Gelände, hier schwimmt er dank seines gemäßigten Flexverhaltens gut auf und lässt sich souverän manövrieren. ...“

    Powertrack 84 (Modell 2014/2015)
  • Elan Amphibio 82 XTI Fusion (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „Dank der speziellen Amphibio-Rockertechnologie, bei dem die Ski-Enden nur auf der Außenseite aufgebogen sind, fährt sich dieses Modell sehr stabil und griffig. Der Ski liegt satt auf dem Schnee und lässt sich trotzdem ohne großen Kraftaufwand angenehm in jedem Terrain manövrieren. Durch seinen guten Kantengriff ist dieser Ski sehr präzise zu steuern. ...“

    Amphibio 82 XTI Fusion (Modell 2014/2015)
  • Fischer Sports Motive 80 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „... Der Allmountain Performance-Ski richtet sich eher an den genussorientierten Fahrer, der mit seinem Sportgerät unkompliziert und ohne größeren Krafteinsatz den ganzen Berg befahren möchte. Bei Ausflügen ins Gelände ist dieses Modell ein verlässlicher Partner, den dank seiner harmonischen Abstimmung nichts aus der Ruhe bringen kann. Noch wohler fühlt er sich jedoch auf glatter oder verspurter Piste.“

    Motive 80 (Modell 2014/2015)
  • Head i.Supershape Titan (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Race, All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „Dieser Ski entfaltet seine Fähigkeiten vor allem, wenn er in höhere Tempobereiche vorstößt. Dann kommt seine ausgezeichnete Laufruhe voll zum Tragen. Der Supershape Titan verlangt von seinem Fahrer Einsatz, aber wenn man ihn auf der Kante hat, beißt er mit Lust kraftvoll zu. Auch wenn seine breite Schaufel eine gute Gelände-Eignung erahnen lässt, fühlt er sich auf der Piste bedeutend wohler. ...“

    i.Supershape Titan (Modell 2014/2015)
  • K2 AMP Rictor 82 XTI (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „... Auch bei hohen Geschwindigkeiten glänzt dieser Ski mit einer großen Stabilität. Dabei ist es gar nicht das Race-Gen, das ihn zu einem Favoriten werden lässt – vielmehr punktet er mit ausgeglichen guten Eigenschaften in allen Schwungformen, hoher Laufruhe und einem Top-Wert bei der Gelände-Eignung. Jede Fahrform geht mit dem Rictor leicht und unkompliziert von der Hand ...“

    AMP Rictor 82 XTI (Modell 2014/2015)
  • Maxel Delta Mount (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „... Seine harmonische Abstimmung macht ihn zu einem optimalen Partner für den Genussfahrer, aber auch Sportler werden am Delta Mount ihre Freude haben. Dieser leichtfüßige und agile Ski fährt sich sehr einfach in kurzen, gecarvten Schwüngen, aber auch bei mittleren und langen Radien kann er überzeugen. Mit diesem Ski braucht sich Maxell auf dem deutschen Markt nicht zu verstecken.“

    Delta Mount (Modell 2014/2015)
  • Movement Jam Z-Line (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Empfehlung

    „... großes Potenzial in weichem Schnee. Seine 136 mm in der Schaufel und sein Sidecut unterstützen diese Aussagen und verschaffen dem Jam Z-Line ein junges und cooles Image. Mit seiner kraftsparenden Schwungauslösung taugt er als Sportgerät für den ganzen Tag. Movement – eigentlich eine Freeride-Marke – hat mit diesem Gerät einen erfolgsversprechenden Schlüssel, um sich einen neuen Markt zu eröffnen.“

    Jam Z-Line (Modell 2014/2015)
  • Nordica NRGy 80 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „... Dieser Ski mit der schmalsten Schaufel in dieser Kategorie ist aufgrund einer speziellen Titanal-Einlage sehr leicht und extrem drehfreudig. Sowohl auf der Piste als auch im Gelände präsentiert er sich mit ausgeglichenen Werten. Wie bei fast allen Nordica-Ski kann auch diese Konstruktion mit einem giftigen Kantengriff aufwarten. ...“

    NRGy 80 (Modell 2014/2015)
  • Rossignol Experience 84 CA TPX (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top

    „Die exzellenten Werte bei kurzen und mittleren Schwüngen sprechen eine deutliche Sprache. Trotz der getesteten Länge von 178 cm glänzt der Rossignol Experience 84 als super drehfreudige Spaßmaschine. Der hohe Drift-Faktor ist durch den gelungenen Tip-und-Tail-Rocker zu erklären. Diese Konstruktion wirkt wie eine Servolenkung beim Auto. ...“

    Experience 84 CA TPX (Modell 2014/2015)
  • Salomon X-Drive 8.0 FS + XT12 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „... Der Nachfolger der Enduro-Serie – X-Drive 8.0 FS – fährt sich auf jedem Terrain wie auf Schienen. Absolut spurtreu und laufruhig, dabei ohne großen Kraftaufwand zu beherrschen. ... Top-Werte in allen Bereichen unterstreichen die euphorischen Aussagen unserer Tester.“

    X-Drive 8.0 FS + XT12 (Modell 2014/2015)

11 Allmountain-Performance-Ski für Damen im Vergleichstest

  • Atomic Affinity Storm (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „... Er lässt sich perfekt carven und driften, und fühlt sich in jedem Schwungradius zu Hause. Trotz seiner allmountain-tauglichen Mittenbreite von 84 mm lässt er sich auch auf harter Piste wie ein Slalom-Ski von Schwung zu Schwung jagen, abseits der Piste und im zerfahrenen Schnee macht er dank seiner breiten Geometrie und des Tip-Rockers ohnehin eine gute Figur. ...“

    Affinity Storm (Modell 2014/2015)
  • Blizzard Sport Cheyenne (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – Top

    „Dieser eher härter abgestimmte Ski liebt bevorzugt die höheren Geschwindigkeitsbereiche. Hier kann er vor allem auf harter Piste mit gutem Kantengriff und exzellenter Laufruhe punkten. Aber auch auf verspurtem Untergrund und im leichteren Gelände überzeugt der Cheyenne mit einer stoischen Ruhe, die von unseren Testerinnen als ‚Fahren wie auf Schienen‘ charakterisiert wird. ...“

    Cheyenne (Modell 2014/2015)
  • Elan Inspire Fusion (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – Top

    „... Dank seiner eher schlanken Mitte gelingen flüssige Kantenwechsel, in der Kurve zieht er stabil seine Bahn – egal ob man gecarvt oder gedriftet fährt. Das alles gelingt mit dem Inspire Fusion extrem kraftsparend und leicht, weshalb ihm unsere Testerinnen die Bestnote bei der Empfehlung für Genießer geben.“

    Inspire Fusion (Modell 2014/2015)
  • Fischer Sports Koa 84 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – Top

    „... es ist ein ausgesprochener Wohlfühl-Ski für genussorientierte Allrounder. Er präsentiert sich lebendig und spritzig, kann aber auch ruhig und souverän. In jedem Fall fährt die Fahrerin mit dem Ski – und nicht umgekehrt. Auf der Piste ist er vor allem im Kurzschwung stark. Die Testerinnen empfinden auch sein geringes Gewicht als sehr angenehm.“

    Koa 84 (Modell 2014/2015)
  • Head Total Joy (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Piste;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – Empfehlung

    „... Im Innenleben verbirgt sich das patentierte Material Graphene, was den Total Joy ausgesprochen leicht macht. Auch die sehr breite Geometrie unterscheidet sich recht deutlich von den Konkurrenten. Trotz seiner großzügigen Abmessungen hat der Ski seine Stärken jedoch nicht im Gelände, er fühlt sich eher auf der glatten oder verspurten Piste wohl.“

    Total Joy (Modell 2014/2015)
  • K2 Potion 80 X (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „... Ein sagenhaft laufruhiger Ski mit der notwendigen Aggressivität, um auch bei harten Bedingungen die Pisten hinabzudonnern. Sehr verlässlich auch bei höherem Tempo. Souverän zieht er mit spritzigem Kantenwechsel und wohldosiertem Rebound durch jeden Kurvenradius. Ob spielerisch und elegant oder kraftvoll und sportlich – der K2-Ski macht in jeder Situation das, was die Fahrerin von ihm verlangt. ...“

    Potion 80 X (Modell 2014/2015)
  • Movement Shine Z-Line (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Piste;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – Top

    „Die Tiefschnee-Spezialisten von Movement bringen mit dem Shine Z-Line einen Ski, der nicht nur im Gelände gut funktioniert, sondern auch auf der Piste zu überzeugen weiß. Die Testerinnen attestieren ihm ein deutlich überdurchschnittliches Carve- und Drift-Verhalten. Selbst auf harter Piste zeigt er sich bissig, was auch daran liegt, dass er fast der einzige Ski dieser Kategorie mit normaler Vorspannung ist. ...“

    Shine Z-Line (Modell 2014/2015)
  • Nordica Belle to Belle (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – Top

    „... Seine 17,5 Meter Radius machen ihn zu einem sportlichen Genuss-Ski, der – mit etwas mehr Druck gefahren – sein ganzes Potenzial entfaltet. Die Vorteile des mit einem Tip-Rocker ausgestatteten Skis sehen die Tester trotz der schmalen Taille eher im Gelände und im weichen, verspurten Schnee. Hier schwimmt der Belle to Belle im Sinn des Wortes ‚schön‘ auf ...“

    Belle to Belle (Modell 2014/2015)
  • Rossignol Temptation 80 W Xelium (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – Top

    „... Durch seinen Tip-and-Tail-Rocker erreicht der Ski eine leichte Schwungauslösung, Kurzschwünge gelingen ihm spielerisch. Die genussorientierte Fahrerin, die sich hauptsächlich auf der Piste bewegt, wird mit diesem Modell ihre Freude haben.“

    Temptation 80 W Xelium (Modell 2014/2015)
  • Salomon Quartz + XT12 TI (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „... Er vereint hervorragend Sportlichkeit mit einer komfortablen, kraftsparenden Fahrweise und macht wirklich jede Fahrsituation spielerisch mit. Auf glatter Piste zeigt er sich sehr agil und mit hervorragendem Kantengriff. Gecarvt, gerutscht, kurze Schwünge, lange Schwünge – alles gelingt super easy und ohne großen Kraftaufwand. ...“

    Quartz + XT12 TI (Modell 2014/2015)
  • Stöckli Sport Stormrider Motion (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – Top

    „... Einmal auf die Kante gestellt, carvt der Stormrider Motion unbeirrbar durch mittlere und große Radien. Wie alle Stöckli-Ski, möchte auch dieses Modell mit voller Konzentration gefahren werden, denn fehlerverzeihend ist er nicht. Doch dieses Extra an Aufmerksamkeit belohnt er durch seine super sportliche Performance – egal auf welchem Untergrund.“

    Stormrider Motion (Modell 2014/2015)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski