Ski im Vergleich: Stabilitätspakt

SkiMAGAZIN: Stabilitätspakt (Ausgabe: 4/2014 (Oktober)) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Wer in höchstem Tempo und mit weiten Schwüngen den Hang hinabdonnert, muss sich darauf verlassen können, dass ihm sein Material jederzeit die absolute Kontrolle ermöglicht. In der Kategorie Riesenslalom stellen wir die 12 besten Speed-Wunder der Saison vor.

Was wurde getestet?

Das SkiMagazin nahm in einem Vergleichstest 12 Ski für den Riesenslalom unter die Lupe. Die Modelle blieben ohne Endnoten.

  • Atomic Redster Doubledeck 3.0 GS (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Atomic hat sich dafür entschieden, seinem RS-Ski in dieser Saison einen noch kleineren Radius zu verpassen. Das macht den Redster zu einem sehr breitbandigen Modell, das nicht zu aggressiv ist, aber sicher über die harten Pisten fährt ... Nicht ganz so kompromisslos wie andere Modelle, wer aber einen spur- und tempostabilen Ski für einen entspannten Skitag haben möchte, ist hier richtig!“

    Redster Doubledeck 3.0 GS (Modell 2014/2015)
  • Blizzard Sport WRC Racing S (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „... Dieses Modell verfügt über eine erstaunliche Laufruhe und fühlt sich in allen Schwungformen ausgesprochen wohl. Nicht nur in mittleren und langen Radien zieht dieser Ski seine unbeirrbaren Bahnen, auch bei kurzen, knackigen Turns kann man mit dem WRC Gas geben. ‚Er lässt alles zu, was du kannst, überfordert dich aber nie. Wie ein guter Freund, er lässt dich nicht hängen!‘ ...“

    WRC Racing S (Modell 2014/2015)
  • Elan GSX Fusion (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „Elan verbaut in seinen race-orientierten Modellen die Power Spine-Technologie, bei der eine Carbon-Struktur die Torsionskraft bündelt und auf
    die Kante überträgt. In Verbindung mit der Amphibio-Technologie ... entsteht so ein sportlicher, aber dennoch komfortabel zu fahrender Ski. ... Aktiv gefahren lässt er sich sehr gut in mittleren und langen Schwüngen wie auf Schienen auf der harten Piste carven.“

    GSX Fusion (Modell 2014/2015)
  • Fischer Sports RC4 Worldcup RC (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „... Der RC 4 World Cup RC besticht durch seine hohe Wendigkeit, sein schnelles Reaktionsvermögen und die perfekte Kraftübertragung auf die sehr feine Kante. Ausgesprochen vielseitig – selbst im Kurzschwung weiß dieser Radienmeister zu überzeugen.“

    RC4 Worldcup RC (Modell 2014/2015)
  • Head Worldcup Rebels i.Speed (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „... Mit Druck und Speed gefahren, macht der Head Worldcup Rebels i.Speed seinem Namen alle Ehre. Der Ski fordert das Tempo, dann macht er dank seiner hohen torsionalen Stabilität und dem guten Kanten-Tuning in langen und mittleren Radien einen super Job. Er überzeugt mit seiner direkten Kraftübertragung und spielt auf harten und eisigen Pisten seine ganze Laufruhe aus. ...“

    Worldcup Rebels i.Speed (Modell 2014/2015)
  • K2 AMP Bolt (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Empfehlung

    „... Im Tempoverhalten und auch im Bereich der langen Schwünge kann er mit den Spezialisten sehr gut mithalten. Mit stoischer Ruhe carvt er auch auf harten Pisten den Hang herab. Was ihm an Top-Performance im rennsportlichen Bereich fehlt, macht er durch seine Breitbandigkeit mehr als wett.“

    AMP Bolt (Modell 2014/2015)
  • Maxel Sport Production (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „Maxel präsentiert mit dem Sport Production einen leichtgängigen und ausgewogenen Ski. Das harmonisch abgestimmte und nicht zu harte Modell liegt auch bei Vollgas satt auf der Piste. Die extrem scharfe Kante begeistert unsere Tester. Einigkeit herrscht aber auch darüber, dass dieser Ski aufgrund seines Radius (16,5 Meter) besser in der Sport Perfomance-Kategorie aufgehoben wäre. ...“

    Sport Production (Modell 2014/2015)
  • Nordica Dobermann GSR Evo EDT (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „... Seine Renngene sind unverkennbar – aktiv und mit Kraft gefahren, fährt er wie auf Schienen. Einmal auf die Kante gestellt, fräst er kompromisslos den Hang hinab und hält – und hält – und hält – und hält. Großartige Bewertungen quer über alle Disziplinen hinweg machen deutlich, wie sehr der Dobermann GSR EDT die Teilnehmer an unserem Test überzeugt hat. ...“

    Dobermann GSR Evo EDT (Modell 2014/2015)
  • Rossignol Hero Elite LT-TI (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „... Ein idealer Ski für den sportlichen RS-Fahrer, der auf gut präparierten Pisten den ganzen Tag schnell unterwegs ist und steile Hänge mit sportlichen Schwüngen absolviert. Dabei zeigt dieses Modell auch im Kurzschwung seine Qualitäten. Der Hero zieht sauber in die Kurve, und auf die Kante ist stets Verlass. Sein leichter Tip-Rocker macht ihn zu einem sehr reaktionsschnellen und wendigen Partner.“

    Hero Elite LT-TI (Modell 2014/2015)
  • Salomon X-Race + Z12 Speed (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „... Die Schwungradien sind mühelos variierbar, der Kantengriff hält, was er verspricht und die Beschleunigung lässt keine Wünsche offen. Mit seinem Tip-Rocker und seiner 72 mm breiten Taille gibt sich der X-Race sehr breitbandig und ist auch im verspurten Gelände sehr gut zu dirigieren.“

    X-Race + Z12 Speed (Modell 2014/2015)
  • Stöckli Sport Laser GS (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „... Der Stöckli Laser begeistert unsere Tester durch seine Präzision. Der Ski liegt bei allen Tempi extrem ruhig, einmal auf die Kante gestellt, kann man den Zug bis zum Ende voll auskosten. In allen Schwungradien erhält der Laser GS von unseren Testern die Höchstnoten – selbst Kurzschwünge absolviert dieser Riesenslalomski sowohl gedriftet als auch auf der Kante gefahren mit Bravour. ...“

    Laser GS (Modell 2014/2015)
  • VIST GS Race (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „Aufgrund seines üppigen Radius von 21 Metern verlangt der Vist GS Race ein wenig mehr skifahrerisches Können und Kraft. Wenn man diese beiden Voraussetzungen jedoch mitbringt, dann zahlt es dieser Ski dem Fahrer mit barer Münze zurück. Ein tolles Modell für lange Schwungradien und den höheren Geschwindigkeitsbereich, den er mit stoischer Ruhe meistert. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski