SkiEXCLUSIV prüft Ski (10/2010): „Bretter für den großen Auftritt“

SkiEXCLUSIV

Inhalt

Was vor einigen Jahren als Trend kleiner Edelschmieden begann, haben mittlerweile auch die arrivierten Skibauer für sich entdeckt. Die Nobel-Ski der Traditionsmarken verbinden das über Jahrzehnte gewachsene Know-how mit den Ansprüchen einer luxusorientierten Kundschaft. In unserem Skitest fühlen wir den Highend-Ski der etablierten Hersteller auf den Zahn.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 8 Ski-Modelle. Unter anderem wurden die Einsatzbereiche Gelände Pulver unverspurt, Piste hart/glatt Gelände Firn und Sulz getestet.

  • Elan WaveFlex 14 White Fusion 10/11

    • Einsatzgebiet: Piste;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „‚Ein sehr ausgewogener Medium-Turn-Ski mit sehr guter Performance. Man braucht jedoch etwas Kraft im Schwungansatz und in der Schwungphase. Eher also etwas für Könner.‘“

    WaveFlex 14 White Fusion 10/11
  • Elan Wavemaster Fusion 10/11

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „‚Der Ski hat super Carving-Eigenschaften, sowohl bei kürzeren als auch bei längeren Radien. Bei dem guten Kantengriff macht es richtig Spaß, seine Schwünge in den Hang zu ziehen.‘“

  • Fischer Sports Progressor 10+ C-Line 10/11

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „‚Ein sportlicher Ski im Medium-Turn-Bereich. Er ist insgesamt etwas härter und sportlicher ausgelegt, als andere Modelle dieser Kategorie. Insgesamt zeigt er sich sehr spurtreu und laufruhig. Auch auf der nicht so perfekt präparierten Piste macht dieser Ski Spaß.‘“

    Progressor 10+ C-Line 10/11
  • Head Chip 66 SW PR Pro 10/11

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „‚Ein hervorragender Ski, der vielseitig einzusetzen ist. Da er sehr torsionssteif ist, eignet er sich bestens zum Carven im mittleren Geschwindigkeitsbereich, aber auch Ausflüge abseits der Piste sind mit ihm drin.‘“

    Chip 66 SW PR Pro 10/11
  • Head Chip 71 SW PR Pro 10/11

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „‚Ein Top-Ski, ein echter ICE der Alpen - mit sehr hoher Laufruhe und direktem Kurvenanschnitt auch bei verschiedenen Radien. Ein sehr vielseitiges Allround-Modell mit großem Spaßfaktor.‘“

    Chip 71 SW PR Pro 10/11
  • Kästle RX 12 10/11

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „‚Der Ski hat ein echt lässiges Design. Allerdings könnte er ein bisschen spritziger und sportlicher sein. Man benötigt schon Kraft, um den Ski zu drehen. Dafür verfügt er über eine hervorragende Spurtreue.‘“

    RX 12 10/11
  • Völkl The Grizzly 10/11

    • Einsatzgebiet: Piste;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „‚Durch die breite Mitte schwimmt der Ski sehr gut auf und ist zwischen Piste und Off-Piste sehr breitbandig einsetzbar und in jedem Gelände angenehm zu fahren. Dabei zeigt er sich auf der Kante ziemlich aggressiv.‘“

    The Grizzly 10/11
  • Völkl Tigershark 11FT Power Switch 10/11

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „‚Ein sehr direkter Ski, der mit viel Druck auf der Kante gefahren werden will. Gerade lang gezogene Schwünge machen auf dem Ski sehr viel Spaß. Allerdings ist er eher etwas für sehr gute Fahrer, die die nötige Kraft und Fahrtechnik mitbringen. Die Fahrwerkverstellung ist ein spannendes und vielseitiges Tool.‘“

    Tigershark 11FT Power Switch 10/11

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski