Ruhe bitte - Chip ab!

STEREO

Inhalt

Aus den wuchtigen Bandmaschinen von einst sind winzige Chip-Recorder im Taschenformat geworden. Taugen diese Zwerge auch als Ersatz für CD- oder MD-Recorder?

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sechs mobile Chip-Recorder. Sie erhielten Bewertungen von 65 bis 100 Prozent.

  • M-Audio MicroTrack II

    • Features: Portabel

    Klang-Niveau: 100%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    MicroTrack II

    1

  • Sony PCM-D50

    • Features: Portabel

    Klang-Niveau: 97%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    PCM-D50

    2

  • Kenwood MGR-A7

    • Technologie: Digital;
    • Typ: MP3-Player;
    • Features: Portabel;
    • Laufzeit: 19 h;
    • Gewicht: 95 g;
    • Schnittstellen: USB

    Klang-Niveau: 83%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    MGR-A7

    3

  • Olympus LS-10

    • Technologie: Digital;
    • Features: Portabel

    Klang-Niveau: 80%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    LS-10

    4

  • Tascam DR-1

    • Features: Portabel

    Klang-Niveau: 80%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Plus: höhenverstellbare Mikrofone; umfangreiches Zubehör als Option; zahlreiche Effekte.
    Minus: Line-Aufnahmen nur mit Festpegel; relativ kurze Akkulaufzeit; als Player weniger geeignet; runder, aber etwas gebremster Klang; wenig beigepacktes Zubehör.“

    DR-1

    4

  • Yamaha Pocketrak CX

    • Features: Portabel

    Klang-Niveau: 65%

    Preis/Leistung: „gut“ (2 von 5 Sternen)

    „Plus: handlich und sehr leicht; Stativgewinde integriert; satter Klang bei Mikrofonaufnahmen.
    Minus: Line-Aufnahmen nur mit Festpegel; Line-Aufnahmen nur im MP3-Format; Hochpass bei Line nicht abschaltbar; Fahler Klang bei Line-Aufnahmen; mäßige Lautstärkereserve.“

    Pocketrak CX

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mobile Audio-Player