Gut (2,0)
3 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Tech­no­lo­gie: Digi­tal
Typ: MP3-​Player
Fea­tu­res: Por­ta­bel
Lauf­zeit: 19 h
Gewicht: 95 g
Schnitt­stel­len: USB
Mehr Daten zum Produkt

Kenwood MGR-A7 im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 2

    „Für einen Recorder-Erstling im Mobilbereich bringt der Kenwood tolle Ausstattung und ein ganzes Bündel an durchdachten Funktionen mit.“

  • Klang-Niveau: 83%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    Platz 3 von 6

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: handlich und sehr leicht; guter Klang über Line-Eingang; Zugriff nach Interpret, Genre etc.; beigepacktes Netzteil.
    Minus: keine MP3-Aufnahme möglich; unempfindliche Aussteuerungsanzeige; Mikrofonaufnahmen verfärbt; WMA-Aufnahme verschleift S-Laute.“

Kundenmeinung (1) zu Kenwood MGR-A7

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

MGR-A7

Audio-​Rekorder und MP3-​Player

Dieser Audio-Rekorder von Kennwood zeichnet entweder in Mono, in Stereo oder über drei Kanäle auf. Dazu wurde der MGR-A7 mit drei Mikrofonen ausgestattet, zwei an den Seiten und ein weiteres mit Richtcharakteristik in der Mitte. Verschiedene Faktoren sollen Digitalaufnahmen in hoher Qualität garantieren:

Alle Mikrofone sind frei schwingend und mechanisch gedämpft im Gehäuse untergebracht. Außerdem stehen über den Equalizer diverse Filter zur Optimierung einer Aufnahme zur Verfügung. Die Aufnahme lässt sich überdies manuell oder automatisch aussteuern, variabel verzögern und in verschiedenen Geschwindigkeiten abspielen. Aufzeichnen kann man aber nicht nur über die Mikrofone, sondern auch direkt von einem Abspielgerät über die Line-In-Schnittstelle. Der Aufnahmemodus unterstützt das WAV- und das WMA-Format, im reinen Wiedergabemodus soll das Gerät außerdem MP3-Dateien abspielen können. Der MGR-A7 hat einen internen Flash-Speicher von zwei Gigabyte und kann jederzeit über eine SD-Karte um bis zu acht Gigabyte erweitert werden. Der Akku soll laut Hersteller bis zu 19 Stunden lang unterbrechungsfreies Hörvergnügen garantieren.

Dass man den MGR-A7-B auch als MP3-Player nutzen kann, ist wohl eher ein netter Nebeneffekt. Interessant dürfte er vor allem für Kunden sein, die in hoher Qualität aufnehmen wollen, egal ob beim Interview, bei einer Konferenz oder bei der Gesangsprobe.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kenwood MGR-A7

Typ MP3-Player
Technologie Digital
Speichermedium
  • Flash-Speicher
  • Speicherkarte
Features Portabel
Laufzeit 19 h
Gewicht 95 g
Schnittstellen USB
Speicherkapazität 2 GB
Akku- / Batterietyp Lithium-Ion
Farbe Schwarz
Aufnahmefunktionen Musikaufnahme
Abmessungen B x T x H 52,2 x 18 x 100 mm
Wiedergabeformate
  • WAV
  • WMA
Displaygröße 1,5"

Weiterführende Informationen zum Thema Kenwood MGR-A7-B können Sie direkt beim Hersteller unter kenwood.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mitbringsel

VIDEOAKTIV - Das ist kein Problem bei lauten Schallquellen, erhöht aber die Rausch gefahr bei leisen Pegeln. Lichtscheu: Bei guter Beleuchtung wirkt das Tastenfeld des A 7 übersichtlich, bei wenig Licht ist im grau mattierten Bereich (1) kaum noch etwas zu erkennen. Spezialität: Der Kenwood setzt auf drei Mikrokapseln – zwei davon in den Ecken und eine dritte nach vorne (1). Für einen Recorder-Erstling im Mobil bereich bringt der Kenwood tolle Ausstattung und ein ganzes Bündel an durchdachten Funktionen mit. …weiterlesen