13 Produkte aus der Unterhaltungselektronik: LP direkt

stereoplay: LP direkt (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 32 weiter
  • ADL GT40a

    Alpha Design Labs ADL GT40a

    • Typ: D/A-Wandler, A/D-Wandler;
    • Eingänge: Phono (MC), Phono (MM), USB, Cinch;
    • Ausgänge: Kopfhörer

    72 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Winziger Alleskönner an der Schnittstelle zwischen Analog und Digital, für Vinylfans mit Netz und NAS ein geradezu ideales Gerät. Auch klanglich fürs Geld ein heißer Tipp.“

  • DS 002

    DS Audio DS 002

    • Typ: ML-System;
    • Nadelschliff: Shibata

    87 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „highendig“

    „Der weit überlegene Klang des japanischen Prachtstücks beweist, dass die Schallplatte nach wie vor mithalten kann.“

  • Omega 100 RIAA BT Carbon Black

    Elipson Omega 100 RIAA BT Carbon Black

    • Betriebsart: Manuell;
    • Antrieb: Riemen;
    • Typ: HiFi-Plattenspieler;
    • Digitalisierung: Ja;
    • 78 U/min: Nein

    62 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Preisschild ist äußerst klein ausgefallen: Der Omega ist angesichts der opulenten Ausstattung fast ein Schnäppchen. Die Klangausbeute stimmt: Hier gibt es guten Vinylklang mit ordentlich Druck und Drive.“

  • R-26PF

    Klipsch R-26PF

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System;
    • Features: aptX

    73 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Unbändige Spielfreude und Dynamik, dabei sehr ausgewogen, transparent und offen, projiziert bei großem Hörabstand ein XXL-Panorama. Treibender Bass, sehr stark fokussierte Stimmen.“

  • L-87

    Lenco L-87

    • Betriebsart: Halbautomatisch;
    • Antrieb: Riemen;
    • Typ: HiFi-Plattenspieler;
    • Digitalisierung: Ja;
    • 78 U/min: Nein;
    • Phonovorstufe: Ja

    56 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Unkomplizierter Einsteiger- Plattenspieler mit ruhigem, gelassenem Klang. Der integrierte Phonoverstärker ist praktisch und abschaltbar, der A/D-Wandler ermöglichst das Digitalisieren von Schallplatten.“

  • Multi Monitor 220

    Magnat Multi Monitor 220

    • Typ: Funklautsprecher, Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System;
    • Features: aptX

    67 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Sehr vielseitiges, cleveres Konzept, spielt im Nahfeld wie im Raum ausgewogen, detailliert und mit ausgeprägt tiefer Räumlichkeit. Bass etwas rundlich, ideal auch zum Leisehören.“

  • AD Box S2 Phono

    Pro-Ject AD Box S2 Phono

    • Typ: A/D-Wandler;
    • Eingänge: Phono (MC), Phono (MM), Mini-Klinke, Cinch;
    • Ausgänge: Cinch

    71 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Preis-Leistungs-Knaller! Die Pro-Ject AD Box S2 Phono ist spielfreudig, dynamisch schwer aus dem Tritt zu bringen und erlaubt sich keine Fehler. Der im Pegel regelbare D/A-Wandler ist praktisch und digitalisiert per Line-in auch andere Quellen.“

  • Essential III Record Master

    Pro-Ject Essential III Record Master

    • Betriebsart: Manuell;
    • Antrieb: Riemen;
    • Typ: HiFi-Plattenspieler;
    • Digitalisierung: Ja;
    • 78 U/min: Ja;
    • Phonovorstufe: Ja

    61 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Haptisch einfacher, klanglich aber voll überzeugender Plattenspieler mit A/D-Wandler. Arm und Ortofon-OM10-System sind hochwertig genug, um von externen Phonoverstärkern zu profitieren.“

  • Juke Box E

    Pro-Ject Juke Box E

    • Betriebsart: Manuell;
    • Antrieb: Riemen;
    • Typ: HiFi-Plattenspieler;
    • 78 U/min: Nein

    52 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Tolles Einsteigerkonzept mit Plattenspieler, Phonovorverstärker, Vollverstärker und Bluetooth-Empfänger. Als reiner Plattenspieler überzeugend, der Verstärker schränkt jedoch sowohl den Einsatzbereich wie das Klangpotenzial merklich ein.“

  • Tube Box S2

    Pro-Ject Tube Box S2

    • MM-System: Ja;
    • MC-System: Ja;
    • Technologie: Röhre;
    • Netzteil extern: Ja

    72 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Preis-Leistungs-Knaller! Flexibel einstellbare Phonovorstufe mit auswechselbaren Röhren. Softet nicht, sondern begeistert mit dynamischem, druckvollem Klang und toller Raumdarstellung. Wer mehr will, muss deutlich mehr ausgeben.“

  • Fono Mini A2D

    Rega Fono Mini A2D

    • MM-System: Ja;
    • Technologie: Transistor;
    • Netzteil extern: Ja

    64 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Regas unscheinbares Phonokästchen macht gediegen seinen Job und baut nebenbei eine breite Brücke zwischen Vinyl und Festplatte. Dicke Empfehlung für Einsteiger!“

  • Turn 3

    Reloop Turn 3

    • Betriebsart: Manuell;
    • Antrieb: Riemen;
    • Typ: HiFi-Plattenspieler;
    • Digitalisierung: Ja;
    • 78 U/min: Ja;
    • Phonovorstufe: Ja

    61 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Rundum überzeugende Kombination aus Plattenspieler, Phonovorverstärker und A/D-Wandler. Der Reloop klingt so gut wie er aussieht, spielt recht dynamisch, sauber und angenehm druckvoll.“

  • G 2000 R

    T + A G 2000 R

    • Betriebsart: Manuell;
    • Antrieb: Riemen;
    • Typ: High-End-Plattenspieler;
    • 78 U/min: Nein

    78 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Elegantes, hochwertig verarbeitetes Komplettpaket inklusive Top-Tonabnehmer, exzellentem Tonarm, Phono-MC-Verstärker und audiophil-dynamischem, dezent warmem Klang. Ein Meister der Raumdarstellung.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Plattenspieler