Befriedigend (2,8)
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­art: Manu­ell
Antrieb: Rie­men
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
Digi­ta­li­sie­rung: Ja
78 U/min: Ja
Pho­no­vor­stufe: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Pro-Ject Essential III Record Master im Test der Fachmagazine

  • 61 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    13 Produkte im Test

    „Haptisch einfacher, klanglich aber voll überzeugender Plattenspieler mit A/D-Wandler. Arm und Ortofon-OM10-System sind hochwertig genug, um von externen Phonoverstärkern zu profitieren.“

zu Pro-Ject Essential III Record Master

  • Pro-Ject Essential III Recordmaster, Audiophiler „Best Buy“ Plattenspieler mit
  • Pro-Ject Essential III Recordmaster, Audiophiler „Best Buy“ Plattenspieler mit
  • Project Essential III RecordMaster Rot mit Tonabnehmer OM 10
  • Pro-Ject Essential III RecordMaster (Rot hochglanz) Plattenspieler mit USB
  • Pro-Ject Essential III RecordMaster (Schwarz hochglanz) Plattenspieler mit USB

Kundenmeinungen (3) zu Pro-Ject Essential III Record Master

4,4 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
2 (67%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Plattenspieler

Datenblatt zu Pro-Ject Essential III Record Master

Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung vorhanden
78 U/min vorhanden
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB vorhanden
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe vorhanden
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert vorhanden
Kassettendeck fehlt
Auto-Stopp fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 41,5 cm
Tiefe 33 cm
Höhe 9,5 cm
Gewicht 5,6 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Project Essential III Record Master können Sie direkt beim Hersteller unter project-audio.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

LP direkt

stereoplay - Während man bei der Juke Box E den Riemen am Pulley per Hand umlegen muss, um von 33 1/3 auf 45 UPM (und zurück) zu wechseln, übernimmt das beim Essential III Record Master eine ins Chassis eingebaute elektronische Geschwindigkeitsregelung auf Wunsch per Knopfdruck. Dafür nimmt die Juke Box E Bluetooth-Signale etwa von Smartphones entgegen, der Essential kann das nicht. Bei ihm liegt wiederum ein hochwertiges Phonokabel im Karton. …weiterlesen