1 Kamera, 3 Objektive und 2 Kamera-Zubehöre: Die ideale Kamera spürt man nicht

videofilmen: Die ideale Kamera spürt man nicht (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Immer weiter habe ich meine Ausstattung reduziert, um mich auf Bilder und ihre Entstehung zu konzentrieren - und kriege damit Aufnahmen, die mit einer komplexen, großen Ausstattung gar nicht zu machen wären.

Was wurde getestet?

Getestet wurden eine Systemkamera, drei Objektive, ein Stativ und ein Mikrofon. Die Vergabe von Endnoten blieb aus.

  • Leica Macro Elmar-M 1:4/90 mm

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Brennweite: 90mm
    • Autofokus: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: rattenscharf von Makro bis unendlich; leicht; in sich selbst zusammenschiebbar.
    Minus: teuer.“

    Macro Elmar-M 1:4/90 mm
  • Leica Summicron-M 1:2/35 mm ASPH.

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: superkompakt; rattenscharf; tolles Bokeh; satte Mechanik.
    Minus: etwas wenig Freistellung.“

    Summicron-M 1:2/35 mm ASPH.
  • Rode Microphones NT4

    • Technologie: Kondensator
    • Richtcharakteristik: Stereo, Niere
    • Anschluss: Klinke (3,5 mm), XLR
    • Impedanz: 200 Ohm

    ohne Endnote

    „Plus: toller Sound; tolle Räumlichkeit.
    Minus: nicht billig; viel zu groß.“

    NT4
  • Sony NEX-7

    • Typ: Modulare Kamera, Kompaktkamera
    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 24,3 MP
    • Auflösung: 24,3 MP
    • Sensorformat: APS-C
    • Suchertyp: Elektronisch

    ohne Endnote

    „Plus: kompakt; Sucher am Rand.
    Minus: kein Vollformat; inakzeptable Farbsäume bei Weitwinkel-Objektiven; Display nicht schwenkbar; Tastenbelegung zu wenig individualisierbar; keine sinnvollen Fokushilfen.“

    NEX-7
  • Tiffen Steadicam Merlin

    ohne Endnote

    „Plus: flexibler als Fixstativ; schöne Fahrten möglich.
    Minus: schwierig zu handhaben; Displaykontrolle vernichtet Interaktion.“

    Steadicam Merlin
  • Voigtländer Ultra-Wide Heliar 5,6/12 mm

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv
    • Bauart: Festbrennweite
    • Brennweite: 12mm
    • Bildstabilisator: Nein
    • Autofokus: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: kleiner als ein Akku; fast unkaputtbar.
    Minus: geringe Lichtstärke und damit keine Freistellung des Hintergrunds möglich.“

    Ultra-Wide Heliar 5,6/12 mm

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mikrofone

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf