11 Car Media-Lösungen (Plus X Award 2009): „Hall of Fame: Die besten Produkte des Jahres“ - Car Media

Plus X Award

Was wurde getestet?

Im Bereich „Car Media“ erhielten im Jahr 2009 11 Produkte eine „Plus X Award-Empfehlung“. Die Produkte wurden mit dem Plus X-Siegel für besondere Leistungen in den Kategorien Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort, Ergonomie und Ökologie ausgezeichnet.

  • Audi A5 Soundsystem Bang&Olufsen

    „Plus X Award-Empfehlung“ – High Quality, Bedienkomfort

    „Zusammen mit Bang & Olufsen sorgt Audi mit dem Bang & Olufsen Surround-Sound System dafür, dass jeder Audi zum Horch wird. Jedes 2-Kanal-Stereosignal wird im Prozessor des Systems in ein 7.1-Surroundsignal hochgerechnet und mit höchster Qualität auf 14 Lautsprechern wiedergegeben. Ein 10-Kanal-DSP garantiert, dass äußere akustische Störeinflüsse den Klang nicht beeinträchtigen.“

  • Becker Traffic Assist Z100

    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Gewicht: 241 g

    „Plus X Award-Empfehlung“ – Bedienkomfort

    „Das Outdoor-Navigationsgerät Crocodile von Becker ist dank seiner robusten Hülle nicht nur Spritzwassergeschützt, sondern lässt sich auch aufgrund seiner geriffelten Oberfläche gut in der Hand halten - ideal also auch abseits der Straßen, wenn es zu Fuß oder mit dem Fahrrad weitergeht. Ein weiteres Highlight des Crocodile ist die 3D-Landschaftsdarstellung: spektakulär ist nicht nur, dass in Großstädten Gebäude dreidimensional eingeblendet werden, sondern Gebirgspassagen werden originalgetreu wiedergegeben.“

    Traffic Assist Z100
  • Becker Traffic Assist Z205

    • Sprachsteuerung: Ja

    „Plus X Award-Empfehlung“ – Design, Bedienkomfort

    „Ein völlig neues Navigationserlebnis bietet Becker im Traffic Assist Z205 an: Eingaben müssen nicht mehr via Touchscreen am elegant gestylten Gerät eingetippt werden, ein gesprochener Satz reicht aus, um das nächste Ziel zu bestimmen. Neben TMCpro berücksichtigt das Gerät auch Traffic Patterns - typische Stauzeiten an bestimmten Stellen - und führt die Route um diese Hürden herum.“

    Traffic Assist Z205
  • JVC KD-AVX77

    • Features: DVD-Laufwerk, Bluetooth;
    • Schnittstellen & Funktionen: USB

    „Plus X Award-Empfehlung“ – Bedienkomfort

    „JVC bietet mit dem KD-AVX77 die ultimative Unterhaltungszentrale für unterwegs an. Auf dem vollflächigen Touchscreen kann man nicht nur die Bedienelemente nach Gusto positionieren, sondern auch Videos gucken. Diese können von DVD, vom iPod oder von USB-Geräten kommen. Auch als Freisprecheinrichtung arbeitet der Receiver, der 4x50 Watt zu den Lautsprechern schickt.“

    KD-AVX77
  • Magic Maps Scout

    • Typ: Navi-Software

    „Plus X Award-Empfehlung“ – Bedienkomfort

    „Die ideale Grundlage für Freizeitaktivitäten in der Natur! MagicMaps bietet mit der Tourenplanungssoftware ‚MagicMaps Scout‘ eine zuverlässige und komfortable Lösung für Jeden, der auch gerne abseits der Straßen unterwegs ist. ...“

    Scout
  • Medion GoPal P4440

    „Plus X Award-Empfehlung“ – Bedienkomfort

    „Nicht nur dank des riesig erscheinenden 4,7-Zoll-Touchscreens erschließt Medions GoPal P4440 eine neue Navigationswelt. Auch die Kombination aus Text-to-speech mit den angesagten Straßennamen und erweiterter Fahrspuranzeige sorgt für eine extrem sichere Navigation. Dank Bluetooth-Freisprechfunktion und FM-Transmitter zum Autoradio kommen alle Signale glasklar ins Ohr des Fahrers.“

    GoPal P4440
  • Medion GoPal P4635 (Europa)

    • Sprachsteuerung: Ja

    „Plus X Award-Empfehlung“ – Innovation

    „Nur auf den ersten Blick sieht Medions GoPal P4630/5 wie ein gewöhnliches Touchscreen-Navigationsgerät aus. Hinter dem 4,3 Zoll großen Display mit 65.536 Farben stecken aber neueste Funk-Funktionen: So lauscht der GoPal über eine in die Halterung integrierte Antenne den TMCpro-Signalen, und via GSM-Modul kommen die neuesten intelligenten Verkehrsdienste und Location Based Services an Bord.“

    GoPal P4635 (Europa)
  • Navigon 2310 (Europa)

    „Plus X Award-Empfehlung“ – Bedienkomfort, Most Innovative Brand 2009

    „Schon das 3,5-Zoll-Gerät des aktuellen Navigon-Programms wartet mit einigen High-Tech-Features auf. Das Navigon 2310 bietet schon realistische Darstellung durch Reality View und einen Fahrspurassistenten, der vor dem Abbiegen die richtige Fahrspur anzeigt. Clever Parking weist den Weg zu den nächstgelegenen Parkhäusern, TMC und andere Funktionen sind selbstverständlich auch mit an Bord.“

    2310 (Europa)
  • Navigon 4350 max

    „Plus X Award-Empfehlung“ – Bedienkomfort, Most Innovative Brand 2009

    „Eine Stufe über dem Navigon 2310 rangiert das Navigon 4350 max. Über die Komfortmerkmale des kleineren Bruders hinaus bietet die 4,3-Zoll-Version auch eine TMC-Sprachansage, die alle wichtigen Verkehrsmeldungen akustisch meldet. Zusätzlich gibt's noch eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung fürs Handy. Last but not least sind die Ansagen dank Text-to-speech ausführlicher.“

    4350 max
  • Navigon 7310 (Europa)

    • Sprachsteuerung: Ja

    „Plus X Award-Empfehlung“ – High Quality, Bedienkomfort, Most Innovative Brand 2009

    „Top-Flyer von Navigon ist aktuell das Navigon 7310. Unter dem 4,3 Zoll großen 16:9-Display wartet Landmark View mit kleinen Piktogrammen von Sehenswürdigkeiten sowie Panorama-View, der 3D-Darstellung der Landschaft, auf. Zudem kann das Gerät komplett per Spracheingaben gesteuert werden. Vier Gigabyte Speicher stehen für die erweiterten Funktionen zur Verfügung.“

    7310 (Europa)
  • Opel Eye

    • Typ: Spurassistent, Assistenz-Software

    „Plus X Award-Empfehlung“ – Innovation

    „Das Fahrassistenzsystem Opel Eye, erstmalig im Insignia präsentiert, basiert auf einer kleinen Kamera zwischen Rückspiegel und Frontscheibe. 2 Signalprozessoren erkennen auf bis zu 100 Meter Entfernung Geschwindigkeits- und Überholschilder. Zudem warnt das System oberhalb von 50 km/h Geschwindigkeit, wenn man langsam von der eigenen Fahrspur abweicht.“

    Eye

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoradios