5 Docking-Stations: Pump up the Volume

connect Freestyle: Pump up the Volume (Ausgabe: Nr. 1 (Mai/Juni 2011)) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Smartphones sind von Natur aus musikalisch und sorgen zu Hause oder unterwegs gern für die passende Soundkulisse - doch nur fürs iPhone gibt's Docks im Überfluss. Hier eine Auswahl.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Docking-Stations.

  • Gear4 Duo

    • Typ: MP3-Player-Soundsystem, MP3-Player-Dockingstation

    ohne Endnote

    „Love: Klarer Klang; Praktische Konstruktion: Frontseite mit Akku kann von der Subwoofer-Box getrennt und mobil genutzt werden, ausklappbarer Ständer ermöglicht hierbei flexible Aufstellung; iPhone komplett via Fernbedienung steuerbar; Aux-Eingang auf der Rückseite.
    hate: Im Akkubetrieb ohne Subwoofer kaum Bass; Mobiler Speaker sitzt etwas wackelig im Subwoofer; Wird beim Laden ziemlich heiß.“

    Duo
  • Harman / Kardon Go+Play 2

    • Typ: MP3-Player-Dockingstation

    ohne Endnote

    „Love: Dank Akku/Batteriefach und praktischem Henkel perfekt für unterwegs; Klingt spektakulär, bassstark und bei Bedarf sehr laut; USB-, Video- und Aux-Anschluss auf der Rückseite; Aufbewahrungsfach für die Fernbedienung.
    hate: Im Akkubetrieb schwächerer Klang; Bässe etwas übertrieben; Ziemlich groß und schwer.“

    Go+Play 2
  • Logitech S715i

    • Typ: iPod-Soundsystem, MP3-Player-Dockingstation

    ohne Endnote

    „Love: Schickes Design inklusive Tragetasche; gute, stabile Verarbeitung; Dreiwege-
    Lautsprecher, ordentliche Maximallautstärke auch im Akkubetrieb; Praktischer Ausklappständer gibt auf ebenen Flächen stabilen Halt; Aux-Eingang auf der Rückseite.
    hate: klingt nicht besonders natürlich; mit eingeklapptem Ständer nur Anschluss via Klinkenstecker möglich; etwas teuer.“

    S715i
  • Teufel iTeufel Radio v2

    • Typ: Tragbares Radio;
    • Kanäle: 2.1-Soundsystem;
    • Netz: Ja;
    • UKW (FM): Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Wecker: Ja

    ohne Endnote

    „Love: Cooles Retro-Design, in Schwarz-Matt, Weiß-Glänzend, Rosa und Nussbaum lieferbar; Mit UKW-Radio und Aux-Eingang; auch als Radiowecker verwendbar; Kann dank Subwoofer im Gehäuseboden und 50 Watt Leistung auch ordentlich aufdrehen.
    hate: Klang in den Mitten verfärbt, für den Preis sollte mehr drin sein; Unübersichtliche Fernbedienung.“

    iTeufel Radio v2
  • Yamaha TSX-80

    • Typ: iPod-Soundsystem, MP3-Player-Soundsystem, MP3-Player-Dockingstation

    ohne Endnote

    „Love: Überraschend guter, ausgewogener Klang; Schickes Design, Display ist hinter Milchglasfront versteckt; Integriertes UKW-Radio; Subwoofer im Boden wird von der Tischplatte verstärkt - so gibt's erstaunlich viel Bassvolumen.
    hate: Sieht aus wie ein Radiowecker und ist eigentlich auch einer; Kein Akku, System nicht mobil; Nicht besonders lautstark.“

    TSX-80

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema MP3-Player-Zubehör

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf