9 wasserdichte Rucksäcke: Backpacker on Tour

Tourenfahrer - Heft 12/2016

Inhalt

Neben Tankrucksäcken, Rollen und Koffern dient der gute alte Rucksack als praktischer Stauraum. Der Tourenfahrer hat neun wasserdichte Exemplare getestet

Was wurde getestet?

Es wurden neun wasserdichte Motorradrucksäcke miteinander verglichen, die in der Endwertung 66 bis 87 Prozent erreichten. Als Testkriterien dienten Handhabung, Ausstattung, Komfort und Nässeschutz.

  • Ortlieb Flight 22

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 22 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    87% – Empfehlung

    „Ein Zwei-Wege-Reißverschluss ermöglicht beim Ortlieb-Rucksack ein leichtes Befüllen. Die Verstellung der Gurte funktioniert einfach und gut. Wind hat dank der kompakten Form kaum eine Angriffsfläche. Einziges Manko sind die losen Enden der Gurte ohne eine Flattersicherung.“

    Flight 22

    1

  • Touratech Rucksack COR13

    • Typ: Motorrad-Rucksack

    80% – Empfehlung

    „Der leichte Touratech-Rucksack punktet mit guter Verarbeitung und einer großzügigen Öffnung. Dank seiner kompakten Form liefert er keine Angriffsfläche für Fahrtwind. Auch in Sachen Tragekomfort ist er vorne dabei. Einziger Wermutstropfen sind die nicht fixierbaren Gurte.“

    Rucksack COR13

    2

  • BMW Motorrad Function 4 Rucksack

    • Typ: Motorrad-Rucksack;
    • Befestigung: Riemen / Spanngurte

    78% – Empfehlung

    „Mit 34 Litern Stauraum bietet der BMW-Rucksack ausreichend Volumen. Im Nässetest kann das Hauptfach überzeugen, die Außentaschen sind jedoch undicht. Besonders punkten die variabel verstellbaren Brustgurte sowie die einfache Handhabung. Die Bauhöhe ist hingegen zu hoch.“

    Function 4 Rucksack

    3

  • Q-Bag Rucksack 05

    • Typ: Motorrad-Rucksack

    71%

    „Hervorzuheben ist das große Volumen des Qbag-Rucksacks. Auch sperriges Gut wie einen Schlafsack nimmt er locker auf. Brust- und Schultergurte lassen sich einfach verstellen, leider sind sie nicht fixierbar. Die Schulterauflagen verursachen durch ihre Härte Druckstellen.“

    Rucksack 05

    4

  • Moto Detail Drypack

    • Typ: Motorrad-Rucksack;
    • Befestigung: Riemen / Spanngurte

    69%

    „Der moto-detail-Rucksack baut sehr tief und lässt sich gut befüllen. Praktisch sind auch die lange Außentasche und die gut verstellbaren Gurte. Leider hat der Rucksack keine Innenunterteilung und die Außentasche ist undicht. Negativ fällt auch der nach oben verschließbare Rollknebel auf.“

    Drypack

    5

  • SW-Motech Drybag 300

    • Typ: Motorrad-Rucksack

    69%

    „Ergonomisch geformte Schulterstücke, breite Ladeluke und ein gut aufliegendes Rückenpolster kennzeichnen diesen Rucksack. Ein Kompressionsriemen festigt den Rollknebel zusätzlich. Defizite weisen sowohl der geringe Verstellbereich des Brustgurtes als auch die undichte Außentasche auf.“

    5

  • Büse Rucksack wasserdicht

    • Typ: Motorrad-Rucksack

    67%

    „Beim Büse-Rucksack überzeugt vor allem die große Öffnung, wodurch das Packen leicht von der Hand geht. Die Außentasche bietet Platz für flache Gepäckstücke wie etwa ein T-Shirt. Besonders positiv sind die fixierbaren Gurtenden hervorzuheben. Die Außentasche ist leider undicht.“

    Rucksack wasserdicht

    7

  • Held Zaino

    • Typ: Motorrad-Rucksack

    67%

    „Held stellt mit dem ‚Zaino‘ einen gut sichtbaren, leicht zu befüllenden Rucksack. Wenig Angriffsfläche für den Wind und ein hoher Tragekomfort zeichnen ihn aus. Ein schmaler und ungepolsterter Hüftgurt schmälert den guten Eindruck. Die Fronttasche ist nicht wasserdicht.“

    Zaino

    7

  • Hein Gericke Streetline Backpack DP30

    • Typ: Motorrad-Rucksack

    66%

    „Hein Gerickes Rucksack ‚Streetline Backpack DP 30‘ ähnelt dem von Büse sehr. Ebenso einfach lässt er sich dank der großen Öffnung befüllen. Der Tragekomfort ist sehr hoch. Das Außenfach hält das Wasser nicht fern. Ebenso fehlen Polsterungen an den Hüftgurten.“

    Streetline Backpack DP30

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradtaschen/-rucksäcke