Nächster Test der Kategorie weiter

10 wasserdichte Motorrad-Rucksäcke: Holler, Boller, Rumpelsack ...

MOTORRAD

Was wurde getestet?

Getestet wurden zehn als wasserdicht ausgewiesene Rucksäcke für Motorradfahrer. Die Notenspanne reicht von "sehr gut" bis "befriedigend".

Als Testkriterien dienten die Praxistauglichkeit, Nässeschutz, Handhabung sowie Verarbeitung und das Preis-Leistungsverhältnis.

  • SW-Motech Triton

    • Typ: Motorrad-Rucksack

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    „Die Motorradprofis am Werk: SW-Motech versteht es nicht nur, Stauraum an Bikes, sondern auch für Fahrer zu konzipieren. Der Triton überzeugt mit sattem Sitz und durchdachten Details für Büropendler und Reisende. Ein festlicher Testsieg - sagt nicht nur der Nikolaus ...“

    Triton

    1

  • Ortlieb Atrack CR Urban

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 25 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Eigengewicht: 1300 g

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „Preislich betrachtet die S-Klasse aller Backpacker. Der Gegenwert aber stimmt: Einer der wenigen Rucksäcke ‚made in Germany‘, die mit einer Top-Ausstattung und Highend-Zutaten wie dem ultimativen Tizip-Reißverschluss glänzen.“

    Atrack CR Urban

    2

  • Vaude Proof 28

    • Typ: Fahrradrucksack, Kletterrucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 28 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Eigengewicht: 1240 g

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „Der bekannte Standardsack mit aber drei Besonderheiten: PVC-frei und hergestellt (wie Ortlieb) in Deutschland, dazu ein top-ausgefeiltes Trägersystem. Kratzt aber nur am Testsieg, weil doch das gewisse ‚Motorrad-Extra‘ fehlt ...“

    Proof 28

    2

  • IXS TP Backpack 1.0 20 Liter

    • Typ: Tankrucksack

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    „Der einfache Packsack in ‚Deluxe-Ausführung‘ und gar nicht mal teuer. Die Schweizer Motorradprofis punkten mit einem ergonomisch korrekten Trägersystem und sauber strukturierter Aufmachung.“

    TP Backpack 1.0 20 Liter

    4

  • Moto Detail Drypack

    • Typ: Motorrad-Rucksack;
    • Befestigung: Riemen / Spanngurte

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    „Wir motzen, aber auf hohem Niveau: Ein Organizerfach in der nicht wasserdichten Außentasche macht wenig Sinn! Ansonsten ist die Speditionslösung von Louis der Kauftipp im Test.“

    Drypack

    5

  • Held Zaino

    • Typ: Motorrad-Rucksack

    „gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „Der Held erfreut dank Signalfarbe und 3M-Reflektoren vor allem Backpacker, die immer auffallen wollen. Und die bei schlechter Wetterlage auch sensible Güter stets sicher transportieren wollen. Solange sie nichts in die Außentaschen packen, funktioniert das auch gut!“

    Zaino

    6

  • Givi GRT701

    • Typ: Motorrad-Rucksack

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 7 von 10 Punkten

    „Als Tornister mit festem Korpus erfreut der Gravel-T durch strukturierten Aufbau vor allem organisierte Packmeister. Viel Stauraum kann mangels Allwettertauglichkeit nicht optimal genutzt werden.“

    GRT701

    7

  • Büse Rucksack wasserdicht

    • Typ: Motorrad-Rucksack

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 7 von 10 Punkten

    „Einfacher Sack aus schwerer Lkw-Plane, gut geeignet für den schnellen Transport größerer, sperriger Dinge. Sensible Ware muss aber mangels (gepolsterter) Extrafächer sorgfältig verpackt werden.“

    Rucksack wasserdicht

    8

  • Modeka Drypack 22

    • Typ: Motorrad-Rucksack;
    • Befestigung: Riemen / Spanngurte

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 6 von 10 Punkten

    „Ein Rucksack wie viele? Auf den ersten Blick sieht der Modeka Drypack wie der Rest seiner Artgenossen aus, doch gemessen am Preis fehlen ihm dann einige Details, die aus einem ordentlichen Packsack einen besseren machen würden.“

    Drypack 22

    9

  • FC Moto Hump 2.0

    • Typ: Motorrad-Rucksack

    „befriedigend“ (59 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „Sein größtes Argument: der aktuell unschlagbare Aktionspreis unter 20 Euro. Allerdings macht der Rucksack des Online-Versandriesen nur bei Bürotrips und besten Wetterbedingungen Sinn. Der Hump 2.0 ist nichts für anspruchsvolle Touristen.“

    Hump 2.0

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradtaschen/-rucksäcke