Motorrad News prüft Motorradhelme (7/2012): „Nachschlag“

Motorrad News: Nachschlag (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Bei der ersten Schlagprüfung abseits der gängigen CE-Prüfpunkte in der Februar-NEWS fehlten einige Marken. Nun haben wir weitere sechs Mützen im Zweittest nachgeprüft.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs Integralhalme. Die Bewertungen reichen von 11 bis 14 von jeweils 15 möglichen Punkten. Zur Beurteilung der Produkte wurde ein Schlagtest auf drei unterschiedliche Punkte der Helme durchgeführt.

  • Held ST-6

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Carbon;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    14 von 15 Punkten

    Der komplett aus Kohlenstoff bestehende ST-6 von Held bietet eine großzügige Ausstattung und zeigt sich in der Praxis äußerst widerstandsfähig. Angesichts seiner Erschwinglichkeit absolut empfehlenswert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    ST-6

    1

  • Scorpion EXO-1000 Air

    • Typ: Integralhelm;
    • Verschluss: Doppel-D-Verschluss

    13 von 15 Punkten

    „Scorpions Vorzeige-Straßenhelm bietet durchdachte Details, der Hersteller betont zudem, dass das Innenleben aus unterschiedlich festen Schichten besteht. Die sollen schützen - und liefern im Test rundum gute Werte.“

    EXO-1000 Air

    2

  • Marushin 999RS Carat

    • Typ: Integralhelm;
    • Verschluss: Doppel-D-Verschluss

    12 von 15 Punkten

    „Das Leichtgewicht im Testfeld, ein komfortabler Tourenhelm, der im TÜV-Labor gute Werte lieferte. Schnitt beim zweiten Schlag mit 97g sogar rekordverdächtig ab. Da kommt sogar der beste Wert vom ersten Schlagtest nicht heran.“

    999RS Carat

    3

  • Nolan N85

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Polycarbonat

    12 von 15 Punkten

    „Der stylische Vertreter aus der großen N85er-Familie mit ihren vielen Designs und Farbvarianten wird leider nur in einer Außenschale hergestellt. Der Sicherheit tuts keinen Abbruch: Die Schlagwerte liegen im sehr guten Norm-Bereich.“

    N85

    3

  • Schuberth S 2

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Fiberglas;
    • Integrierte Sonnenblende: Ja;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    12 von 15 Punkten

    „Schuberths neuer Sporttourer buhlt mit ordentlicher Ausstattung - der erste Helm mit integrierter Antenne. Im Schlagtest legte der S2 einen souveränen Auftritt hin und lieferte besonders beim dritten Schlag gute Werte.“

    S 2

    3

  • Arai Axces II

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Fiberglas;
    • Verschluss: Doppel-D-Verschluss

    11 von 15 Punkten

    „Der Axces II gilt als Einstiegsmodell in die Welt von Arai. Die Außenschale ist eine komplett neue Konstruktion, der Gesichtsfeldausschnitt ist größer. Die Schlagwerte liegen alle im grünen Bereich, aber leicht über denen der anderen Testhelme.“

    Axces II

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhelme