Motorrad News prüft Motorradhelme (1/2012): „Voll daneben“

Motorrad News: Voll daneben (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Wenn es um die Prüfung von Motorradhelmen geht, gibt die ECE-R 22.05 klare Messpunkte vor. Doch wie sicher sind unsere Mützen, wenn der Schlag daneben geht? NEWS hat neun Integralhelme aus der Preis-Mittelklasse nach eigenen Kriterien auf die Probe gestellt.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Integralhalme. Die Bewertungen reichen von 9 bis 13 von jeweils 15 möglichen Punkten. Zur Beurteilung der Produkte wurde ein Schlagtest auf drei unterschiedliche Punkte der Helme durchgeführt.

  • HJC R-PHA 10

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Composite;
    • Integrierte Sonnenblende: Nein;
    • Verschluss: Doppel-D-Verschluss

    13 von 15 Punkten

    Der HJC wirkt sportlich und überzeugt mit tollen Schlagwerten an der Vorder- und Hinterseite. Durch die vielen Anpassungsmöglichkeiten bei Außenschalen, Wechselpolstern, Farben und Designs dürfte jeder den passenden Helm für sich finden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    R-PHA 10

    1

  • Lazer Falcon

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Fiberglas

    12 von 15 Punkten

    Der optisch ansprechende Falcon punktet mit guten Schlagwerten an der Vorder- und Rückseite. Es gibt den Helm zwar nur mit zwei verschiedenen Schalen, dafür gibt es Größe M in zwei verschiedenen Abstufungen und mit verschieden großen Polstern. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Falcon

    2

  • Shoei XR 1100

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Composite;
    • Integrierte Sonnenblende: Nein;
    • Verschluss: Doppel-D-Verschluss

    12 von 15 Punkten

    „Hochwertig anmutender und gut sitzender Helm mit praktischen Detaillösungen und angenehm straffem Polster. Super: Der XR-1100 kommt in fünf Außenschalengrößen, das bietet sonst keiner. Lieferte rundum sehr gute Schlagwerte.“

    XR 1100

    2

  • X-Lite X-702

    • Typ: Integralhelm;
    • Integrierte Sonnenblende: Ja;
    • Verschluss: Doppel-D-Verschluss

    12 von 15 Punkten

    „Top ausgestatteter Kopfschutz für Vielfahrer. Vier unterschiedlich große Außenschalen und mehrere Wangenpolster erleichtern die Suche nach dem perfekt passenden Helm. Lieferte beim Schlagtest einwandfreie Werte.“

    X-702

    2

  • Nitro Helme N1900VF Carbon

    • Typ: Integralhelm

    11 von 15 Punkten

    „Unser Fliegengewicht: Nitros Sporthelm ist übersichtlich ausgestattet. Wer viel auf Tour geht, wünscht sich besser bedienbare Belüftungsregler. Die Schlagwerte waren an der Vorderseite gut, lagen am Hinterkopf gerade noch im ECE-Rahmen.“

    N1900VF Carbon

    5

  • Rex/ Praktiker SH-996

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Polycarbonat

    11 von 15 Punkten

    „Spartanischer Spritzguss-Helm, der als Vertreter der ‚Billigheimer‘ probehalber an den Start ging. Kann bei Ausstattung und Sitz nicht mit den anderen mithalten. Im Test gab sich die Baumarkt-Mütze aber keine Blöße und lieferte gute Werte.“

    5

  • Shark Helmets Vision-R

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Composite;
    • Integrierte Sonnenblende: Ja;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    11 von 15 Punkten

    „Hervorragend ausgestatteter Helm mit hohem Komfort und pfiffigen Features. Lieferte im Prüflabor vorn und hinten gute Schlagwerte. Die Bedienung von Belüftung, Visier und Sonnenblende fluppt geschmeidig. Unsere Größe M fiel groß aus.“

    Vision-R

    5

  • Suomy Apex

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Fiberglas;
    • Integrierte Sonnenblende: Nein;
    • Verschluss: Doppel-D-Verschluss

    11 von 15 Punkten

    „Integralhelm mit Schale aus mehreren robusten Materialien. Die Ausstattung ist durchschnittlich. Die Werte waren im Schlagtest an allen Punkten gut. In der Praxis störten die pfriemelige Belüftungsöffnung am Kinn und der Visierwechsel.“

    Apex

    5

  • Caberg EGO

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Polycarbonat;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    9 von 15 Punkten

    „Der hervorragend ausgestattete und gut belüftete Caberg Ego lieferte beim Schlag auf den Punkt seitlich am Hinterkopf Werte über der ECE-Grenze. Aus Neugierde testeten wir zusätzlich die riesige Belüftungsöffnung - mit guten Schlagwerten.“

    EGO

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhelme