18 beheizbare Motorradbekleidungen: Heiß, heiß, Baby!

Tourenfahrer

Inhalt

Knallharte Winterfahrer dürften Heizbekleidung bereits kennen, wer auch bei minus zehn oder 20 Grad noch auf dem geliebten Zweirad unterwegs ist, kommt um dieses Thema kaum herum. Auch wer Ziele in den nördlichsten Regionen dieser Welt anfahren möchte, hat sich sicherlich schon mit Heizbekleidung beschäftigt. Doch was wird mittlerweile alles beheizt? ...

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest wurden 18 beheizbare Motorradbekleidungen geprüft, darunter jeweils 3 Handschuhe, Unterziehhandschuhe, Einlegesohlen, Heizsocken, Nierengurte und Westen. Die Produkte erhielten Bewertungen von 71% bis 92%. Als Testkriterien dienten unter anderen Heizung, Tragekomfort und Handhabung.

Im Vergleichstest:

Mehr...

3 Handschuhe im Vergleichstest

  • 1

    XR-12 beheizbare Handschuhe

    Gerbing XR-12 beheizbare Handschuhe

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    83%

    „Der XR-12 profitiert sehr schnell von der Wärmezufuhr, die die in Oberhand, Finger und Daumen eingearbeitete Matrix spendet. Der Handschuh hat eine sehr solide Sicherheitsausstattung. Er bietet dank praxisgerecht integrierter Stretchzonen gute Beweglichkeit, lässt sich aber wegen der sperrigen Stulpe kaum unter dem Jackenärmel platzieren.“

  • 2

    X-Clinch Alkor

    IXS X-Clinch Alkor

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    76%

    „Der mit der Gerbing-Heizmatrix ausgestattete Handschuh spricht nach dem Einschalten sehr schnell an. Der ‚Alkor‘ hat einen hohen Textilanteil, die Innenhand jedoch besteht komplett aus Leder, das guten Kontakt zum Griffgummi bietet. In Sachen Komfort punktet er mit guter Beweglichkeit und der Möglichkeit, die Stulpe unter den Ärmel zu packen.“

  • 3

    Touring

    Heizteufel Touring

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    71%

    „Auf höchster Stufe, die nur zum schnellen ‚Anheizen‘ genutzt werden soll, wird es im Inneren binnen Sekunden warm. Sicherheitstechnisch ist der ‚Touring‘ äußerst karg ausgestattet, andererseits sammelt er mit griffiger Innenhand, geschmeidigem Leder, straff einstellbaren Verschlüssen und schlanker Stulpe reichlich Komfortpunkte. Im Vergleich relativ dünn isoliert.“

3 Unterziehhandschuhe im Vergleichstest

  • 1

    L-12 beheizbare Unterziehhandschuhe

    Gerbing L-12 beheizbare Unterziehhandschuhe

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Unterziehhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Nein;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    89%

    „Bereits 30 Sekunden nach dem Einschalten wird die Wärmeabgabe an Handrücken, Fingern und Daumentaschen spürbar. Danach zügige, großflächige und starke Wärmeabstrahlung im Handschuh. Relativ ‚schlanker‘ Unterzieher aus kräftigem Gewebe mit gut sitzenden Fingertaschen, der einen großzügig geschnittenen Handschuh voraussetzt.“

  • 2

    Dual Heat inGlove

    Heizteufel Dual Heat inGlove

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Unterziehhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Nein;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    78%

    „Die Erwärmung setzt unmittelbar nach dem Einschalten ein und verteilt sich binnen weniger Minuten stark und großflächig im gesamten Handschuh. ... Die Unterzieher sind recht schlank, sitzen prima und passen auch in einen ‚schmalen‘ Motorradhandschuh; andererseits setzt der sperrige Akkublock im Bündchen eine sehr weit geschnittene Stulpe voraus.“

  • 3

    RexTex Extreme

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Unterziehhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Nein;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    72%

    „Die Wärmeabgabe wird rund eine Minute nach dem Ankoppeln spürbar. Sie bleibt aber auch über einen längeren Zeitraum dezent und beschränkt sich auf Finger/Daumen, die Oberhand wird nicht beheizt. Die Notwendigkeit, einen Regler zwischenzuschalten, sehen wir daher nicht. Die Unterzieher sind sehr schlank, sitzen mit Ausnahme der knubbeligen Daumenkuppen prima und passen gut unter den Motorradhandschuh.“

3 Einlegesohlen im Vergleichstest

  • 1

    FootWarmer Power Plus e4

    Hotronic USA FootWarmer Power Plus e4

    • Typ: Heiz-Einlegesohle;
    • Passend für: Wanderschuhe, Stiefel, Arbeitsschuhe

    92%

    Handhabung: 95%;
    Heizung: 90%.

  • 1

    Perform

    Therm-ic Perform

    • Typ: Heiz-Einlegesohle;
    • Passend für: Wanderschuhe, Stiefel, Arbeitsschuhe

    92%

    Handhabung: 95%;
    Heizung: 90%.

  • 3

    Mematec Heat vario plus Allround XL

    • Typ: Heiz-Einlegesohle;
    • Passend für: Wanderschuhe, Stiefel, Arbeitsschuhe

    87%

    Handhabung: 75%;
    Heizung: 95%.

3 Heizsocken im Vergleichstest

  • 1

    Klan Lycra Socks

    • Art: Motorradsocken;
    • Material: Elastan, Polyester;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    82%

    Tragekomfort: 85%;
    Heizung: 80%.

  • 2

    12V beheizbare Motorradsocken

    Gerbing 12V beheizbare Motorradsocken

    • Art: Motorradsocken;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    77%

    Tragekomfort: 65%;
    Heizung 85%.

  • 3

    Heizteufel Strümpfe

    • Art: Motorradsocken;
    • Material: Elastan, Polyamid (Nylon), Baumwolle;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    73%

    Tragekomfort: 85%;
    Heizung: 65%.

3 Nierengurte im Vergleichstest

  • 1

    neoBelt

    Heizteufel neoBelt

    • Typ: Nierengurt

    89%

    Tragekomfort / Passform: 80%;
    Heizung: 95%.

  • 2

    7V beheizbarer Nierengurt

    Gerbing 7V beheizbarer Nierengurt

    • Typ: Nierengurt

    82%

    Tragekomfort / Passform: 70%;
    Heizung: 90%.

  • 3

    Thermo Soles Thermo Belt

    • Typ: Nierengurt

    72%

    Tragekomfort / Passform: 75%;
    Heizung: 70%.

3 Westen im Vergleichstest

  • 1

    Weste HeatUp

    BMW Motorrad Weste HeatUp

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Eigenschaften: Beheizbar, Windabweisend, Atmungsaktiv

    89%

    Tragekomfort: 95%;
    Heizung: 85%.

  • 2

    Klan Hot Inner Waistcoat

    • Geeignet für: Herren;
    • Eigenschaften: Beheizbar, Wasserdicht, Winddicht, Atmungsaktiv

    88%

    Tragekomfort: 85%;
    Heizung: 90%.

  • 3

    Fire-Fleece (AJ4)

    Alpenheat Fire-Fleece (AJ4)

    • Geeignet für: Herren;
    • Eigenschaften: Beheizbar

    76%

    Tragekomfort: 85%;
    Heizung: 70%.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhandschuhe