Motorrad News: Kammerspiele (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

„Wasserdichte Ersatzhandschuhe gehören in jeden Tankrucksack? Nicht unbedingt, sagen die Hersteller von Zwei-Kammer-Fingerlingen. Wie gut sind die Hybride in der Praxis? NEWS schlüpfte in sechs Multifunktions-Kandidaten.“

Was wurde getestet?

Geprüft wurden sechs Zwei-Kammer-Handschuhe für Motrradfahrer. Die Modelle erhielten 13 bis 17 von 20 möglichen Punkten. Geprüfte Kriterien waren Isolierung, Griffgefühl, Tragekomfort und Sicherheit.

  • BMW Motorrad Two in One

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    17 von 20 Punkten

    „... Der lange Klettriegel hält den Handschuh im Ernstfall sicher an Ort und Stelle. Trotz der Hartschalen trägt sich der BMW dank hervorragender Passform sehr angenehm. Einzig die Stulpe dürfte etwas größer ausfallen, um den Jackenärmel leichter zu verstauen. Für die Übergangszeit passt die Wärmeleistung perfekt, zudem nimmt der Handschuh im Wasserbad verhältnismäßig wenig Flüssigkeit auf. Mit 154 Euro ist er nicht im klassischen Sinne günstig, aber definitiv preiswert ...“

    Two in One

    1

  • Held Sambia Evo 2in1

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    17 von 20 Punkten

    „... Der Endurohandschuh punktet auf der Waage genauso wie mit unaufdringlichem Tragegefühl und bester Taktilität. Zudem lässt sich durch die großflächig perforierte Unterhand bei Bedarf kräftig durchlüften. In der oberen Kammer funktionieren aber auch kühlere Morgenfahrten weitgehend schnatterfrei. Trotz sinnvoller Schutzausstattung wie Hartschalen an den Knöcheln oder den SuperFabric-Verstärkungen kann der Sambia in Sachen Sicherheit nicht ganz Schritt halten. Das liegt in erster Linie an der kurzen Stulpe ...“

    Sambia Evo 2in1

    1

  • BMW Motorrad PaceGuard

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    16 von 20 Punkten

    „... Die Polsterung am Handballen trägt deutlich zum Tragekomfort bei, denn die im Dienste der Abriebfestigkeit keramikbeschichtete Verstärkung bleibt auch bei längeren Fahrten im positiven Sinne unauffällig. Der Gummizug am Handgelenk beschert ebenfalls beste Zensuren im Kuschel-Kapitel, denn der Paceguard lässt sich ganz locker überstreifen und sitzt druckfrei. Im Gegenzug patzt das Patent beim Abstreiftest, im Fall der Fälle ist das elastische Haltesystem einem Klettriegel unterlegen. ...“

    PaceGuard

    3

  • Held Satu

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    16 von 20 Punkten

    „... Er verzichtet zugunsten des Tragekomforts auf martialische Hartschalenpanzerung. Die großflächigen Softprotektoren fühlen sich auch nach längerer Zeit noch sehr angenehm an ... Der Nachteil des hohen Textilanteils offenbart sich nach dem Tauchtest auf der Waage: Satu saugt sich sauber voll. Ein weiteres Plus in der Handhabe bringt der Klettriemen am Handgelenk mit sich. Er fällt auffällig lang aus und lässt sich daher auch mit bereits verhüllter Hand bestens greifen und sicher schließen. ...“

    Satu

    3

  • Rukka R-Star Gloves

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    16 von 20 Punkten

    „... im kalten Wasserbad fällt die hervorragende Isolierung auf. Die bestens mit Protektoren bestückte Vollleder-Hülle hält der Flüssigkeit zudem tapfer stand und nimmt überdurchschnittlich wenig Flüssigkeit auf, was bei längeren Regenfahrten nicht nur trockene, sondern auch warme Finger bedeutet. Der Preis der ebenfalls gefütterten Unterhand besteht in einem deutlich plüschigeren Griffgefühl. Insgesamt trägt sich der R-Star steifer als seine Kontrahenten. ...“

    R-Star Gloves

    3

  • Alpinestars 365 4-in-1

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Allround-Handschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    13 von 20 Punkten

    „... Die Konstruktion ist in der Bedienung etwas fummelig, hat aber durchaus Vorteile: Bei schönem Wetter genießt man einen luftdurchlässigen Handschuh, im Regen saugt sich das Material aber nicht voll. Bei Kälte isoliert der Thermoinnenhandschuh gut, jedoch erschwert dieses Prinzip die Größenwahl. Ohne Innenfutter kann der Handschuh schnell mal zu groß sein, was das Griffgefühl deutlich verschlechtert. Neben besserem Abstreifschutz per Klettriegel hätten wir uns zudem etwas mehr Verstärkungen an der Innenhand gewünscht.“

    365 4-in-1

    6

Tests

Mehr zum Thema Motorradhandschuhe

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf