Motorroller im Vergleich: Gut und günstig

MOTORETTA - Heft Nr. 140 (November/Dezember 2011)

Inhalt

Mit dem neuen Honda Vision 110 und dem ähnlich günstigen Piaggio TPH 125 stemmen sich zwei namhafte Hersteller gegen die Billig-Importe aus chinesischer Fertigung. Möglich ist das, weil beide Roller ebenfalls in China produziert werden.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Roller, die mit 59 und 62 von jeweils 90 Punkten bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Antrieb, Fahrwerk, Ausstattung, Alltagstauglichkeit sowie Ergonomie und Preis/Leistung.

  • Honda Vision 110 (6 kW) [11]

    • Hubraum: 108 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h

    62 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 16 von 20 Punkten

    „PLUS: kultivierter, sparsamer Motor; serienmäßige Kombi-Bremsanlage; ordentliche Ausstattung; sehr verlockender Preis.
    MINUS: eingeschränkte Ergonomie; etwas behäbig beim Einlenken.“

    Vision 110 (6 kW) [11]

    1

  • Piaggio TPH 125 (7 kW) [11]

    • Hubraum: 124 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 93 km/h

    59 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 15 von 20 Punkten

    „PLUS: sportliche Optik; gute Bremswirkung; ordentliche Ausstattung; günstiger Preis.
    MINUS: hoher Benzinverbrauch; maue Motorleistung.“

    TPH 125 (7 kW) [11]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorroller