PC Praxis

Inhalt

Tastatur und Maus sind die am häufigsten verwendeten Eingabegeräte am PC, doch sie sind mit Sicherheit nicht immer die beste Wahl. Schließlich lassen sich einige Aufgaben, etwa das Bearbeiten von Bildern oder die Steuerung Ihres PCs bei Multimedia-Anwendungen, per Funk-Controller oder Spracheingabe deutlich komfortabler erledigen.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Maus-Alternativen und vier Touchscreens. Testkriterien der Touchscreens waren Bildqualität, Multimedia, Funktionen und Verarbeitung.

Im Vergleichstest:
Mehr...

5 Maus-Alternativen im Vergleichstest

  • HandshoeMouse

    Hippus HandshoeMouse

    • Ergo­no­mi­sche Maus: Ja
    • Kabel­ge­bun­den: Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 800 dpi

    „gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Die Maus gleitet angenehm und die optische Abtastung wirkt präzise. Allein die dürftige Tastenausstattung (links, rechts, Rad) wirkt angesichts des Preises etwas mager. Im Test war der eingebaute Li-Ion-Akku selbst nach 13 Stunden Betrieb noch nicht erschöpft und die Maus musste nicht mit dem mitgelieferten Ladekabel betankt werden.“

  • Bamboo Pen & Touch (2009)

    Wacom Bamboo Pen & Touch (2009)

    • Gerä­te­typ: Mul­ti­touch-​Ober­flä­che
    • Druck­stu­fen: 1024
    • Ein­ga­be­stift: Kabel­los, Stift­hal­ter

    „gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „gut“

    Das Bamboo Pen & Touch erfreut mit hohem Bedienkomfort über den Touchscreen. So lassen sich Elemente zoomen, drehen oder einfach entfernen. Neben der guten Stifteingabe punktet das Wacom auch mit einer tollen integrierten Bildbearbeitung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Smartpen Pulse

    Livescribe Smartpen Pulse

    • Nor­mal­pa­pier: Ja
    • macOS: Ja
    • PC: Ja

    „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Schade: Wer die Notizen am Computer weiterverarbeiten will, muss eine OCR-fähige Software dazukaufen. Dennoch ist der schlaue Stift, auf dessen kleinere Version mit 2 GB rund 200 Stunden Aufnahmen bzw. 15.000 Blatt Notizen passen, auf jeden Fall empfehlenswert.“

  • Wii Remote

    Nintendo Wii Remote

    • Geeig­net für: Nin­tendo Wii

    „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... In der Praxis ist die Nutzung der Wiimote sehr angenehm. Wenn man einmal die Belegung der Tasten verinnerlicht hat, geht die Steuerung leicht von der Hand. Dank Bluetooth-Technologie muss die Fernbedienung nicht auf den zu bedienenden PC ausgerichtet werden. Im Test funktioniert sie sogar vom Nebenraum aus ohne Probleme. ...“

  • Windows 7 Sprachsteuerung

    Microsoft Windows 7 Sprachsteuerung

    • Typ: Sons­tige Mul­ti­me­dia-​Soft­ware
    • Betriebs­sys­tem: Win 7
    • Free­ware: Nein

    „befriedigend“ (2,5)

    „... Nach einigen kurzen Trainingseinheiten ist der Computer endlich soweit: Er gehorcht aufs Wort. Das Diktieren von einfachen umgangsprachlichen Texten funktioniert zufriedenstellend. Für anspruchsvollere Texte aus Studium und Beruf ist die Erkennung von Win7 allerdings weniger geeignet.“

4 Touchscreens im Vergleichstest

  • 1
    T231H

    Acer T231H

    • Dis­play­größe: 23"
    • Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
    • Panel­tech­no­lo­gie: TN

    „gut“ (1,5) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Gelungene Umsetzung von Gestensteuerung, kombiniert mit einer ansprechenden Darstellung.“

  • 2
    Windtop AE2220

    MSI Windtop AE2220

    • Bau­art: All-​in-​One
    • Pro­zes­sor­mo­dell: Intel Core 2 Duo T6600
    • Gra­fik­chip­satz: Nvi­dia GeForce 9300

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Technisch sehr gelungener All-in-one-PC mit hervorragendem Touch-Display.“

  • 2
    Viseo 200T Touch Edition

    Packard Bell Viseo 200T Touch Edition

    • Dis­play­größe: 20"
    • Panel­tech­no­lo­gie: TN

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Gute Touchfunktionsumsetzung in Verbindung mit einer Darstellung im 16:9-Format.“

  • 4
    Akoya E54009 (MD 20125)

    Medion Akoya E54009 (MD 20125)

    • Dis­play­größe: 21,5"
    • Panel­tech­no­lo­gie: TN

    „befriedigend“ (2,5)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Gute Bildqualität, aber magere Ausstattung. Ein HDMI-Eingang wäre wünschenswert.“

Tests

Mehr zum Thema Monitore

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf