Hippus HandshoeMouse 2 Tests

Gut (1,6)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ergo­no­mi­sche Maus Ja  vorhanden
  • Kabel­ge­bun­den Ja  vorhanden
  • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung 800 dpi
  • Mehr Daten zum Produkt

Hippus HandshoeMouse im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,6)

    Platz 3 von 5

    „Plus: Sehr große Ablagefläche für ganze Hand; Gewichtssystem zur genauen Anpassung.
    Minus: Maus hat keinerlei Zusatztasten; Präzises Arbeiten auf Anhieb schwierig.“

  • „gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    9 Produkte im Test

    „... Die Maus gleitet angenehm und die optische Abtastung wirkt präzise. Allein die dürftige Tastenausstattung (links, rechts, Rad) wirkt angesichts des Preises etwas mager. Im Test war der eingebaute Li-Ion-Akku selbst nach 13 Stunden Betrieb noch nicht erschöpft und die Maus musste nicht mit dem mitgelieferten Ladekabel betankt werden.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Hippus HandshoeMouse

zu Hippus HandshoeMouse

  • HIPPUS HandShoe Mouse rechts S | optische Maus | Ergonomisches Design -
  • HIPPUS HandShoe Mouse rechts L | optische Maus | ergonomisches Design -
  • HIPPUS »L2WB-LC« ergonomische Maus
  • HANDSHOEMOUSE HIPPUS S Maus ergonomisch kabelgebunden schwarz
  • Hippus HandShoeMouse Right Small - Maus - Für Rechtshänder ( S2WB-LC )
  • Hippus HandShoeMouse Right Small Maus Laser 3 Tasten verkabelt USB Schwarz
  • HIPPUS HandShoe Mouse rechts S | optische Maus | Ergonomisches Design -

Kundenmeinungen (35) zu Hippus HandshoeMouse

3,8 Sterne

35 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (3%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,8 Sterne

34 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ergo­no­mie pur

Jahrelanger Umgang mit Computer-Mäusen kann zu Beschwerden wie zum Beispiel zum Repetitive-Strain-Injury-Syndrom (RSI) führen, bei dem Nerven, Muskeln und Gelenke aufgrund einer Überbeanspruchung bei der Arbeit zu schmerzen beginnen. Das holländische Unternehmen Hippus hat nun nach Entwicklungen der Universitäten Rotterdam und Masstrich eine Maus mit dem etwas irreführenden Namen HandshoeMouse vorgestellt, die diesen Beschwerden im Vorfeld entgegen wirken soll. Irreführend ist der Name insofern, als die Maus die Hand nicht wie ein Handschuh umschließt, sondern aufgrund ihrer großen Auflagefläche komplett stützt. Die Muskeln und Sehnen werden dadurch, so Hippus, kaum mehr belastet, und auch die Tasten lassen sich ohne größeren Kraftaufwand leicht und locker bedienen.

Die HandshoeMouse ist vor allem für den Bürobetrieb beziehungsweise für Heimanwender gedacht, weswegen sie auch nur mit zwei Tasten, einem Scrollrad sowie einer Auflösung von 800 dpi auskommt. Spieler werden also nicht unbedingt Interesse an ihr zeigen – leider, aber vielleicht kommt ja irgendwann noch eine spezielle Spieler-Variante auf den Markt. Für das ergonomische Glanzstück muss allerdings auch deutlich mehr als für eine herkömmliche Maus bezahlt werden. Hippus gibt den Verkaufspreis mit etwa 120 Euro an.

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mäuse

Datenblatt zu Hippus HandshoeMouse

Typ
Ergonomische Maus vorhanden
Gaming-Maus fehlt
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Zwei Tasten
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 800 dpi
Weitere Daten
Trackball-Maus fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Hippus HandshoeMouse können Sie direkt beim Hersteller unter handshoemouse.store finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf