9 multiroomfähigen Produkte: Musik im ganzen Haus

stereoplay: Musik im ganzen Haus (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 41 weiter

Inhalt

Eine HiFi-Anlage besteht aus Quelle, Verstärker, Kabeln und Boxen. Das war gestern. Die Anlagen der Zukunft sind für viele Musikhörer heute klein, vernetzt und drahtlos. Physische Tonträger gibt es nicht mehr und Kabel schon gar nicht. Und trotzdem muss die Klangqualität dabei nicht auf der Strecke bleiben – im Gegenteil.

Was wurde getestet?

Neun multiroomfähigen Produkte, darunter zwei Netzwerkplayer, zwei Verstärker/Streamer, eine Stereoanlage, drei WLAN-Lautsprecher sowie ein Sounddeck, befanden sich im Praxistest. Die Gesamturteile reichten von 62 bis 84 von jeweils 100 Punkten. Übertragungsstandards sowie weitere Produkte und Systeme wurden vorgestellt.

  • Node 2
    Bluesound Node 2

    Netzwerk-Player

  • Powernode 2
    Bluesound Powernode 2

    Vollverstärker; Hybrid; Anzahl der Kanäle: 2

  • Stream Source
    Cabasse Stream Source

    Netzwerk-Player

  • Heos 7 HS2
    Denon Heos 7 HS2

    2.1-System; AUX-Eingang

  • Zipp Mini (Copenhagen Edition)
  • BM60
  • Play:5 (Modell 2015)
    Sonos Play:5 (Modell 2015)

    Stereo-System; AUX-Eingang

  • Raumfeld Sounddeck
    Teufel Raumfeld Sounddeck

    Typ: Soundbase; Kein HDMI-Eingang; HDMI-Ausgang; WLAN; Kein Bluetooth

  • WXA-50
    Yamaha WXA-50

    Vollverstärker; Digital; Anzahl der Kanäle: 2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Stereoanlagen