6 Netzwerk-Lautsprecher: Totale Freiheit

Smartphone: Totale Freiheit (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Schnurlos über alles - so könnte die Devise der Lautsprecher-Branche lauten, schaut man sich die Entwicklung bei HiFi-Technologie an. Leider kann dabei der Klang auch manchmal auf der Strecke bleiben. Wir schauen, wo.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift Smartphone testete sechs Netzwerk-Lautsprecher und benotete diese anhand der Kriterien Bedienung, Klangqualität und Gehäuse. Es wurden Noten von „sehr gut“ bis „befriedigend“ vergeben.

  • 1

    SoundTouch 30

    Bose SoundTouch 30

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „sehr gut“ (1,3)

    „Was gegen Bose spricht, ist die eingeschränkte Konnektivität und der hohe Preis. Der Klang macht aber fast alles wieder wett. Und: Sound-Puristen ist die Box wichtiger als der Musik-Dienst.“

  • 2

    nuPro A-100

    Nubert nuPro A-100

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    „gut“ (2,0)

    „Sound-seitig sicher die Speerspitze. Das aber mit zwei Lautsprechern, die über Kabel miteinander verbunden sind, obendrein Verbindungsgefummel und ein Bauteil vom Fremdhersteller.“

  • 2

    Play:3

    Sonos Play:3

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „gut“ (2,0)

    „Sonos ist der Spezialist für Netzwerk-Lautsprecher, ohne andere Vergangenheit. Das merkt man an der hervorragenden Bedienung, aber eben auch am nicht ganz so tollen Klang.“

  • 2

    Raumfeld Stereo Cubes

    Teufel Raumfeld Stereo Cubes

    • Leistung (RMS): 80 W;
    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „gut“ (2,0)

    „Die Inbetriebnahme könnte einfacher gestaltet sein. Ist das Würfel-Duo aber an Ort und Stelle und in Betrieb, weiß es mit starkem Klang und klassischem Boxen-Design zu überzeugen.“

  • 5

    SRS-X88

    Sony SRS-X88

    • Leistung (RMS): 90 W;
    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „gut“ (2,3)

    „Der Sony-Lautsprecher bietet extrem viele Verbindungsmöglichkeiten, kann aber klanglich nicht voll überzeugen. Das kann dem kompakten Format geschuldet sein. Dafür ist er sehr unauffällig.“

  • 6

    Multiroom System

    Thomson Multiroom System

    • System: 5.0-System;
    • Komponenten: Regallautsprecher;
    • Verstärkung: Teilaktiv;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Nein

    „befriedigend“ (3,0)

    „Thomson setzt mit seinem Multiroom-System auf ein eigenständiges Funknetzwerk, dass unabhängig vom Heim-WLAN-Netz operiert. ... Die Installation kann deshalb sehr einfach vonstatten gehen ... Um weitere Lautsprecher (zu je 160 Euro) zu konfigurieren, braucht es die passende App. Die Klangqualität ist leider nicht überragend, auch hat man mit Aussetzern zu kämpfen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher