Küchenmaschinen im Vergleich: Die Küchenprofis

Stiftung Warentest (test): Die Küchenprofis (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Küchenmaschinen: Teig kneten, Gemüse raspeln, Sahne schlagen: Küchenmaschinen machen das. Manche kochen sogar. Testsieger ist Bosch.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 21 Küchenmaschinen, darunter 18 ohne und 3 mit Kochfunktion. Die Geräte wurden mit 8 x „gut“, 7 x „befriedigend“ und 5 x „ausreichend“ bewertet. Eine Küchenmaschine mit Kochfunktion blieb ohne Endnote. Als Testkriterien dienten Funktion (Schlagen von Eiweiß/Sahne, Mixen und Pürieren, Zerkleinern von Fleisch/Mandeln, Hacken von Kräutern und Zwiebeln, Schneiden und Raspeln ...), Handhabung, Anleitung und Rezepte sowie Vielseitigkeit (Grundausstattung, Sonderzubehör, Verarbeitungsmengen), Belastbarkeit, Geräusch und Sicherheit. War das Geräusch „mangelhaft“, wurde das Qualitätsurteil um eine halbe Note abgewertet.

Im Vergleichstest:

mehr...

18 Küchenmaschinen ohne Kochfunktion im Vergleichstest

  • 1

    MUM4655

    Bosch MUM4655

    • Leistung: 550 W;
    • Material der Schüssel: Kunststoff;
    • Geräteklasse: Multifunktions-Küchenmaschine

    „gut“ (2,1)

    „Testsieger. Die Kleinste aus der MUM-Serie von Bosch. Ein Klassiker – mit Schwenkarm. Kunststoffgehäuse. Gut für kleine bis mittlere Portionen. Fleischwolf und Mixtulpe gehören dazu. Viel Sonderzubehör im Programm. Beim Mixen sehr laut. Rührt leiser. Für größere Mengen gibt es bei Bosch das Schwestermodell MUM 8 mit Metallgehäuse ab 450 Euro.“

  • 2

    Artisan Food Processor (5KFPM770)

    KitchenAid Artisan Food Processor (5KFPM770)

    • Leistung: 650 W;
    • Material der Schüssel: Kunststoff

    „gut“ (2,3)

    „Die Leiseste. US-Design à la Walt Disney, der Food Processor könnte bei Oma Duck in der Küche stehen. Kompakt, aber schwer. Seltsam klobig. Kleine Grundfläche, spart Platz. Sehr gut zum Mixen. Nur eine Geschwindigkeit. Schwachpunkt: Einfüllschacht mit zweiteiligem Stopfer. Gurke passt nur vorgeschnitten hinein. Leiser als alle anderen im Test.“

  • 2

    Küchenmaschine Artisan 5KSM150

    KitchenAid Küchenmaschine Artisan 5KSM150

    • Leistung: 300 W;
    • Material der Schüssel: Edelstahl;
    • Geräteklasse: Multifunktions-Küchenmaschine

    „gut“ (2,3)

    „Design-Ikone. US-Klassiker seit 1936. Heute Kult, in 21 Farben: von Apfelgrün über Orange bis Rabenschwarz. Passend zu jeder Küche. Im Test verliert die Ikone an Glanz: Kein Mixer, wenig Grundausstattung. Die Maschine ist gut, nicht aber perfekt. Viel Zubehör gegen Aufpreis. Schwenkarm kann Finger klemmen. Schwer, teuer, relativ leise.“

  • 4

    KM 010 Chef Titanium

    Kenwood KM 010 Chef Titanium

    • Leistung: 1400 W;
    • Material der Schüssel: Edelstahl

    „gut“ (2,4)

    Kenwoods robuste und gewichtige KM 010 fällt etwas größer aus als die gängigen Modelle. Man kann damit bis zu 3 Kilogramm Teig verarbeiten. Aufgrund des reichhaltigen Zubehörs sind auch andere Anwendungen möglich. Also eher etwas für große Familien. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 5

    Multiquick 7 K 3000

    Braun Multiquick 7 K 3000

    • Leistung: 950 W;
    • Material der Schüssel: Glas, Edelstahl, Kunststoff;
    • Geräteklasse: Multifunktions-Küchenmaschine

    „gut“ (2,5)

    „Gut für Kräuter. Noch kompakte Küchenmaschine mit viel Grundausstattung: Edelstahl- und Universalschüssel, Mixtulpe, Raspelscheiben, Universalmesser und mehr. Aber: Kein Sonderzubehör im Programm. Tabelle mit Kurzanleitung am Gerät. Knetet auch große Mengen. Sehr gut zum Mixen und Kräuterhacken. Bringt aber wenig Luft beim Schlagen.“

  • 5

    KA 950E

    Krups KA 950E

    • Leistung: 1200 W;
    • Material der Schüssel: Edelstahl

    „gut“ (2,5)

    „Teigmaschine. Deutsch-französische Adaption der britischen Kenwood-Maschinen. Ähnlich gebaut. Gehäuse aus Druckguss in Edelstahloptik. Gut für Teig. Besonderheit: integrierte Waage mit Zuwiegefunktion. Schwachpunkt: Hacken. Zwiebeln im Minihacker ungleichmäßig. Mandeln verklumpen. Laut, klingt unangenehm.“

  • 5

    SKM 550

    Lidl / Silvercrest SKM 550

    • Leistung: 550 W

    „gut“ (2,5)

    Lidls Maschine ähnelt äußerlich dem Bosch-Modell MUM 4. Sie ist erschwinglich, bietet aber nicht sehr viele Zubehörteile. Zu kritisieren sind die Lautstärke sowie etwaige Geräusche während des Betriebs, wie schleifen und heulen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 5

    MK55300

    Siemens MK55300

    • Leistung: 1100 W;
    • Material der Schüssel: Kunststoff

    „gut“ (2,5)

    Siemens' MK55300 kommt mit sehr viel Zubehör daher. Sie eignet sich gut zum Mixen und Schneiden von Lebensmitteln, ist dabei aber recht laut. Und wenn man härtere Nahrungsmittel verarbeitet, kann es durchaus zur Blockade kommen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 9

    MultiPro Compact FP250

    Kenwood MultiPro Compact FP250

    • Leistung: 750 W;
    • Material der Schüssel: Kunststoff

    „befriedigend“ (2,8)

    „Preisgekrönt. Passable Maschine für Paare. Trägt den Designpreis red dot 2008. Nun denn: Schönheit ist Ansichtssache. Innere Werte zählen. Die kleine Kenwood punktet mit guter Funktion. Stark für Gemüse und Hefeteig. Kurios: Beim Pizzateig für Singles tanzt die Maschine in der Küche. 120 Gramm Mehl lassen die Kenwood rocken. Wer die doppelte Menge anmischt, hat wieder Ruhe.“

  • 9

    Lidl / Silvercrest KH 700

    • Leistung: 700 W;
    • Material der Schüssel: Kunststoff

    „befriedigend“ (2,8)

    „Aktionsware. Einfache Maschine von Lidl im März 2010. Kein Schlagbesen für Eiweiß. Schwachpunkt: Gemüse schneiden. Gurke verklemmt im Gerät. Salami quetscht die Maschine nur aus der Pelle. Ordentliche Scheiben liefert sie kaum. Maximale Betriebszeit laut Anbieter drei Minuten, zum Rühren nur eine. Maschine kann länger.“

  • 9

    HR 7621

    Philips HR 7621

    • Leistung: 500 W;
    • Material der Schüssel: Kunststoff

    „befriedigend“ (2,8)

    „Für dünnes Gemüse. Kompakte Küchenmaschine aus Kunststoff. Leicht. Spart Platz. Grundausstattung: Universalmesser zum Hacken, Mixen und für Teige, Emulgierscheibe und drei Raspelscheiben. Kein Sonderzubehör im Programm. Eischnee misslingt. Gut zum Mixen, für Kräuter, Zwiebeln und Salami. Nachteil: Einfüllschacht schmal. Gurke passt nur vorgeschnitten hinein.“

  • 12

    MCM 4100

    Bosch MCM 4100

    • Leistung: 800 W;
    • Material der Schüssel: Kunststoff

    „befriedigend“ (3,2)

    „Gut für Teig. Kompakte Küchenmaschine mit Staufach für Zubehör. Aufgeräumtes Design, red dot Designpreis 2010. Mixtulpe und Zitruspresse sind gleich dabei. Positiv: Die Kurzanleitung zeigt den Arbeitsablauf mit Piktogrammen. Separates Rezeptheft. Gut für Gemüse und für Teig. Schwachpunkt: Schlagen. Sehr laut.“

  • 13

    Miracle Chef KM-1700 S

    BEEM Miracle Chef KM-1700 S

    • Leistung: 800 W;
    • Material der Schüssel: Edelstahl

    „befriedigend“ (3,4)

    „Günstiger Schwenkarm. Preisgünstige Maschine mit Schwenkarm. Gut für Rührteig. Schwach beim Schneiden. Kein Mixer, kein Hacker. Schwenkarm ist schick, kann aber Finger klemmen. Schwer. Anleitung mit Fehler: Beem empfiehlt Fleischwolf auch für Mandeln. Funktioniert nicht. Mandeln verstopfen den Fleischwolf. Sehr laut.“

  • 14

    Jamie Oliver Store Inn (DO250DA2)

    Tefal Jamie Oliver Store Inn (DO250DA2)

    • Leistung: 750 W;
    • Material der Schüssel: Kunststoff

    „befriedigend“ (3,5)

    „Schade, Jamie. Kompakte Maschine mit vielen Raspelscheiben. Starkoch Oliver liebt Kräuter und Gemüse. Doch die Tefal enttäuscht. Patzt beim Hacken von Kräutern. Verwirbelt die Petersilie nur. Betriebszeit laut Anbieter 3 Minuten. Die Maschine kann länger. Wirkt aber billig. Mit fipsigen Einzelteilen. Zusammenbau kompliziert. Sehr laut.“

  • 15

    HR 7781

    Philips HR 7781

    • Leistung: 1200 W;
    • Material der Schüssel: Kunststoff

    „ausreichend“ (3,6)

    „Schleuder. Sieht aus wie Omas Wäscheschleuder und benimmt sich auch so. Die runde Küchenmaschine von Philips kommt derart in Fahrt, dass die ganze Arbeitsfläche vibriert. Lästig. Die Maschine aus der Robust Collection schaltet im Belastungstest schon nach drei Minuten ab. Immer wieder.“

  • 16

    KM 345

    Bomann KM 345

    • Leistung: 500 W;
    • Material der Schüssel: Kunststoff

    „ausreichend“ (3,8)

    Funktion (40%): „befriedigend“ (3,1);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,7);
    Anleitung und Rezepte (5%): „befriedigend“ (2,8);
    Vielseitigkeit (10%): „ausreichend“ (3,7);
    Belastbarkeit (10%): „befriedigend“ (3,5);
    Geräusch (10%): „mangelhaft“ (4,6);
    Sicherheit (5%): „befriedigend“ (3,0).

  • 16

    KM 3099

    Clatronic KM 3099

    • Leistung: 500 W;
    • Material der Schüssel: Kunststoff

    „ausreichend“ (3,8)

    „Für Einsteiger I. Einfache Küchenmaschine für wenig Geld. Leicht. Nur für kleine Mengen, nicht für schweren Teig. Püriert ungleichmäßig. Eischnee misslingt. Viele Reste beim Käsereiben. Maximale Betriebszeit laut Anbieter zwei Minuten. Die Maschine kann länger, Motor wird dabei aber sehr heiß. Sehr laut.“

  • 16

    MX-4143

    Tristar MX-4143

    • Leistung: 500 W;
    • Material der Schüssel: Kunststoff

    „ausreichend“ (3,8)

    „Für Einsteiger II. Einfache Küchenmaschine für wenig Geld. Ähnelt der Clatronic. Leicht. Nur für kleine Mengen. Nicht für schweren Teig. Püriert ungleichmäßig. Eischnee misslingt. Viele Reste beim Reiben. Betriebszeit Mixer laut Anbieter nur eine Minute. Zu kurz. Die Maschine kann länger, Motor wird dabei aber sehr heiß. Sehr laut.“

3 Küchenmaschinen mit Kochfunktion im Vergleichstest

  • KM 070 Cooking Chef

    Kenwood KM 070 Cooking Chef

    • Leistung: 1100 W;
    • Material der Schüssel: Edelstahl

    ohne Endnote

    „Der Überkoch. Mächtige Küchenmaschine mit Kochfunktion. Kurzfristig nachgekauft: Nur im Kochduell geprüft. Ähnelt der Kenwood Chef Titanium aus diesem Test. Das Zubehör ist austauschbar. Die Cooking Chef ist noch größer. Knetet bis zu 4,5 Kilogramm Teig. Die Kochfunktion gerät allerdings zur Sauerei: Der Deckel wackelt, Kondenswasser tropft über Gerät und Gericht.“

  • 1

    Thermomix TM 31

    Vorwerk Thermomix TM 31

    • Leistung: 1500 W;
    • Material der Schüssel: Edelstahl;
    • Geräteklasse: Multifunktions-Küchenmaschine

    „befriedigend“ (3,2)

    „Kein Tausendsassa. Einer für alles, wirbt Vorwerk. Zu positiv. Eischnee misslingt. Zwiebeln und Kräuter hackt das Gerät ungleichmäßig. Möhren, Käse und Fleisch gibt es nur gehackt. Zubehör zum Raspeln und Schneiden fehlt. Universalmesser ist nicht sehr scharf. Pluspunkt: Mixen, Teig rühren, kochen. Vorwerk verkauft nur im Direktvertrieb. Nach Vorführung. Ein Rezeptbuch gibts dazu. Sehr teuer.“

  • 2

    MyCook 1.8 Professional

    Metropolis Cooking Center (mcc) MyCook 1.8 Professional

    • Leistung: 1800 W;
    • Material der Schüssel: Edelstahl

    „ausreichend“ (3,6)

    „Spanische Antwort auf Vorwerk. Taurus kopiert den Thermomix. Beide Maschinen kochen auch. My Cook braucht zum Dampfgaren Sonderzubehör (Dampfgaraufsatz, 83 Euro). Als Küchenmaschine nicht ideal. Häckselt nur, schneidet keine Scheiben. Universalmesser ist nicht sehr scharf. Hackt Zwiebeln und Kräuter grob und ungleichmäßig. Deckelverrieglung geht sehr schwer, nicht für Senioren geeignet.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Küchenmaschinen