Kopfhörer im Vergleich: „Die Besten haben Kabel“ - kabellos

Stiftung Warentest (test): „Die Besten haben Kabel“ - kabellos (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Die Operndiva singt furios. Die Bretter, die die Welt bedeuten, knarren unter ihren Füßen: Was bei Lautsprechern oft ungehört bleibt, zeichnet ein guter Kopfhörer sauber nach. ...

Was wurde getestet?

Im Test waren 13 kabellose Kopfhörer, davon 9 mit analoger und 2 mit digitaler Funkübertragung sowie 2 mit Infrarotübertragung. Das Testergebnis lautet: 1 x „gut“, 11 x „befriedigend“ und 1 x „mangelhaft“. Beurteilt wurden Ton (Hörtest), akustische Abschirmung, Falltest, Funk- und Akkueigenschaften (Reichweite, Akku ...) sowie Handhabung (Gebrauchsanleitung, Aufsetzen und Anpassen, Tragekomfort ...).

  • Beyerdynamic RSX 700

    • Verbindung: Funk;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter;
    • Gewicht: 260 g

    „gut“ (2,4)

    „Funkkopfhörer, digital. Klingt über alle Genres ‚gut‘, kaum Störgeräusche. Guter Tragekomfort, umschließt jedoch nur kleine Ohren druckfrei. Betriebsdauer und Reichweite sind geringer als bei (analogen) Funkkopfhörern üblich.“

    RSX 700

    1

  • Sony MDR-RF 860 RK

    • Verbindung: Funk;
    • Geeignet für: HiFi

    „befriedigend“ (2,6)

    „Funkkopfhörer, analog. Klang ‚befriedigend‘, Tragekomfort ‚gut‘. Schaltet sich beim Aufsetzen automatisch ein (Schalter im Kopfbügel). Spezialakku. Kopfhörer lädt kontaktlos (Induktionsprinzip).“

    MDR-RF 860 RK

    2

  • AKG K 940 AFC

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi

    „befriedigend“ (2,7)

    „Funkkopfhörer, analog. Klingt ‚gut‘ bei Rock, Pop und Techno, sonst schwächer, insbesondere bei Sprache. Geringes Grundrauschen. ‚Guter‘ Tragekomfort, der Bügel passt sich automatisch der Kopfgröße an.“

    K 940 AFC

    3

  • Philips SHC 2000

    • Verbindung: Funk;
    • Geeignet für: HiFi

    „befriedigend“ (2,8)

    „Benötigt Sichtkontakt zum Sender. Klingt etwas dumpf, leichte Störgeräusche. Reichweite gering, Fernbedienungen können stören. Kein Standby am Sender (aber ein Ausschalter).“

    SHC 2000

    4

  • Sennheiser RS 145 comfort

    • Verbindung: Funk;
    • Geeignet für: HiFi

    „befriedigend“ (2,8)

    „Funkkopfhörer, analog. Klingt durchweg ‚befriedigend‘, leichte Störgeräusche. Außengeräusche werden stark abgeschirmt. Trägt sich ‚gut‘. Hat auch einen Balanceregler am Kopfhörer.“

    RS 145 comfort

    4

  • Sennheiser RS 110

    • Verbindung: Funk;
    • Geeignet für: HiFi

    „befriedigend“ (2,9)

    „Funkkopfhörer, analog. Klingt durchschnittlich. Verrutscht leicht. Fehlbedienung möglich (Kanalwähler/Lautstärkeregler). Funktioniert mit Standardakkus, aber nur Batterien und kein Ladegerät mitgeliefert.“

    RS 110

    6

  • Vivanco FMH 6150

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi

    „befriedigend“ (2,9)

    „Funkkopfhörer, analog. Klingt über alle Genres ‚befriedigend‘, der Tragekomfort ist ‚gut‘. Die Akkus sind nicht richtig fixiert und verlieren durch Schütteln oder Erschütterungen den Kontakt.“

    FMH 6150

    6

  • Philips SBC HC 8440

    • Verbindung: Kabel

    „befriedigend“ (3,0)

    „Funkkopfhörer, analog, nur zwei (statt drei) Funkkanäle. Klingt ‚befriedigend‘, schlechter bei Klassik. Tragekomfort gut, passt sich der Kopfgröße automatisch an. Relativ leise.“

    SBC HC 8440

    8

  • AKG K 910

    • Verbindung: Funk;
    • Geeignet für: HiFi

    „befriedigend“ (3,1)

    „Funkkopfhörer, analog. Hörbares Grundrauschen, leicht dumpfer Klang. Der AKG ist für Sprache und Klassik weniger geeignet. Er trägt sich ‚gut‘. Das Akkuladen ist etwas fummelig, der Kopfhörer muss sehr präzise in die Basis eingesetzt werden, damit die Kontakte schließen.“

    K 910

    9

  • Vivanco CHH 8000 Digital

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi

    „befriedigend“ (3,1)

    „Funkkopfhörer, digital. Reichweite gering. Klingt ‚gut‘. Guter Tragekomfort. Zweiter, optischer Audio-Eingang, Umschalten am Kopfhörer möglich. Akkus nicht richtig fixiert, verlieren durch leichte Erschütterungen den Kontakt.“

    CHH 8000 Digital

    9

  • Sony MDR-IF 240 RK

    • Verbindung: Funk;
    • Geeignet für: HiFi

    „befriedigend“ (3,2)

    „Benötigt Sichtkontakt zum Sender. Klingt etwas dumpf, ständige Störgeräusche. Fester Andruck. Reichweite gering, Fernbedienungen können stören. Spezialakkus, aber lange Betriebsdauer.“

    MDR-IF 240 RK

    11

  • Thomson WHP 370

    • Verbindung: Funk;
    • Geeignet für: HiFi

    „befriedigend“ (3,2)

    „Funkkopfhörer, analog. Der Klang ist über alle Genres durchschnittlich, ebenso der Tragekomfort. Der Anschluss erfolgt wie üblich mit 3,5-Millimeter-Klinkenstecker, es ist aber kein Adapter auf 6,3 Millimeter (für HiFi-Anlage) mitgeliefert.“

    WHP 370

    11

  • Philips SHC 8565

    • Verbindung: Funk;
    • Geeignet für: HiFi

    „mangelhaft“ (4,7)

    „Funkkopfhörer, analog. Klingt insbesondere bei Sprache und Klassik schlecht. Bass- oder Höhenanhebung zuschaltbar. Verrutscht leicht, Tragekomfort leidet etwas unter hohem Gewicht.“

    SHC 8565

    13

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer