zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

klettern prüft Klettergurte (12/2016): „Hänge-Party“

klettern: Hänge-Party (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter
  • Beal Phantom

    • Typ: Sitzgurt;
    • Geeignet für: Herren/Unisex;
    • Gewicht: 310 g

    ohne Endnote – Preistipp

    „Prima Gurt zum Sportklettern oder für die Halle, der sich angenehm leicht trägt und keine wirklichen Schwächen aufweist.“

    Phantom
  • Black Diamond Chaos

    • Typ: Sitzgurt;
    • Geeignet für: Herren/Unisex;
    • Gewicht: 384 g

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Sehr gut verarbeitet, sehr bequem und reichlich ausgestattet: Der Chaos überzeugt. Nur für die Halle ist er ein bisschen zu warm.“

    Chaos
  • Camp Flash

    • Typ: Sitzgurt;
    • Geeignet für: Herren/Unisex;
    • Gewicht: 301 g

    ohne Endnote

    „Ein Gurt für alpine Spezialisten, denen die Gewichtsersparnis wichtiger ist als ein Minimum an Komfort.“

    Flash
  • Edelrid Ace

    • Typ: Sitzgurt;
    • Geeignet für: Herren/Unisex;
    • Gewicht: 297 g

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Wiegt wenig, kann viel: Der Ace ist nicht zu warm, sehr leicht und für sein Gewicht auch im Hängen recht komfortabel.“

    Ace
  • Grivel Apollo with Shield

    • Typ: Sitzgurt;
    • Geeignet für: Herren/Unisex;
    • Gewicht: 388 g

    ohne Endnote

    „Das Shield ist ein Gimmick, an das man sich gewöhnen muss. Mit Rucksack wird das schwierig, denn der sitzt genau auf dem Plastik.“

    Apollo with Shield
  • Mammut Ophir Speedfit

    • Typ: Sitzgurt;
    • Geeignet für: Herren/Unisex, Damen;
    • Gewicht: 340 g

    ohne Endnote

    „Der Ophir Speedfit ist ein guter Sportklettergurt mit Sicherheitsfeatures wie einer Indikatorfunktion an der Sicherungsschlaufe.“

    Ophir Speedfit
  • Ocun WeBee Quattro

    • Typ: Sitzgurt;
    • Geeignet für: Herren/Unisex;
    • Gewicht: 605 g

    ohne Endnote

    „Der weBee Quattro ist ein Lastesel, der auch voll behängt noch bequem sitzt. Fürs normale Klettern ist er aber zu schwer und warm.“

    WeBee Quattro
  • Petzl Sitta

    • Typ: Sitzgurt;
    • Geeignet für: Herren/Unisex;
    • Gewicht: 291 g

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Ein Tester meinte: ‚Überraschend bequem für so einen leichten Gurt.‘ Das bringt es auf den Punkt. Dazu stimmt auch das Handling.“

    Sitta
  • Singing Rock Garnet

    • Typ: Sitzgurt;
    • Geeignet für: Herren/Unisex;
    • Gewicht: 400 g

    ohne Endnote – Preistipp

    „Der Garnet sitzt bequem, hat gute Materialschlaufen und ist prima einzustellen. Unterm Polster kann es aber etwas warm werden.“

    Garnet
  • Skylotec Limestone

    • Typ: Sitzgurt;
    • Geeignet für: Herren/Unisex;
    • Gewicht: 280 g

    ohne Endnote

    „Extrem leichter Sportklettergurt mit top Tragekomfort. Das weiche Band der Beinschlaufen neigt etwas zum Einrollen.“

    Limestone
  • Wild Country Mission

    • Typ: Sitzgurt;
    • Geeignet für: Herren/Unisex, Damen;
    • Gewicht: 460 g

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Nicht ganz leicht, ein bisschen warm, dafür aber sehr bequem: Der Mission ist ein gut ausgetatteter Gurt für echte Softies.“

    Mission

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Klettergurte