ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sitz­gurt
Geeig­net für: Her­ren/Uni­sex
Gewicht: 605 g
Mehr Daten zum Produkt

Ocun WeBee Quattro im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Der weBee Quattro ist ein Lastesel, der auch voll behängt noch bequem sitzt. Fürs normale Klettern ist er aber zu schwer und warm.“

zu Ocun We Bee Quattro

  • Ocun - Webee Quattro - Klettergurt Gr M-XL;XS-M schwarz
  • Ocun - Webee Quattro - Klettergurt Gr XS-M schwarz
  • Ocun - Webee Quattro - Klettergurt Gr M-XL schwarz
  • Ocùn Ocun Klettergurt WeBee Quattro Gurtart - Hüftgurt, Gurtgewicht - 501 -
  • Ocun WeBee Quattro Klettergurt Unisex
  • Ocun Webee Quattro Yellow Unisex M-XL
  • Ocun Webee Quattro Größe M-XL schwarz/gelb

Datenblatt zu Ocun WeBee Quattro

Typ Sitzgurt
Geeignet für Herren/Unisex
Gewicht 605 g
Materialschlaufen 4
Eigenschaften Verstellbare Beinschlaufen
Einsatzbereich
  • Alpinklettern
  • Sportklettern
  • Mehrseillängen
  • Klettersteige

Weiterführende Informationen zum Thema Ocun We Bee Quattro können Sie direkt beim Hersteller unter ocun.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ein Gurt für alle Fälle

Bergsteiger - Beim direkten Einbinden ins Seil hingegen sollte man die Auf hängungen verbinden, anstatt den Zentralring zu verwenden. So bleibt er von Seilreibung verschont. Für diesen Zweck besitzen die besonders robusten Mammut und Edelrid eine kunststoffverstärkte Auf hängung am Beinteil. Dagegen werden bei fest verbundenen, einteiligen Sitzgurten (Petzl und LACD) Seil und Sicherung in die verstärkte Anseilschlaufe gehängt. Sie sind einfacher konstruiert und günstiger als Hüftgurte. …weiterlesen

Keine Hängepartie

Bergsteiger - Um sich in die optimale Hängeposition zu bringen, sollte der Gestürzte seinen Rucksack in jedem Fall vom Rücken nehmen und an die vorderste Materialschlaufe des Gurts hängen. Bei Edelrid ist das allerdings nicht möglich: Die Schlaufen halten nicht mehr als die vom Gesetzgeber verlangten fünf Kilo. Darauf sollten Sie achten! Auf einen stabilen, sicheren Gurt ist mehr Verlass als auf den seidenen Faden, an dem das Leben sprichwörtlich hängt. …weiterlesen

Sichere Verbindung

ALPIN - Sie arbeiten mit zwei Schließen rechts und links. Dadurch lässt sich der Gurt natürlich immer richtig zentrieren, zudem haben diese Gurte einen weiten Verstellbereich. Und die Restbänder sind pro Seite nicht so lang wie bei einer einseitigen Verstellung. Singing Rock hat eine andere Methode: Bei den Tschechen ist das Polster des Hüftgurtes auf dem tragenden Band verschiebbar. Beide Versionen funktionieren gut. …weiterlesen