ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sitz­gurt
Geeig­net für: Her­ren/Uni­sex
Gewicht: 605 g
Mehr Daten zum Produkt

Ocun WeBee Quattro im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Der weBee Quattro ist ein Lastesel, der auch voll behängt noch bequem sitzt. Fürs normale Klettern ist er aber zu schwer und warm.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Ocun WeBee Quattro

zu Ocun We Bee Quattro

  • Ocun - Webee Quattro - Klettergurt Gr M-XL;XS-M schwarz
  • Ocun - Webee Quattro - Klettergurt Gr XS-M schwarz
  • Ocun Klettergurt WeBee Quattro Gurtart - Hüftgurt, Gurtgewicht - 501 - 600 g,
  • Ocun Webee Quattro Gelb-Grau, Klettergurte, Größe M-Xl - Farbe Yellow 03210
  • Ocun Webee Quattro Gelb-Grau, Klettergurte, Größe Xs-M - Farbe Yellow 03210
  • Ocun Webee Quattro 03210
  • Ocun Webee Quattro 03210
  • Ocun Webee Quattro Gurt Klettergurte M-XL 03210-M-XL
  • Ocun WeBee Quattro Klettergurt Unisex
  • Ocun Webee Quattro Größe M-XL schwarz/gelb

Datenblatt zu Ocun WeBee Quattro

Typ Sitzgurt
Geeignet für Herren/Unisex
Gewicht 605 g
Materialschlaufen 4
Eigenschaften Verstellbare Beinschlaufen
Einsatzbereich
  • Alpinklettern
  • Sportklettern
  • Mehrseillängen
  • Klettersteige

Weiterführende Informationen zum Thema Ocun We Bee Quattro können Sie direkt beim Hersteller unter ocun.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Hänge-Party

klettern - Ausgeliefert werden alle Gurte mit einer Gebrauchsanleitung, der auch zu entnehmen ist, wo sich der Kletterer einbinden darf. Das bestimmt nämlich der Hersteller (und nicht eine lautstarke Diskussion unter Kletterkumpels). Bei den meisten Gurten muss durch den Einbindepunkt am Hüftgurt und am Beinschlaufensteg eingebunden werden. Nur Edelrid, Mammut und Singing Rock erlauben zusätzlich auch das Einbinden in der Sicherungsschlaufe. …weiterlesen

Gut abgehangen

ALPIN - Es gibt unterschiedliche Anwendungsbereiche, in denen Gurte zum Einsatz kommen. Beim Sportklettern, Klettern im alpinen Gelände, am Klettersteig, auf Hochtour und auf Skihochtour. Für fast jede dieser Spielarten gibt es spezielle Modelle, die mit mehr oder weniger Einstellmöglichkeiten, Polsterung und Gewicht für den jeweiligen Zweck versehen sind. Sehr viele Outdoor-Fans bewegen sich aber nicht nur im Klettergarten oder nur im alpinen Hochtourengelände. …weiterlesen