GameStar prüft Grafikkarten (9/2011): „Die besten Grafikkarten“

GameStar - Heft 11/2011

Inhalt

Alleine von der Geforce GTX 560 Ti gibt es über 40 verschiedene Exemplare unterschiedlicher Hersteller. Wir durchkämmen das Angebot an aktuellen Grafikkarten und geben klare Kauf-Tipps.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf Grafikkarten aus vier Preiskategorien. Darunter waren drei Grafikkarten bis 100 Euro, drei Grafikkarten bis 200 Euro, drei Grafikkarten ab 200 Euro und zwei Grafikkarten ab 300 Euro. Bei den Grafikkarten ab 300 Euro wurde zudem als „Leistungs-Tipp“ die Empfehlung ausgesprochen, zwei Karten desselben Modells gleichzeitig zu verwenden.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Grafikkarten bis 100 Euro im Vergleichstest

  • Asus Radeon EAH6670

    • Grafikspeicher: 0,5 GB;
    • Kühlung: Passiv

    ohne Endnote – Spar-Tipp

    „Die lautlose ASUS EAH6670 fühlt sich eher in HTPCs als in Spiele-PCs wohl. Auch für Kantenglättung fehlt die Leistung.“

    Radeon EAH6670
  • Palit GeForce GTS 450 Sonic Platinum

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – Geforce-Alternative

    „Wenn es keine Radeon sein soll, ist die übertaktete Geforce GTS 450 Sonic von Palit eine gute, wenn auch stromhungrige Alternative.“

    GeForce GTS 450 Sonic Platinum
  • Sapphire Radeon HD 6790

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – Preis-Leistungs-Tipp

    „Wenn jeder Euro zählt und Sie auch mit runtergeregelten Details Freude an neuen Titeln haben, eine echter Kauftipp.“

    Radeon HD 6790

3 Grafikkarten bis 200 Euro im Vergleichstest

  • Sapphire Radeon HD 6850 OC 1GB

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – Spar-Tipp

    „Günstige, aber schnelle HD 6850, mit der Sie die meisten Titel auch in 1920x1080 mit maximalen Details flüssig spielen.“

  • XFX Radeon HD 6870 Dual-Fan

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – Preis-Leistungs-Tipp

    „Genug Leistung für volle Details in Full HD, teils sogar mit AA und AF, sowie ein leiser Lüfter zeichnen die XFX-Karte aus.“

    Info: Dieses Produkt wurde von GameStar in Ausgabe 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Radeon HD 6870 Dual-Fan
  • Zotac GeForce GTX 560 Ti

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – Geforce-Alternative

    „Ebenso schnell wie die Radeon HD 6870, aber merklich teurer lohnt sich die GTX 560 Ti nur für Fans von Physx oder 3D Vision.“

    GeForce GTX 560 Ti

3 Grafikkarten ab 200 Euro im Vergleichstest

  • MSI N570GTX Twin Frozr III Power Edition/OC

    • Grafikspeicher: 1,25 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – Leistungs-Tipp

    „Extrem schnelle GTX 570 mit Doppel-Bios, die sich im Silent-Modus auch für Spieler lohnt, die nicht noch weiter übertakten wollen.“

    N570GTX Twin Frozr III Power Edition/OC
  • Sapphire Radeon HD 6950 Dirt3 Edition

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – Preis-Leistungs-Tipp

    „Sehr schnelle und fett ausgestattete HD 6950 mit 2,0 GByte RAM und leisem Kühler - verdienter Preis-Leistungs-Tipp bis 300 Euro!“

    Radeon HD 6950 Dirt3 Edition
  • TUL PowerColor Radeon HD 6950 (1 GB)

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – Spar-Tipp

    „Schnelle und günstige HD 6950, die sich mit Hilfe des Dual-Bios eventuell sogar risikofrei zu einer HD 6970 freischalten lässt!“

    PowerColor Radeon HD 6950 (1 GB)

2 Grafikkarten ab 300 Euro im Vergleichstest

  • Asus Radeon HD 6970 DirectCU II

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – Spar-Tipp

    „Die minimal übertaktete Asus-Karte beeindruckt mit einem leisen, aber gigantischen Kühler. Wer Platz und Geld hat, greift zu.“

    Radeon HD 6970 DirectCU II
  • MSI N580GTX Twin Frozr II/OC

    • Grafikspeicher: 1,5 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – Preis-Leistungs-Tipp

    „Mit 440 Euro gehört die MSI-Karte zu den günstigsten GTX 580, liefert mit dem tollen Kühler sowie dem Leistungsplus aber guten Mehrwert.“

    Info: Dieses Produkt wurde von GameStar in Ausgabe 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    N580GTX Twin Frozr II/OC

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten