Computer Bild Spiele prüft Grafikkarten (12/2008): „Weihnachts-Karten“

Computer Bild Spiele: Weihnachts-Karten (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Was gibts zum Fest? Jede Menge Karten. Vielleicht sogar eine neue Grafikkarte. Wir haben zehn Modelle geprüft.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Grafikkarten. Alle Produkte erhielten jeweils die Bewertung „gut“. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Installation, Anschlüsse (Composite/S-Video, HDTV-Ausgang [analog]/HDMI-Ausgang, Anschluss für zweiten VGA-Monitor/DVI-Anschluss) sowie gedruckte Bedienungsanleitung.

  • Zotac GeForce GTX 260 AMP² Edition

    • Grafikspeicher: 896 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    „gut“ (1,94) – Testsieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Stark: Schnellste Grafikkarte im Test; Hohe Bildqualität; Gute Ausstattung; DVI-HDMI-Adapter; Soundkarte eingebaut.
    Schwach: Benötigt zusätzliche Stromversorgung; Belegt benachbarten PCI-Steckplatz; Zu hoher Stromverbrauch.“

    GeForce GTX 260 AMP² Edition

    1

  • MSI R4870-T2D512-OC

    • Grafikspeicher: 512 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    „gut“ (2,02)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Stark: Sehr hohes Tempo; Sehr hohe Bildqualität; Gute Ausstattung; DVI-HDMI-Adapter; Soundkarte eingebaut.
    Schwach: Benötigt zusätzliche Stromversorgung; Belegt benachbarten PCI-Steckplatz; Zu hoher Stromverbrauch.“

    R4870-T2D512-OC

    2

  • BFG Tech GeForce GTX 260 OCX

    • Grafikspeicher: 896 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    „gut“ (2,10)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Stark: Hohes Tempo; Hohe Bildqualität; Gute Ausstattung; DVI-HDMI-Adapter; Soundkarte eingebaut.
    Schwach: Benötigt zusätzliche Stromversorgung; Belegt benachbarten PCI-Steckplatz; Zu hoher Stromverbrauch.“

    GeForce GTX 260 OCX

    3

  • Sapphire Radeon HD 4850 1024 MB

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    „gut“ (2,12)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Stark: Hohes Tempo; Hohe Bildqualität; Gute Ausstattung; DVI-HDMI-Adapter; Soundkarte eingebaut.
    Schwach: Benötigt zusätzliche Stromversorgung; Zu hoher Stromverbrauch.“

    Radeon HD 4850 1024 MB

    4

  • MSI N260GTX-T2D896-OC

    • Grafikspeicher: 896 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    „gut“ (2,14)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Stark: Hohes Tempo; Hohe Bildqualität; Gute Ausstattung; DVI-HDMI-Adapter; Soundkarte eingebaut.
    Schwach: Benötigt zusätzliche Stromversorgung; Belegt benachbarten PCI-Steckplatz; Zu hoher Stromverbrauch.“

    N260GTX-T2D896-OC

    5

  • Palit Radeon HD 4870 Sonic Dual Edition (512 MB)

    • Grafikspeicher: 512 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    „gut“ (2,22)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Stark: Sehr hohes Tempo; DVI-HDMI-Adapter; Soundkarte eingebaut.
    Schwach: Schlechteste Bildqualität im Test; Benötigt zusätzliche Stromversorgung; Belegt zwei Steckplätze; Zu hoher Stromverbrauch.“

    Radeon HD 4870 Sonic Dual Edition (512 MB)

    6

  • HIS HD 4850 IceQ 4 TurboX

    • Grafikspeicher: 512 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    „gut“ (2,24)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Stark: Hohes Tempo; Hohe Bildqualität; DVI-HDMI-Adapter; Soundkarte eingebaut.
    Schwach: Benötigt zusätzliche Stromversorgung; Belegt benachbarten PCI-Steckplatz; Zu hoher Stromverbrauch.“

    HD 4850 IceQ 4 TurboX

    7

  • Sapphire Radeon HD 4670 (512MB)

    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    „gut“ (2,30) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Stark: Sehr günstiger Preis; Sehr hohe Bildqualität; DVI-HDMI-Adapter; Soundkarte eingebaut.
    Minus: Langsamste Grafikkarte im Vergleichstest; Zu hoher Stromverbrauch.“

    Radeon HD 4670 (512MB)

    8

  • PNY GeForce 9800GTX+ (512 MB)

    • Grafikspeicher: 512 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    „gut“ (2,38)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Stark: Hohes Tempo; Hohe Bildqualität; Lange Garantiezeit.
    Schwach: Benötigt zusätzliche Stromversorgung; Belegt benachbarten PCI-Steckplatz; Zu hoher Stromverbrauch.“

    GeForce 9800GTX+ (512 MB)

    9

  • Xpertvision HD 4850 Sonic

    • Grafikspeicher: 512 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    „gut“ (2,44)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Stark: Hohes Tempo; Hohe Bildqualität; Gute Ausstattung; DVI-HDMI-Adapter; Soundkarte eingebaut.
    Schwach: Benötigt zusätzliche Stromversorgung; Belegt benachbarten PCI-Steckplatz; Zu hoher Stromverbrauch.“

    HD 4850 Sonic

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten