GeForce GTX 260 AMP² Edition Produktbild
  • Gut 1,6
  • 4 Tests
  • 2 Meinungen
Gut (1,6)
4 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Grafikspeicher: 896 MB
Speichertyp: GDDR3
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Zotac GeForce GTX 260 AMP² Edition im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 11

    „... viel schneller als die restlichen Testkandidaten. Mit dieser sehr guten Leistung und der Ausstattung hat sich die Zotac-Karte den Testsieg verdient.“

  • „gut“ (1,94)

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 10

    „Stark: Schnellste Grafikkarte im Test; Hohe Bildqualität; Gute Ausstattung; DVI-HDMI-Adapter; Soundkarte eingebaut.
    Schwach: Benötigt zusätzliche Stromversorgung; Belegt benachbarten PCI-Steckplatz; Zu hoher Stromverbrauch.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Die Leistung der Karte ist brachial und setzt selbst eine GTX280 mächtig unter Druck. ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Zotac legt sowohl in der Leistung als auch im Preis noch einen oben drauf. ...“

Kundenmeinungen (2) zu Zotac GeForce GTX 260 AMP² Edition

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zotac GeForce GTX 260 AMP² Edition

Grafikchipsatz GT200
Pixel-Shader-Version 4
Klassifizierung
Typ PCI-Express
DirectX-Unterstützung 10
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 896 MB
Speicheranbindung 448 Bit
Speichertyp GDDR3
Chipsatz
Basistakt 650 MHz
Bauform & Kühlung
Kühlung Aktiv

Weiterführende Informationen zum Thema Zotac ZT-X26E3KB-FCP können Sie direkt beim Hersteller unter zotac.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Haarscharf

PC Magazin 1/2009 - Der Speicher ist mit 1150/2300 MHz getaktet anstelle von 1100/ 2200 MHz. Zotac ist seit mehreren GeForce-Generationen bekannt für seine AMP-Edition. Diese Karten sind ab Werk aufgebohrt. Die getestete GTX260 bildet da keine Ausnahme. Allerdings ist dies im BIOS eingestellt und somit bleibt die Garantie erhalten. Durch diese Übertaktung ist die Karte viel schneller als die restlichen Testkandidaten. …weiterlesen

Weihnachts-Karten

Computer Bild Spiele 1/2009 - Schlusslicht, damit aber immer noch „gut“, ist die „Radeon HD4670 512MB“ von Sapphire mit durchschnittlich 71 Bildern pro Sekunde. Fazit: Für Spieler ein Geschenk des Himmels ist die „Geforce GTX260 AMP2!“ von Zotac. Sehr lange Garantiezeit, hohe Bildqualität, sehr hohes Tempo, gute Ausstattung: die ideale Weihnachtskarte – wenn der Geldbeutel 249 Euro hergibt. …weiterlesen