zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Fisch & Meeresfrüchte im Vergleich: Zuchtlachs hängt Wildlachs ab

Stiftung Warentest (test): Zuchtlachs hängt Wildlachs ab (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Lachsfilets: Im Test schlägt der Zuchtlachs den Wildlachs. Aber nur die frischen Filets schmecken kräftig nach Lachs. Sie sind meist auch saftig, viele tiefgekühlte dagegen trocken.

Was wurde getestet?

Im Vergleich: 25 Lachsfilets, davon 4 frische und 16 tiefgekühlte von Zuchtlachsen (darunter 4-mal Bio) und 5 tiefgekühlte von Wildlachsen. Die Zuchtlachsfilets wurden mit 10 x „gut“, 7 x „befriedigend“ und 3 x „ausreichend“ bewertet. Die Wildlachs-Sorten erhielten das Urteil 3 x „befriedigend“ und 2 x „ausreichend“. Als Testkriterien dienten sensorische Beurteilung, Schadstoffe, mikrobiologische Qualität, das Auftreten von Nematoden sowie Verpackung und Deklaration. Das Qualitätsurteil konnte höchstens eine halbe Note besser sein als die sensorische Beurteilung. Bei „ausreichender“ Deklaration werteten die Tester es um eine halbe Note ab.

Im Vergleichstest:

mehr...

4 frische Zuchtlachsfilets im Vergleichstest

  • 1

    Atlantischer Lachs (Filet, lose)

    FrischeParadies Atlantischer Lachs (Filet, lose)

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Frisch

    „gut“ (1,6)

    „Mit Haut, helle Farbe. Riecht und schmeckt aromatisch, kräftig nach Lachs und leicht buttrig. Saftig.“

  • 2

    Lachsfilet lose (Atlantik)

    Karstadt / Feinkost Perfetto Lachsfilet lose (Atlantik)

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Frisch

    „gut“ (1,7)

    „Mit Haut, helle Farbe. Riecht und schmeckt kräftig nach Lachs. Saftig.“

  • 3

    Lachsfilet lose (Atlantik)

    Galeria Kaufhof Lachsfilet lose (Atlantik)

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Frisch

    „gut“ (2,1)

    „Mit Haut, Reste von Bauchfett, helle Farbe. Riecht und schmeckt aromatisch, kräftig nach Lachs und leicht buttrig. Saftig.“

  • 3

    Lachsfilet lose (Atlantik)

    Nordsee Fisch-Spezialitäten Lachsfilet lose (Atlantik)

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Frisch

    „gut“ (2,1)

    „Mit Haut, helle Farbe. Riecht und schmeckt kräftig nach Lachs. Leicht trocken.“

16 tiefgekühlte Zuchtlachsfilets im Vergleichstest

  • 1

    Feine Lachs Filets

    Deutsche See Feine Lachs Filets

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost

    „gut“ (1,7)

    „Riecht und schmeckt aromatisch und leicht buttrig.“

  • 2

    Lachsfilet

    Lidl / Trawlic Lachsfilet

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost

    „gut“ (1,8)

    „Reste von Bauchfett. Riecht und schmeckt aromatisch und leicht buttrig.“

  • 3

    Natur Lachs Filets

    Costa Natur Lachs Filets

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost

    „gut“ (1,9)

    Sensorische Beurteilung (50%): „gut“ (2,0);
    Schadstoffe (10%): „sehr gut“ (1,5);
    Mikrobiologische Qualität (15%): „sehr gut“ (1,1);
    Nematoden (5%): „sehr gut“ (1,0);
    Verpackung (5%): „gut“ (2,2);
    Deklaration (15%): „gut“ (2,3);
    CSR-Engagement: „befriedigend“.

  • 4

    Bio Lachs Filets

    Alnatura Bio Lachs Filets

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost;
    • Bioprodukt: Ja

    „gut“ (2,5)

    „Riecht und schmeckt leicht fischig. Bissfest und leicht trocken.“

  • 5

    Lachsfilet

    Bofrost Lachsfilet

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost

    „gut“ (2,5)

    „Riecht und schmeckt nur leicht nach Lachs. Bissfest und leicht trocken.“

  • 5

    Bio Lachsfilets

    Escal Bio Lachsfilets

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost;
    • Bioprodukt: Ja;
    • MSC-Siegel: Ja

    „gut“ (2,5)

    „Ungleichmäßige Stücke, oft vom Schwanz, Reste von Bauchfett, helle Farbe. Bissfest und leicht trocken.“

  • 7

    Lachsfilets natur (Herkunft Chile)

    Aldi Nord / Golden Seafood Lachsfilets natur (Herkunft Chile)

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost

    „befriedigend“ (2,7)

    „Helle Farbe. Beim Garen tritt viel Eiweiß aus. Schmeckt nur leicht nach Lachs.“

  • 8

    Lachsfilet Premiumqualität

    Rewe / Ja! Lachsfilet Premiumqualität

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost

    „befriedigend“ (3,0)

    „Reste von Bauchfett. Beim Garen tritt viel Eiweiß aus. Bissfest und trocken.“

  • 9

    Penny / Berida Lachsfilet

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost;
    • Bioprodukt: Nein

    „befriedigend“ (3,3)

    „Teils Schwanzstücke, Reste von Bauchfett. Filets zerfallen. Riecht und schmeckt nur leicht nach Lachs und leicht fischig.“

  • 10

    Seafood Lachsfilets Premiumqualität

    Almare Seafood Lachsfilets Premiumqualität

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost

    „befriedigend“ (3,5)

    „Teils Schwanzstücke, Reste von Bauchfett, helle Farbe. Beim Garen tritt viel Eiweiß aus. Riecht und schmeckt nur leicht nach Lachs und leicht fischig.“

  • 10

    Lachsfilet-Portionen

    Eismann Lachsfilet-Portionen

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost

    „befriedigend“ (3,5)

    „Helle Farbe. Riecht und schmeckt nur leicht nach Lachs und leicht fischig. Bissfest und trocken.“

  • 10

    Lachsfilet

    Iceland Seafood Lachsfilet

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost;
    • MSC-Siegel: Ja

    „befriedigend“ (3,5)

    „Teils Schwanzstücke, Bauchfettreste, helle Farbe. Filets zerfallen. Beim Garen tritt sehr viel Eiweiß aus. Riecht und schmeckt nur leicht nach Lachs, leicht fischig. Bissfest, leicht trocken.“

  • 10

    Lachsfilet

    Paulus Lachsfilet

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost

    „befriedigend“ (3,5)

    „Oft Schwanzstücke, Bauchfettreste, teils beigegrau. Riecht und schmeckt nur sehr leicht nach Lachs, leicht dumpf. Bissfest, trocken.“

  • 14

    Norwegische Lachsfilets Premiumqualität

    Edeka / Gut & Günstig Norwegische Lachsfilets Premiumqualität

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost

    „ausreichend“ (3,6)

    „Teils Schwanzstücke, Bauchfettreste, helle Farbe. Filets zerfallen. Beim Garen tritt sehr viel Eiweiß aus. Riecht und schmeckt nur leicht nach Lachs, leicht fischig. Bissfest, trocken.“

  • 15

    Bio Lachs-Filets Natur

    Biopolar Bio Lachs-Filets Natur

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost;
    • Bioprodukt: Ja

    „ausreichend“ (4,0)

    „Riecht und schmeckt nur leicht nach Lachs und deutlich fischig. Schmeckt dumpf. Bissfest und leicht trocken.“

  • 15

    Bio Lachs Filets

    followfish Bio Lachs Filets

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost;
    • Bioprodukt: Ja

    „ausreichend“ (4,0)

    „Ungleichmäßige Stücke, teils vom Schwanz, Bauchfettreste. Riecht und schmeckt nur leicht nach Lachs und leicht fischig. Riecht dumpf. Schmeckt bitter.“

5 tiefgekühlte Wildlachsfilets im Vergleichstest

  • 1

    Fang Frisch Wildlachs

    Iglo Fang Frisch Wildlachs

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost;
    • Bioprodukt: Nein;
    • MSC-Siegel: Ja

    „befriedigend“ (3,0)

    „Reste von Bauchfett. Filets zerfallen teils. Riecht und schmeckt nur leicht nach Lachs. Bissfest und trocken.“

  • 1

    Wildlachsfilet

    Lidl / Trawlic Wildlachsfilet

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost;
    • MSC-Siegel: Ja

    „befriedigend“ (3,0)

    „Teils Schwanzstücke, hellbräunlich. Filets zerfallen teils. Riecht und schmeckt nur leicht nach Lachs. Bissfest und trocken.“

  • 3

    Wildlachs Filets

    Femeg Wildlachs Filets

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost;
    • Bioprodukt: Nein;
    • MSC-Siegel: Ja

    „befriedigend“ (3,1)

    „Teils Schwanzstücke, hellbräunlich. Riecht nur leicht nach Lachs. Schmeckt nur sehr leicht nach Lachs. Bissfest und sehr trocken.“

  • 4

    Pazifik Wildlachsfilets

    Aldi Nord / Golden Seafood Pazifik Wildlachsfilets

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost;
    • Bioprodukt: Nein;
    • MSC-Siegel: Ja

    „ausreichend“ (4,0)

    „Ungleichmäßige Stücke, oft vom Schwanz, Reste von Bauchfett, beigegrau. Filets zerfallen. Riecht und schmeckt nicht nach Lachs und leicht dumpf. Bissfest und sehr trocken.“

  • 4

    Aldi Süd / Almare Seafood Pazifik Wildlachsfilets

    • Typ: Lachs;
    • Zubereitung: Tiefkühlkost;
    • Bioprodukt: Nein;
    • MSC-Siegel: Ja

    „ausreichend“ (4,0)

    „Ungleichmäßig, teils Schwanzstücke, Reste von Bauchfett, beigegrau. Riecht und schmeckt nicht nach Lachs und leicht dumpf. Bissfest und sehr trocken.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fisch & Meeresfrüchte