Costa Natur Lachs Filets 1 Test

(Tiefkühl-Lachs)
Natur Lachs Filets Produktbild

Ø Gut (1,9)

Test (1)

Ø Teilnote 1,9

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Lachs
Zubereitung: Tief­kühl­kost
Mehr Daten zum Produkt

Costa Natur Lachs Filets im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 3 von 16
    • Seiten: 8

    „gut“ (1,9)

    Sensorische Beurteilung (50%): „gut“ (2,0);
    Schadstoffe (10%): „sehr gut“ (1,5);
    Mikrobiologische Qualität (15%): „sehr gut“ (1,1);
    Nematoden (5%): „sehr gut“ (1,0);
    Verpackung (5%): „gut“ (2,2);
    Deklaration (15%): „gut“ (2,3);
    CSR-Engagement: „befriedigend“.  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Costa Natur Lachs Filets

Typ Lachs
Zubereitung Tiefkühlkost
Herkunft Färör

Weiterführende Informationen zum Thema Costa Zuchtlachsfilet (2 Stk.) können Sie direkt beim Hersteller unter costa.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zuchtlachs hängt Wildlachs ab

Stiftung Warentest (test) 12/2012 - Dieser Fisch wurde nämlich schockgefroren, um mögliche Parasiten zu töten. Lagern. Frischer Lachs lässt sich nicht lange lagern, bereiten Sie ihn also möglichst noch am Einkaufstag zu. Tiefgekühlter Lachs hält sich wesentlich länger - bis zu 24 Monate. Doch seine Qualität nimmt stetig ab. Auftauen. Tauen Sie den Lachs am besten über zehn Stunden im Kühlschrank auf oder zugedeckt in zwei Stunden bei Raumtemperatur. Schütten Sie das Tauwasser weg. Zubereiten. …weiterlesen