Edeka / Gut & Günstig Norwegische Lachsfilets Premiumqualität 1 Test

Norwegische Lachsfilets Premiumqualität Produktbild

Ø Ausreichend (3,6)

Test (1)

Ø Teilnote 3,6

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Lachs
Zubereitung: Tief­kühl­kost
Mehr Daten zum Produkt

Edeka / Gut & Günstig Norwegische Lachsfilets Premiumqualität im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 14 von 16
    • Seiten: 8

    „ausreichend“ (3,6)

    „Teils Schwanzstücke, Bauchfettreste, helle Farbe. Filets zerfallen. Beim Garen tritt sehr viel Eiweiß aus. Riecht und schmeckt nur leicht nach Lachs, leicht fischig. Bissfest, trocken.“  Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu Edeka / Gut & Günstig Norwegische Lachsfilets Premiumqualität

1 Meinung
(Mangelhaft)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Katastrophe

    von Moni54
    (Mangelhaft)

    Nur im gefrorenen Zustand sieht das wie ein "Stück" aus.
    Sobald aufgetaut, kommt ein Rouladen-ähnliches Teil zum Vorschein,
    bestehend vermutlich aus Bauchlappen.
    Nie wieder !!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Edeka / Gut & Günstig Norwegische Lachsfilets Premiumqualität

Typ Lachs
Zubereitung Tiefkühlkost
Herkunft Norwegen

Weiterführende Informationen zum Thema Edeka / Gut & Günstig Norwegische Zuchtlachsfilets können Sie direkt beim Hersteller unter edeka.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zuchtlachs hängt Wildlachs ab

Stiftung Warentest (test) 12/2012 - Gönnen Sie sich Lachs auch, weil er reich an gesunden Fettsäuren ist (siehe S. 21). Frischer Zuchtlachs Die vier frischen Filets im Test stammen von norwegischen Zuchtlachsen. Sie kommen oft als ganze, ausgenommene Tiere via Kühltransport zu uns. Fischanbieter in Deutschland filetieren sie. Die frischen Filets haben uns überzeugt. Herausragend im Geschmack. Alle schmeckten kräftig nach Lachs, zum Teil auch buttrig. Drei hatten saftiges Fleisch. …weiterlesen