zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

ÖKO-TEST prüft Farben (7/2015): „Streichliste“

ÖKO-TEST

Was wurde getestet?

Im Fokus des Testberichts standen 20 weiße Wandfarben, die abschließend Bewertungen von „sehr gut“ bis „ausreichend“ erhielten. Das Testurteil setzte sich aus den Ergebnissen der Inhaltsstoffprüfung sowie der Überprüfung der Deklaration zusammen. In Sachen Inhaltsstoffen untersuchte man die Produkte u.a. auf problematische Konservierungsstoffe oder flüchtige organische Verbindungen. Im Bereich der Deklaration standen u.a. Aspekte wie Angaben zur Deckkraft oder Nassabriebfestigkeit im Mittelpunkt. Das Gesamturteil konnte nicht besser als das Ergebnis der Inhaltsstoffprüfung ausfallen. Die getesteten Produkte wurden im April 2015 im Handel erworben.

  • Alpina Spritz-Frei Weiss

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Scheuerbeständig, Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Bei der Alpina-Wandfarbe konnten keine Auffälligkeiten registriert werden. Die Konservierungsstoffe waren korrekt deklariert und die Inhaltsstoffe unproblematisch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Spritz-Frei Weiss

    1

  • Baufix Maler-Raumweiß

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Wasserverdünnbar, Atmungsaktiv, Seidenmatt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Sowohl die Inhaltsstoffe als auch die Deklaration dieser Wandfarbe der Nassabriebsklasse 3 wurden für „sehr gut“ erachtet. Ein deklarierter Konservierungsstoff konnte nicht nachgewiesen werden. Auf den Quadratmeter Anstrichfläche gerechnet war das Maler-Raumweiß das erschwinglichste Produkt im Testfeld. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Maler-Raumweiß

    1

  • Bauhaus Swingcolor Arktisweiss

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Abtönbar, Emissionsarm, Wasserverdünnbar, Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    In der Inhaltsstoffprüfung konnten nur Isothiazolinone nachgewiesen werden, die jedoch deklariert und auch nur in geringen Mengen vorhanden waren. Das bedeutete in beiden Testbereichen ein „Sehr gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Swingcolor Arktisweiss

    1

  • Düfa Premiumweiss plus

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Emissionsarm, Scheuerbeständig, Stumpfmatt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Das Düfa Premiumweiss plus wurde in der Abriebsklasse 2 deklariert. Weder in puncto Inhaltsstoffe noch bei der Deklaration konnten Mängel festgestellt werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Premiumweiss plus

    1

  • Globus Baumarkt / Primaster Raumweiss Extra

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Abtönbar, Emissionsarm, Nicht gilbend, Wasserverdünnbar, Atmungsaktiv, Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Die weiße Wandfarbe aus dem Globus-Baumarkt leistete sich in beiden geprüften Testkriterien keine Schwächen. Zudem gehörte das Raumweiss Extra zu den günstigeren Testkandidaten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Raumweiss Extra

    1

  • Hellweg / Vincent Profi-Deckweiß

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Das Produkt aus dem Hellweg-Baumarkt schnitt in beiden untersuchten Testbereichen mit der höchsten möglichen Bewertung ab. Keine Mängel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Profi-Deckweiß

    1

  • Hornbach Wand- und Deckenfarbe weiß

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Tropf- / Spritzgehemmt, Stumpfmatt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Zwar wies man in der Wandfarbe von Hornbach eine schwerflüchtige Glykolverbindung nach, die über längere Zeit ausgasen kann, die gemessenen Raumluftwerte führten jedoch nicht zu einer Abwertung. Somit beurteilten die Tester Deklaration und Inhaltsstoffe jeweils mit „sehr gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Wand- und Deckenfarbe weiß

    1

  • Obi Arcticweiss Plus

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Obis Arcticweiss Plus enthielt wie bei fast allen Testprodukten die üblichen Konservierungsmittel, die insbesondere für Isothiazolinonallergiker problematisch werden können. Dies hatte jedoch keinen Einfluss auf das „sehr gute“ Testergebnis der Inhaltsstoffe. Auch die Deklaration war nicht zu beanstanden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Arcticweiss Plus

    1

  • Opus 1 Wohnraumweiss

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Tropf- / Spritzgehemmt, Wasserverdünnbar, Geruchsarm, Konservierungsmittelfrei, Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Das Opus 1 Wohnraumweiss wird als konservierungsstofffrei deklariert und die Tester konnten diese Angaben im Labor bestätigen. Auch die Prüfung, ob dadurch eine vorzeitige Schimmelbildung auftreten kann, verlief positiv. Damit ist diese Farbe eine Option für Allergiker, die auf Isothiazolinone sensibel reagieren. „Sehr gut“ in beiden Testbereichen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Wohnraumweiss

    1

  • Toom Baumarkt Premiumweiss

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    In puncto Inhaltsstoffe war das Toom Premiumweiss in Anbetracht der untersuchten Kriterien nicht zu bemängeln. Auch die Deklaration war nicht zu beanstanden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Premiumweiss

    1

  • Ultra-Color Ultra Weiss X-IQ

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Flüchtige organische Verbindungen wies man in geringen Mengen nach. Das Testergebnis der Inhaltsstoffe wurde dadurch jedoch nicht negativ beeinflusst. „Sehr gut“. Auch in Sachen Deklaration gab es keine Mängel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Ultra Weiss X-IQ

    1

  • Volvox Dispersionsfarbe Doppeldecker

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Tropf- / Spritzgehemmt, Feuchtigkeitsregulierend, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Während die Inhaltsstoffe ohne Auffälligkeiten blieben, wertete man das Testergebnis der Deklaration auf „gut“ ab. Gründe hierfür waren die fehlenden Angaben bei der Nassabriebfestigkeit und der Deckkraft. Die Tester ermittelten beim Abrieb die Klasse 1 und bei der Deckkraft die Klasse 2 bei einer Abdeckung von 7 m² pro Liter. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Dispersionsfarbe Doppeldecker

    1

  • Baufan Pronatur Sonnenblumenweiß

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Nachgewiesen werden konnten nur ganz geringe Mengen der deklarierten Isothiazolinone. Somit waren die Inhaltsstoffe und auch die Deklaration von den Testern nicht zu beanstanden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Pronatur Sonnenblumenweiß

    1

  • Auro Plantodecor Nr. 524

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Abtönbar, Nicht gilbend, Wasserverdünnbar, Emissionsfrei;
    • Geeignet für: Innen

    „gut“

    Naturfarbenhersteller Auro stellte mit der Farbe Plantodecor Nr. 524 den teuersten Testteilnehmer. „Sehr gut“ lautete das Ergebnis der Inhaltsstoffprüfung. Lediglich für „ausreichend“ wurde jedoch die Deklaration erachtet. Bei den deklarierten Konservierungsmitteln nannte man nur den Markennamen und nicht die konkrete chemische Verbindung. Zudem waren die Angaben zur Reichweite widersprüchlich.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Plantodecor Nr. 524

    14

  • Leinos Naturharz-Dispersionsfarbe 660

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Abtönbar, Geruchsarm, Atmungsaktiv, Lösemittelfrei, Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „gut“

    Deklarationstechnisch wies die Naturharz-Dispersionsfarbe 660 von Leinos einige Mängel auf. Es fehlten Angaben zur Ergiebigkeit und das deklarierte Konservierungsmittel Benzoisothiazolinon konnte nicht nachgewiesen werden (stattdessen Methylisothiazolinon). Auch Nachfragen bei der Anbieter-Hotline führten zu Angaben, die im Widerspruch zum Testergebnis standen. Die Inhaltsstoffe waren „sehr gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Naturharz-Dispersionsfarbe 660

    14

  • Livos Dubron Natur-Dispersionsfarbe Nr. 412

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Abtönbar, Wasserverdünnbar, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Innen

    „gut“

    „Ausreichend“ bei der Deklaration und „sehr gut“ in Sachen Inhaltsstoffe präsentierte sich die Natur-Dispersionsfarbe von Livos. Die konkrete chemische Verbindung, die als Konservierungsstoff Verwendung fand, wurde nicht genannt, sondern nur der Markenname Parmetol. Auch die Auskünfte der Hotline des Anbieters wichen vom Testergebnis ab. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Dubron Natur-Dispersionsfarbe Nr. 412

    14

  • Renovo Meisterweiss

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Wasserverdünnbar, Atmungsaktiv, Scheuerbeständig, Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „gut“

    Die Mengen des deklarierten Konservierungsmittels Methylisothiazolinon (deutlich mehr als 100 mg pro kg) wurden als zu hoch erachtet. Daher wertete man die Inhaltsstoffe auf „gut“ ab. Methylisothiazolinon ist ein Kontaktallergen. An der Deklaration gab es nichts zu beanstanden. Nach Angaben des Anbieters wurde das Etikett geändert und um einen Gefahrenstoffhinweis in Bezug auf Isothiazolinone ergänzt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Meisterweiss

    14

  • Schöner Wohnen Polarweiss (neue Rezeptur)

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Geruchsarm, Weichmacherfrei, Lösemittelfrei, Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „gut“

    War die Deklaration nicht zu beanstanden, so gab es jedoch Mängel bei den Inhaltsstoffen. Die Menge an Methylisothiazolinon wurde von den Testern für zu hoch erachtet. Daher lautete das Urteil in diesem Testbereich nur „gut“. Der Hersteller hat die Deklaration inzwischen ergänzt und weist auf die Gefahren für Allergiker bei Isothiazolinon hin. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Polarweiss (neue Rezeptur)

    14

  • Dulux WohnweißPlus

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Abtönbar, Wasserverdünnbar, Atmungsaktiv, Geruchsneutral, Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „befriedigend“

    Sowohl Deklaration als auch Inhaltsstoffe wurden mit „befriedigend“ bewertet. Es konnten Formaldehyd/-abspalter nachgewiesen werden. Diese Konservierungsstoffe stehen unter Krebsverdacht, die außerdem Schleimhäute reizen und allergisierend wirken können. Zudem wurden diese Stoffe nicht deklariert. Der Hersteller teilte mit, dass das getestete Produkt seit Herbst 2014 nicht mehr ausgeliefert wird und aus Restbeständen stammt.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    WohnweißPlus

    19

  • Relius Volldecker 4xff

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Abtönbar, Emissionsarm, Wasserverdünnbar, Weichmacherfrei, Geruchsneutral, Lösemittelfrei, Stumpfmatt;
    • Geeignet für: Innen

    „ausreichend“

    Aufgrund des Nachweises des Konservierungsstoffes Formaldehyd erfolgte eine Abwertung im Bereich der Inhaltsstoffe. Auch wurde dieser Stoff nicht deklariert. Ein zusätzlicher Kritikpunkt war, dass weitere Inhaltsstoffe nicht angegeben wurden. Dabei trägt die Relius-Farbe den Blauen Engel und entsprechende Deklarationen sind Anforderungen für dieses Siegel. Inhaltsstoffe „befriedigend“, Deklaration „ungenügend“. Nach Herstellerangaben wurde das Produkt inzwischen umgestellt und entspricht nun der Nassabriebsklasse 2 (vorherige Deklaration: Klasse 3). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Volldecker 4xff

    20

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Farben