Naturharz-Dispersionsfarbe 660 Produktbild
Befriedigend (2,7)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Wand­farbe
Eigen­schaf­ten: Abtön­bar, Geruchs­arm, Atmungs­ak­tiv, Löse­mit­tel­frei, Matt
Geeig­net für: Innen
Mehr Daten zum Produkt

Leinos Naturharz-Dispersionsfarbe 660 im Test der Fachmagazine

  • Endnote nicht verfügbar

    20 Produkte im Test

    Deklarationstechnisch wies die Naturharz-Dispersionsfarbe 660 von Leinos einige Mängel auf. Es fehlten Angaben zur Ergiebigkeit und das deklarierte Konservierungsmittel Benzoisothiazolinon konnte nicht nachgewiesen werden (stattdessen Methylisothiazolinon). Auch Nachfragen bei der Anbieter-Hotline führten zu Angaben, die im Widerspruch zum Testergebnis standen. Die Inhaltsstoffe waren „sehr gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „befriedigend“ (2,7)

    66 Produkte im Test

  • Endnote nicht verfügbar

    19 Produkte im Test

    Die Naturfarbe von Leinos enthielt keinerlei bedenkliche Inhaltsstoffe und verdiente sich deshalb hier eine „sehr gute" Bewertung. Leider wurden beim teuersten Produkt im Test keine Angaben zur Deckkraft gemacht. Die Laborprüfung ergab die Klasse 2. Die ansonsten ausführlichen Angaben des Herstellers konnten ein nur „gutes" Testergebnis in diesem Testbereich aber nicht verhindern. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von ÖKO-TEST in Ausgabe 8/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Leinos Naturharz-Dispersionsfarbe 660

  • Naturharz-Dispersionsfarbe 2,50 l

Passende Bestenlisten: Farben

Datenblatt zu Leinos Naturharz-Dispersionsfarbe 660

Typ Wandfarbe
Farbton Weiß
Eigenschaften
  • Matt
  • Lösemittelfrei
  • Atmungsaktiv
  • Geruchsarm
  • Abtönbar
Geeignet für Innen

Weiterführende Informationen zum Thema Leinos Naturharz-Dispersionsfarbe 660 können Sie direkt beim Hersteller unter leinos.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Weißmacher

Stiftung Warentest - Dispersionsfarben sind allgemein zwei Jahre haltbar, können aber auch darüber hinaus verkauft werden. Bei längerer Lagerung kann sich Schimmel bilden. Tauschen Sie den Eimer um, wenn sein Inhalt zu Hause nach dem Öffnen übel riecht oder ein zäher Brei statt flüssige Farbe ist. Ergiebigkeit. Bei den getesteten Produkten schwankten die Herstellerangaben für die Ergiebigkeit erheblich. Sie gilt fast immer für einen einmaligen Anstrich auf glatter Fläche. …weiterlesen