Swingcolor Arktisweiss Produktbild
Gut (2,0)
6 Tests
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Wand­farbe
Eigen­schaf­ten: Abtön­bar, Emis­si­ons­arm, Was­ser­ver­dünn­bar, Matt
Geeig­net für: Innen
Mehr Daten zum Produkt

Bauhaus Swingcolor Arktisweiss im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 4 von 10

    „Das Arktisweiß von Swingcolor deckt ganz gut, die Teststreifen sind nach einem Anstrich nicht mehr zu sehen. Allerdings war der Verbrauch in unserem Test höher als bei den meisten anderen Wandfarben. Damit ist der Vorteil des günstigeren Preises fast wieder dahin.“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 7 von 12

    Anstricheigenschaften (40%): „gut“ (2,1);
    Verarbeitung (30%): „gut“ (2,5);
    Gesundheits- und Umwelteigenschaften (20%): „ausreichend“ (3,8);
    Deklaration (10%): „sehr gut“ (1,3).

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 20

    In der Inhaltsstoffprüfung konnten nur Isothiazolinone nachgewiesen werden, die jedoch deklariert und auch nur in geringen Mengen vorhanden waren. Das bedeutete in beiden Testbereichen ein „Sehr gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 2,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 8 von 13

    „Nach mühelosem Aufrühren und Auftragen auf die hell grundierte Fläche zeigen sich noch Kontrastpunkte, wenn auch nur schwach.“

  • „gut“ (2,4)

    9 Produkte im Test

    Stärken: cremige Konsistenz, daher leicht zu verarbeiten mit wenig Kraftaufwand.
    Schwächen: schlechteste Ergebnisse bei Nassabrieb; weniger ergiebig wie andere Farben aus Vergleich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (1,5)

    „sehr gut“

    57 Produkte im Test

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Bauhaus Swingcolor Arktisweiss

Kundenmeinungen (5) zu Bauhaus Swingcolor Arktisweiss

1,0 Stern

5 Meinungen (2 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (60%)
  • von ChrisB-test

    Keine Empfehlung!

    • Nachteile: deckt schlecht
    Das gleichmäßige Streichen der Decke ist nicht trivial, mit dieser Farbe aber unmöglich. Warum diese Farbe sogar teurer als andere bessere Produkte ist, erschließt sich mir nicht.
    Antworten
  • von Koma089

    Ja nicht verwenden

    • Nachteile: deckt schlecht
    Das Produkt ist nicht wirklich empfehlenswert , die Farbe ist sehr dick und dem entsprechend mit der qm Erreichung nicht zu schaffen . Das Malerergebnis ist eine Katastrophe , liegt nicht am Maler und Pinsel sondern an der Farbe. Man sieht an der Decke jede einzelne Bahn. Meine Einschätzung Farbe nehmen und wegschmeißen oder gar nicht erst kaufen.
    Antworten
  • von wohnraum-design

    Nicht empfehlenswert, sebst nach dritten Anstrich Streifen und Ansätze zu sehen

    • Vorteile: deckt gut
    die Farbe ist nicht zu empfehlen....
    Sie hat zwar eine gute Deckkraft ist aber von der Konsistenz zu Dick und trocknet zu schnell weg, so das selbst nach dem dritten Anstrich und auch mit den richtigen Rollen bei einer relativ kleinen Decke und auch noch mit 2 Mann gleichzeitig gestrichen alle Ansätze zu sehen sind und sie sehr streifig ist.
    Dies sollte bei so einer Farbe nicht passieren.
    Antworten
  • Weitere 2 Meinungen zu Bauhaus Swingcolor Arktisweiss ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Farben

Datenblatt zu Bauhaus Swingcolor Arktisweiss

Typ Wandfarbe
Farbton Weiß
Eigenschaften
  • Matt
  • Wasserverdünnbar
  • Emissionsarm
  • Abtönbar
Geeignet für Innen

Weiterführende Informationen zum Thema Bauhaus / Noname Swingcolor Arktisweiss können Sie direkt beim Hersteller unter bauhaus.info finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: