zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Fahrzeugbatterie-Ladegeräte im Vergleich: Masters of Suspense

CAMPING CARS & Caravans: Masters of Suspense (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 5 weiter
  • MT BCB 10/10 IUoU

    Büttner Elektronik MT BCB 10/10 IUoU

    • Geeignet für: Caravan, Wohnmobil;
    • Ladespannungen: 12 V

    ohne Endnote

    „... ein echter Alleskönner und in seinem sehr stabilen Aluminiumgehäuse ein hochwertiges Gerät. Sein Lademanagement kann an alle Batterietypen mit der jeweils optimalen Ladekennlinie angepasst werden. Der Labortest erbrachte tadellose Ladevorgänge in allen Situationen. Ein sehr gutes, aber teures Produkt, ideal für Um- oder Nachrüster, die auch einen Laderegler für Landstrom im Caravan benötigen.“

  • PerfectPower DCC 1212-10

    Dometic PerfectPower DCC 1212-10

    • Geeignet für: Caravan, Wohnmobil;
    • Ladespannungen: 12 V

    ohne Endnote

    „Der DCC 1212-10 von Dometic bietet ordentliche Werte in einem stabilen Gehäuse mit integriertem Lüfter, der allerdings sehr sensibel anspringt. Bei tiefentladener Batterie hat der DCC 1212-10 Probleme, den Ladevorgang zu starten, aber grundsätzlich arbeitet er die manuell einstellbaren Ladekennlinien sauber ab. Ein solides Gerät, das der Aufgabe, eine Caravanbatterie während der Fahrt zu füllen, durchaus gerecht wird.“

  • Booster WA 1208

    Schaudt Booster WA 1208

    • Geeignet für: Caravan;
    • Ladespannungen: 12 V

    ohne Endnote

    „... klein, leicht und preiswert. Das neue Kunststoffgehäuse macht ihn noch leichter. Er erfüllt die Basisansprüche an einen Spannungserhöher für den Caravan. Bei mäßiger Hitzeentwicklung arbeitet er den standardisierten Ladevorgang für alle Batterietypen sauber ab. Er leistet sich keine besonderen Schwächen, aber auch keine Stärken und erfüllt den Basiszweck der Batterieladung während der Fahrt in den wichtigsten Grundzügen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrzeugbatterie-Ladegeräte