zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Fahrradsättel im Vergleich: Gesundheitssättel von P&P Procycling

ElektroRad - Heft 3/2016

Inhalt

Eine Küstentour mit dem Luftikus bis zur Wolke 7 – die neuen Sättel von P&P Procycling.

Was wurde getestet?

Im Fokus des Testberichts standen drei Gesundheitssättel. Endnoten wurden hier nicht vergeben.

  • Küstentour

    P&P pro cycling Küstentour

    • Typ: Komfortsattel;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Der ungefederte Sattel mit der breiten Nut ist für eine mittlere Tour gut gerüstet. Die straffe Polsterung fühlt sich unterwegs auch nach einigen Kilometern noch sehr angenehm an. Unglaublich praktisch ist der unter der Satteldecke liegende Griff, mit dem das Rad ganz leicht hin und her gehoben werden kann.“

  • Luftikus

    P&P pro cycling Luftikus

    • Typ: Komfortsattel;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Einen Deut komfortabler ist der Luftikus, der dank Spiralfedern beim Treten die Absenkung des Beckens berücksichtigt und entsprechend leicht wippt. Straff gepolstert war der erste Fahreindruck angenehm komfortabel und trotzdem noch sportlich. Für kleinere bis mittlere Touren bei aufrechter Sitzposition gefiel uns der Luftikus, man sitzt sehr behaglich.“

  • Wolke 7

    P&P pro cycling Wolke 7

    • Typ: Komfortsattel;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Ein bisschen ‚versinkt‘ man im gut gepolsterten Sattel und ‚schwebt‘ dahin. Neben der üppigen Polsterung sorgen die zwei unter dem Sattelkern liegenden Spiralfedern für die nötige Kippbewegung und machen den Wolke 7 zu einem sehr komfortablen Begleiter für alle Kurzstrecken.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradsättel